Frust mit ReCaptcha von Google

  • In der Zwischenzeit habe ich endlich einen Weg gefunden der es mir einigermassen vernünftig erlaubt wieder Serien zu laden.


    Danke dem input von FOrcePro habe ich chrome im JD als browser eingegeben und via Verbindungsverwaltung von JD ein SOCK5 proxy auf 127.0.0.1:9150 eingerichtet. Mittels TOR browser werden nun die captchas gelöst und das klappt soweit auch einigermassen.


    Allerdings habe ich festgestellt das ich da nicht nur captchas von SJ lösen muss, sondern es kommen auch welche von Cloudfare hervor und natürlich sind das auch recaptch's. So kann es sein das ich pro Episode schon 4+ captchs lösen muss um an 1! video zu kommen.


    Und leider muss ich dann vieder JD so einstellen dass der download nicht über den proxy geht, leider habe ich es bis jetzt nicht fertig gebracht via white/black-list der proxies zu konfigurieren damit das ganze dann rund läuft..


    Von frustfreiem downloaden weit entfernt das ganze

  • Das geht: Settings -> Advanced Settings -> BrowserCaptchaSolver: Browser Commandline
    Dort einfach das "Beispiel" eintragen, sofern der Pfad mit der lokalen Installation übereinstimmt.

    Vielen Dank für den Tip. Funktioniert wunderbar. Kannte ich noch nicht. Jetzt ist alles wieder wie früher.

  • So, nun schreibe ich auch mal was dazu.


    Zuerst einmal eine Festellung:
    Das Problem liegt eindeutig beim Seitenbetreiber, sprich der hiesigen Chefetage! Daran gibt es keinen Zweifel.


    Aussagen wie:
    "Löse das Captcha richtig" (Den Gegenüber als Idiot hinzustellen ist natürlich voll praktisch)
    "Nimm Chrome, damit gehts" (Ziemlich lächerlich, denn eine Seite sollte mit mehr als nur einem Browser funktionieren)


    Ich habe nun etliche Seiten die reCaptcha verwenden (inkl. UL ohne Login) ausprobiert.
    Meine Konfiguration: Mac (Hackintosh und MBP) mit Firefox und JD2


    Ergebnis: Immer nur 1 Captcha, nur 1 Versuch und fertig.


    Damit dürfte die Aussage von simon2011:

    Quote from simon2011

    EDIT: Was ich noch vergessen habe: Laut Seiteninhaber gibt es keine Möglichkeit, den Schwierigkeitsgrad o.ä. der Recaptchas einzustellen. Ihr bekommt auf SJ also genau die selben Captchas wie auf allen anderen Seiten, die die Google Recaptchas einsetzen.

    widerlegt sein.


    Denn auf SJ und nur bei Links von SJ bekomme ich 2 Captcha.


    Funktionieren tut das Ganze mit Firefox auch ohne besondere Konfigurationen, sofern der Firefox der primäre Browser ist.
    Man muss also kein Pro sein, die einzige Bedingung ist, dass man die Uhr lesen kann und damit schliesst sich dann der Kreis und wir kommen wieder zurück zu meiner Festellung:


    "Du musst nach dem Posting auf der Main mindestens 15-20 Minuten warten bis du den Downloadlink klickst oder in den JD lädst!"

    Vorher klickst du dir die Finger wund. Das Script der Seite, dass für die Integration zuständig ist, hat wohl ein recht großzügig eingestelltes Timing. Was zwar immer noch nicht erklärt, warum hier 2 Captchas gelöst werden müssen, aber damit kann man leben.


    Witzig ist, dass diese zeitabhängige Variante im Google-Daten-Sammel-Tool, genannt Chrome, nicht notwendig ist, da funktionieren die Links unverzüglich.
    Ob das so auch unter Windows funktioniert kann ich nicht sagen, mit der Virenschleuder habe ich in diesem Jahrtausend noch nicht gearbeitet.

  • Hast du auch etwas Konstruktives beizutragen, außer Behauptungen in den Raum zu werfen, ohne sie belegen zu können?
    Wenn du DER "Kristallprinz" bist, der die Releases anderer Groups nimmt, um seinen eigenen Mist daraus zu erstellen, ist es sogar ziemlich dreist, überhaupt in diesem Forum zu posten.


    1. Du schreibst von "dem" Problem. In diesem Thread wurden diverse Probleme beschrieben. Die Behauptung, "das Problem" liege am Seitenbetreiber, ist somit falsch.


    2. Deine Behauptung, man müsse 15-20 Minuten nach dem Posting auf der Main warten, um einfachere Captchas zu bekommen, ist unhaltbar. Der "Verschlüsselungs-Link" (download.serienjunkies.org/...) wird erstellt, wenn die Uploader den entsprechenden Upload im Uploadsystem einreichen. Das kann im Zweifel Stunden vor dem Posting auf der Main sein. Zudem ist der Recaptcha-Service bei Google unabhängig vom Linkverschlüsselungssystem von SJ und beides ist unabhängig vom System der Seite (Wordpress). Für solche Aasgeier, die exklusive SJ-Releases auf anderen Seiten hochladen oder sie für sonstige eigene Zwecke missbrauchen, wären sehr harte Captchas in der ersten halben Stunde allerdings eine gute Sache. Danke für die Anregung!


    3. Die Aussage des Seiteninhabers (nicht meine!), beim Recaptcha-Service könne man keine Schwierigkeit festlegen, war zum Zeitpunkt dieser Aussage (als die Recaptchas bei SJ eingeführt wurden), wohl richtig. Ich habe mich nun schlau gemacht und seit ca. einem Jahr kann man die Schwierigkeit festlegen (Quelle: Klick). Ich habe den Seiteninhaber soeben gebeten, diese Einstellung zu prüfen und ggf. runterzusetzen.

  • Ich melde mich auch noch einmal vorsichtig zu Wort, auch wenn eigentlich ja alles bereits irgendwie von irgendwem einmal gesagt wurde.


    Ich rege an, bei der Beurteilung sowohl des technischen Problems als auch der Beiträge / Infos / Tatsachenbehauptungen anderer User eine gewisse Umsicht walten zu lassen. Es ist natürlich, zu unterstellen, dass unser technisches Problem (mit ReCaptcha) *rational* ist, und daher muss jeder davon ausgehen, dass das, was man selbst am eigenen Rechner erlebt, allgemein für alle Rechner Gültigkeit hat, und folglich die anderen einfach nur genau das nachmachen müssen, was für einen selber funktioniert. Und geschieht dies nicht, ist es einfach zu glauben, der andere würde sich zu dusslig anstellen oder wäre sogar ein Troll, der absichtlich Falschinformationen verbreitet.


    Ich glaube inzwischen ehrlich *nicht* mehr, dass das Captcha-System von Google aktuell rational und reproduzierbar funktioniert - es vermittelt den Eindruck, als müsste man klar definierte visuelle Rätsel lösen, und sofern man das "einfach nur" korrekt und mit sauberer Browser-Software macht, ist alles gut.


    Ich habe aber aus eigener Erfahrung inzwischen einfach zu viele gegenteilige Fakten, um das bestätigen zu können. Was Google da macht ist ein gesamtheitliches Voodoo, deren System versucht "irgendwie" ein Rating zu generieren, ob der User mutmaßlich auch ein User ist, und da geht eben nicht nur das gelöste Rätsel mit ein, sondern auch der Browser, das Betriebssystem, der Provider, diverse Cookies, eingeloggte Accounts, das Klickverhalten, die Art etwa zu lösen oder nicht zu lösen, die Häufigkeit, das Timing, und aus all diesen Parametern entscheidet ein Algorithmus dann ungefähr ähnlich nachvollziehbar wie eine Bank, ob sie einem einen Kredit gibt.


    Um diese Feststellung zu untermauern kann ich noch eine besonders schöne Geschichte aus Absurdistan anführen, die mir gestern passiert ist: Ich war (zugegebenermassen) etwas in Eile und bekam mit Chrome für mich überraschend nach langer Zeit wieder mal so ein 4x4 Verkehrszeichen (die sehe ich sonst immer nur mit Firefox). Links oben war ein Schild auf 4 Kacheln verteilt, ich denk mir noch "wenigstens klare Kachelgrenzen", klick die 4 an, hau auf "Abschicken" und in der Sekunde sehe ich, dass gar kein Verkehrszeichen gefragt war, sondern ein *PKW* !!! Da war es aber zu spät, und ich klicke bereits auf "Abschicken" während ich oben noch das Beispielbild mit dem PKW sehe. ...Aber meine komlette Falscheingabe wurde sofort als RICHTIG AKZEPTIERT !!!


    Was soll ich sagen, Chrome eben... aber eben *hier*. Das bedeutet nicht, dass es für andere genauso funktioniert, aber aus irgendeinem Grund scheint auf meinem System Chrome eine solche maximale Glaubwürdigkeit zu haben, dass das System alles nahezu auf Anhieb durchwinkt.


    Daher ist mein einziger echter Rat an alle, die immer noch an dem System verzweifeln, versucht Parameter bei Euch zu ändern, und sobald etwas funktioniert, bleibt dabei.


    Eine Sache aber, das System scheint mir wirklich auf sporadische Lösungen hin opimiert, also z.B. Anmeldungen in Foren oder das Abfassen von E-Mail Formularen. Versucht man 20 Episoden einer Staffel in 10 Minuten freizuschalten, dann wird dieses Lösungs-Stakkato quasi per Definition als Mißbrauchsversuch gewertet und eine erste Eskalationskette losgetreten. Insofern sollte man sich bis auf weiteres vielleicht eher auf Staffelpacks konzentrieren.

  • Um diese Feststellung zu untermauern kann ich noch eine besonders schöne Geschichte aus Absurdistan anführen, die mir gestern passiert ist: Ich war (zugegebenermassen) etwas in Eile und bekam mit Chrome für mich überraschend nach langer Zeit wieder mal so ein 4x4 Verkehrszeichen (die sehe ich sonst immer nur mit Firefox). Links oben war ein Schild auf 4 Kacheln verteilt, ich denk mir noch "wenigstens klare Kachelgrenzen", klick die 4 an, hau auf "Abschicken" und in der Sekunde sehe ich, dass gar kein Verkehrszeichen gefragt war, sondern ein *PKW* !!! Da war es aber zu spät, und ich klicke bereits auf "Abschicken" während ich oben noch das Beispielbild mit dem PKW sehe. ...Aber meine komlette Falscheingabe wurde sofort als RICHTIG AKZEPTIERT !!!

    Ja, so war es bis gestern abend auch bei mir, lief toll, und jetzt, genauso schlimm wie vorher in Firefox. Alles absolut willkürlich.

  • So, nun hat es mich auch erwischt...
    Bis jetzt konnte ich mich mit den mal kleineren, mal größeren Problemen mit den ReCaptchas noch irgendwie arrangieren!
    Aber seit heute, bekomme ich nur noch ausschließlich Verkehrszeichen Captchas (egal wie oft ich aktualisieren klicke)
    und muss immer exakt 15 richtige Antworten absenden, eh dann endlich der grüne Haken kommt und ich zum
    click'n'load button komme. (Firefox 59.0.1 on win 10)



    Video---> http://www.share-online.biz/dl/2PUWV76PXWX



    Ist echt mühselig so... :mad:

  • Habe seit längerer Zeit nur noch Ärger mit den ReCaptcha von Google.


    Zuerst musste ich jedes Captcha 2 - 3 mal durchführen, bis ich eine Episode holen konnte.


    Das wurde nun behoben und gleich geht es weiter mit dem Frust;


    Aber seit einigen Tagen bekomme ich nur noch Strassenschilder Captchas (egal wie oft ich aktualisieren klicke)
    und muss immer wieder ca. 10 - 15 richtige Antworten absenden, bis dann endlich der grüne Haken kommt.
    Ich klicke dann auf Bestätigen und dann geht es neuerdings wieder von vorne los.
    Unendlich viele Bilder die nicht einmal Strassenschilder drauf haben und auf einmal das:



    und ich wieder gesperrt bin. Das letzte mal über mehr als einen Tag dauerte die Sperre.


    Downloads mache ich mit Firefox 59.0.1 on win 10 und Jdownloader 2


    wer weiss Abhilfe oder Rat ?
    .

  • Bei 0:46 und 0:48 machst du Fehler und markierst eindeutig Werbeschilder und nicht Straßenschilder. Auch das Refreshen gleich zu Beginn ist eher zweifelhaft.

    Edited once, last by flow ().

  • Ich kann die Aussage von me777 bestätigen, Firefox wird zurzeit wieder massiv benachteiligt bei den Captchas, bei chrome-basierten Browsern reichen ein oder zwei Captchas.



    @flow


    Auch Werbeschilder sind Strassenschilder, darum heisst es Strassenschilder und nicht Verkehrszeichenschilder, recht hast Du mit dem Refreshen, sollte man nicht machen.

  • @lara90
    Refreshen, mach ich normalerweise nicht! War nur für's Video und sollte zeigen, das nur noch ausschließlich (hast recht ;) ) Straßenschilder Captchas kommen...


    @flow
    Die Fehlermeldung (versuche es bitte erneut) kommt bei 0:38 und 0:55... Aber auch da habe ich meiner Meinung nach richtig geklickt!?

  • Lange Zeit hatte ich ruhe vor diesen sch+#§% Bilder-Captachas, seit ca. drei Tagen tauchen Sie bei jeder Downloadanfrage (Chrome) auf. Ganz toll ist immer der Hinweis "Sehen Sie sich auch die anderen Bilder an", obwohl alle zutreffenden bereits markiert sind. Gehört ein Mast/Pfahl eigentlich auch zum Schild? Ne komm, das wird mir alles zu blöde. Als Erkenntnisquelle (neue Serien) nutze ich das Board noch, der download erfolgt so lange über andere Portale. Gibt es denn keinerlei Alternativen zu den Bilder-Captchas?

  • Lange Zeit hatte ich ruhe vor diesen sch+#§% Bilder-Captachas, seit ca. drei Tagen tauchen Sie bei jeder Downloadanfrage (Chrome) auf. Ganz toll ist immer der Hinweis "Sehen Sie sich auch die anderen Bilder an", obwohl alle zutreffenden bereits markiert sind. Gehört ein Mast/Pfahl eigentlich auch zum Schild? Ne komm, das wird mir alles zu blöde. Als Erkenntnisquelle (neue Serien) nutze ich das Board noch, der download erfolgt so lange über andere Portale. Gibt es denn keinerlei Alternativen zu den Bilder-Captchas?

    hab lange zeit ausschließlich bei Serienjunkies meine Serien besorgt.... Der Text von znktf könnte von mir stammen.

  • Was habt ihr immer mit den Captachas , als ob SJ einfluß drauf hätte was da kommt (Bild-Captacha oder Text-Captacha) !
    Gut der Uploader hat einen gewissen Einfluß drauf , wenn er angibt das die Dateien nur mit Passwort geschützt werden sollen !
    Aber mal ehrlich , was wäre das denn für ein Schutz da "Hinz und Kunz" ja das Passwort kennt ?

  • HUCH....ich bin ja gar nicht so alleine mit meinem Problem.....ironie off....


    Tachchen Leute ....


    ich bin nun gefühlt seit Jahrzehnten hier bei euch, habe mich nie beschwert o.ä. aber nun is wirklich Schluss mit lustig.
    Ich ärgere mich seit Wochen mit diesen Captchas rum was ich mehr oder weniger hingenommen habe.
    Seit ein paar Tagen allerdings, insbesondere heute, nehmen die Probleme derart zu dass ich dies nicht mehr hinnehmen kann und will.


    Man kommt sich vor wie ein Blödian oder 5Jähriger der Beweisen muss dass er ein Mensch ist und kein Bot. Wenn ich alle paar mal ein Captcha machen muss wäre dies ja okay....aber JEDESMAL, alle paar Sekunden diese Abfrage...nein Danke


    Strassenschilder gehn zu 99% nicht, Strassen zu 99% nicht, Busse zu 99% nicht, Verkaufsläden zu 50% nicht....lediglich mit den Autos habe ich eine gute Erfolgschance.
    Heute kommt hinzu dass ich nach dem klicken ~5 sekunden lang ein weisses Feld sehe und Google das Bild nicht nachlädt.


    So schön auch die Übersicht und Menge die ihr anbietet ja ist, das kann und will ich nicht mehr so haben.
    Dass es auch anders geht zeigen andere Sites.
    Sofern sich nichts ändert werd ich hier wohl oder übel nichts mehr saugen.



    ein ziemlich gefrusteter drpower


    ps: schöne Feiertage


    pss: Google Chrome und angemeldet.....versucht mit und ohne VPN

  • Bisher habe ich die Captchas immer im JD2 gelöst, was mitunter immer schwieriger wurde.
    Inzwischen löse ich die Captchas auf der Hauptseite im Browser, was im Moment wirklich gut klappt.
    Erst dann kopiere ich die Links per CLICK'N'LOAD in den JD2.

  • Ich lade hier auch nichts mehr bis dieses hirnverbrannte Bilder-CAPTCHA-System verschwunden ist. Dieses bescheuerte System funktioniert hinten und vorne nicht. Man möchte mal eben schnell eine Serie laden und muß dann eine gefühlte halbe Stunde irgendwelche Bildchen klicken, was absolut nicht richtig funktioniert. ich bin manchmal kurz davor, die Maus in den Monitor zu schmeißen. Ich meine den Inhalt schützen ist eine Sache aber nicht so.

  • Mir geht es genau so, 20 CAPTCHA lösen um einen Download zu bekommen nervt. Aber jetzt auch noch die 24 Stunden sperren !!! Das geht irgendwie gar nicht.


    Ich hoffe das ihr euch nach einer Alternative umschaut und nicht wartet bis Google das irendwann mal in den Griff bekommt.