MU ist weg ... und nun?

  • nu is gut!


    Ich finde viel Interessanter wie es mit den OCH weiter geht.

    Euer SuV


    P.S. ich sehe meine Projekte als Langzeitprojekte. :D

  • SuV und das ist es eben: Die Zeiten haben sich einfach sehr geändert gerade im letzten Jahr. Die Goldgräberstimmung ist einach mal vorbei mittlerweile, genauso wie die Zeiten wo die Rechteinhaber kaum in den Datenbestand eingegriffen haben.

    gruß
    ben

  • Quote from Brunt...FCA;444909

    in dem Zusammenhang....UL hat alle US IP´s geblockt und zahlt auch an die US Leute keine Prämien mehr...


    ES GEHT VORRAN !^^



    Ich denke das hat damit zu tun das sie genau wie Mu ihren Sitz in Hongkong haben und jetzt einfach kalte füsse bekommen haben
    es gibt allerdings auch noch Länder in den gehostet wird die einen f.... drauf geben wenn der Große Bruder was will :D

  • Quote from Optimas;444919

    es gibt allerdings auch noch Länder in den gehostet wird die einen f.... drauf geben wenn der Große Bruder was will :D


    jap, die gibt es noch, zum glück :)

  • Quote from SuV;444836

    Und unser eins besorgt sich die Sourcen, dubbt mit bestem wissen und gewissen, und sieht die Releases im ganzen www.


    Was doch der Sinn sein sollte, oder? Du machst dir ne Heidenarbeit und je mehr Leute die sehen, desto eher lohnt es sich.


    Quote from SuV;444848

    nu is gut! Ich finde viel Interessanter wie es mit den OCH weiter geht.


    Und wer hier weiß das schon? Das ist reine Spekulation, weil man erst mal abwarten muss, wie weit die mit Megaupload kommen. Das DOJ hatte 1 Jahr dajaz1 abgeschaltet, bevor sie die Domain zurückgeben und zugeben mussten, dass sie nichts gegen die in der Hand hatten. Sieht bei MU zwar nicht so krass aus, aber das indictment ist auch ein Witz: conspiracy, LOL!

  • Ich bin echt schokiert über die Zensierung des Internets. Habe mal verglichen das Ein Raubkopierer wird schlimmer bestraft wird als ein Pedofiler der seine Tochter bzw. andere Kinder missbraucht. Ich denke die Strafermessung ist falsch. Ein Kopierten Film kann man löschen ein zerstörte Kinderseele nicht... :mad:

  • Scheint im Moment das Totschlagargument schlecht hin zu sein. Egal in welchem Forum ich im Moment unterwegs bin, überall wo es um die Schliessung megauploads geht kommt einer mit dem Pädophilen- und/oder Kinderporno-Vergleich. Will da nichts verharmlosen aber unrecht bleibt unrecht, über das Strafmass in den verschiedenen Fällen kann man vielleicht ins grübeln kommen aber nur weil das eine "schlimmer" ist macht es das andere doch nicht legaler ...

  • Quote from block06;445420

    ok
    dann ein anderer vergleich
    in der stadt mit 60km/h fahren oder mit 110


    etwas ist halt immer schlimmer ^^


    mfg


    Aber ist es schlimmer einen Film hochzuladen oder 60 in der Stadt zu fahren? :D
    Ich mein, bei dem einen werden Birnen mit Äpfeln verglichen
    Und du vergleichst hier Kirschen mit Kirschen
    Wenn dann schon, dann richtig :D

  • Jetzt koennen "DIE" sich ja die Foren "vor-knoepfen"!
    Foren wie:
    Mygully ,Yourwire,Leecher,"SJ",usw.
    Wer sich erinnert:
    Als die Staatsanwaltschaft "anrueckte", schloss Gulli seinen "Download-bereich".
    a1all

  • Quote from MR Download;445455

    naja, beim filmhochladen gefährdest du dich nur selbst, mit nem 60er dich und andere!

    Muss nicht sein, kann aber
    Ne Firma kann dadurch rein theoretisch auch pleite gehn und das würde doch ein paar Leute gefährden, da die dann ihren Job verlieren

  • es wird mal wieder alles heißer gekocht als es gegessen wird. alles wird aufgebauscht und schwärzer gesehen als es notwendig ist.


    die wichtigsten fragen in diesem ganzen zusammenhang werden somit nicht gestellt:
    was ist der unterschied zwischen mu und rs, nl, dropbox, youtube, ...?
    was hat also dazu geführt, dass mu nun im kreuzfeuer steht und sich andere auch ducken (ul, ...)?
    offenbar ist SOPA, PIPA, ACTA und was weiß ich nicht alles doch gar nicht nötig, oder warum doch?


    diese und noch jede menge weiterer fragen darf sich gerne jeder selbst beantworten. ich komme dabei lediglich zu einem schluss und zwar, dass es eben, wie in jedem anderen (finanziell) lukrativen umfeld auch, schwarze schafe gibt und diese von den "cowboys" ausgesiebt werden. manche schafe sind wohl grau und andere wieder "super weiß". [@KHG & Co: Es gilt die Unschuldsvermutung.]


    wie sich der "markt" ändern wird. bleibt natürlich abzuwarten. aber auch dafür ist unnötige panikmache nicht sonderlich hilfreich. klar wird man sich auf die eine oder andere änderung der gegebenheiten einstellen müssen, aber was wäre das leben, wenn sich uns nicht immer wieder neue herausforderungen stellen würden.