Rapidshare ständig: File not found

  • Hallo, lade seit Jahren hier problemlos mit Rapidshare runter,
    in den letzten Tagen sind wiederholt neu eingestellte Folgen auf Rapidshare nicht verfügbar, während die anderen Mirrors gehen, z.b. gestern die aktuelle Desperate Housewives-Folge,
    heute Supernatural Staffel 6 Folge 5 und 6 (350 MB).
    Es handelt sich nicht um die üblichen Server-Ausfälle sondern es gibt immer eine "File not found" Meldung.
    Das ältere Sachen irgendwann mal gelöscht werden passiert ab und an, aber völlig neue Teile.
    Als Freeuser Mirrors zu benutzen dauert mir zu lange, habe schließlich dafür einen Rapidshare Premium Account.
    Gibt es dafür irgendeine Erklärung ?
    Liebe Grüße
    gurkel

  • Quote from gurkel;443890

    Es handelt sich nicht um die üblichen Server-Ausfälle sondern es gibt immer eine "File not found" Meldung.
    Das ältere Sachen irgendwann mal gelöscht werden passiert ab und an, aber völlig neue Teile.


    Jap, völlig neue Teile, manche Sachen lade ich generell nach ein Paar Stunden schon neu hoch, weil sie bei RS sofort gelöscht werden.


    Quote from gurkel;443890

    Als Freeuser Mirrors zu benutzen dauert mir zu lange, habe schließlich dafür einen Rapidshare Premium Account.


    Dann würde ich an deiner Stelle einfach mal über einen Anbieterwechsel nachdenken. Die am häufigsten angebotene Alternative Netload z.B. löscht sehr selten.


    Quote from gurkel;443890

    Liebe Grüße


    Lieb kommt dein Schreibstil nicht rüber, eher fordernd. Denn dir ist hier kein Uploader Rechenschaft schuldig. Im Gegenteil, aus reiner Dankbarkeit könntest du einfach mal bei jedem Download den du nicht sofort schaust ein File von einem anderen Hoster als Rapidshare laden.
    Warum?
    Rapidshare bringt dem Uploader rein gar nichts, ausser, dass es die Klicks bei den anderen Anbietern schmälert. Dort hingegen lassen die Anbieter schon mal hier und da einen Dollar springen.
    Deshalb ist RS schlicht und ergreifend unbeliebt.
    Es wird schnell gelöscht, ein Premium Account bietet keinen Vorteil und ist herausgeschmissenes Geld, der Uploader bekommt keinerlei Belohnung mit irgendeinem Wert.

    Postfächer laufen über. Lange Wartezeiten!

  • Ein RS-Premiumaccount ist derzeit eh eher unnütz, weil es für Free-Loader quasi keine Einschränkungen mehr gibt.

    Und man sollte nicht vergessen: Sofern man keine statische IP hat (also z.b. wenn man inhaber eines üblichen ADSL-Anschlusses ist), dann lässt sich mit jDownloader die Funktion "reconnect" benutzen. Dann brauchts zwischen jedem Part nicht ne Stunde, sondern nur ein paar Sekunden. Damit ist NL quasi genauso gut wie RS als Free-Loader und der Upper hat trotzdem was davon.

    Ansonsten, ja NL ist die beste Alternative, gefolgt von Filesonic, Fileserve und Share-Online ist auch ganz gut geworden (Ich pers. mag auch Filefactory, wird aber seltener angeboten). Muss man abwägen, wo man am meisten lädt und was da am meisten angeboten wird. Aber mit NL fährt man meist am besten.

    gruß
    ben

  • Naja Telefonverbindung is dauernd weg und allgemein ist die Internetnutzung stark eingeschränkt bei den vielen Reconnects ;)


    FiSo hat imho sehr schlechte Premiumkonditionen. Der Download ist echt sehr langsam. 500kb/s bei möglichen 4mb/s is arm ;)
    SO geht allerdingsrecht flot. Fileserve kenn ich nicht vom Premium her

  • Dito FSo reizt meine Leitung in der Regel vollkommens aus, es gibt mal zeiten da hackelts nen bissle, aber welcher Hoster hat das nicht hin und wieder?

    Joa ansonsten... KA, klar hat das mit dem reconnect auch seine Nachteile, aber wenn man rumheult iss teuer, iss das auch ne gute Alternative (Kann man auch in die Zeit legen wo man schläft/arbeitet usw). Ansonsten bin ich echt bald dafür, das die Leecher Amazon-Wunschlisten erstellen und die Upper legen dann immer zusammen und lassen das in Geschenkverpackung zukommen. Hat man wenigstens den Stress mitm encoden/umpacken/hochladen usw. nimmer :D

    gruß
    ben

  • es gibt leider ein paar Rechteinhaber die ein spezialles löschtool von rapidshare haben damit geht das löschen ruckizuucki :D

  • ALso ich habs im Moment auch ständig so wie heute: File not found oder Offline OBWOHL es ganz neue Dateien sind. Ein Beispiel: Die neue NCIS Folge auf Deutsch. Wollte sie über RS laden aber sagt mir übern JD das es Offline ist aber übern Browser File not found.
    Kann mir jemand erklären was da los ist ?
    Vorallem ist das jetzt kein Einzelfall sondern bei vielen anderen Serien auch so oO

  • Ich hoffe nur das einige Upper das mit RS nicht ausnutzen und quasi ihre eigenen RS Files deaktivieren um dann mit dem zweiten oder dritten Hoster Kohle zu machen, denn dann wäre die RS Pflicht ja ad absurdum geführt.

  • Naja, nicht ganz. Die RS-Pflicht gibt es, weil Rapidshare technologisch im Sinne der Ausfallsicherheit ganz weit vor der Konkurrenz liegt.
    Nicht, weil RS gerade Free-User bevorzugt und man da prima für umme nuckeln kann.
    Natürlich liegt der Gedanke nahe den du äußerst, aber das finde ich in gewisser Weise sogar berechtigt. Bei eigentlich allen Uppern sind die Zahlen bei den Mirrors drastisch abgestürzt. Auf Dauer schadet das uns allen, denn wenn sich kleinere Upper nicht mal mehr ihren Premium-Mirror finanzieren können, dann fällt der sichere Mirror bald weg. Wenn RS dann wieder auf Normalbetrieb zurückschaltet, und plötzlich alle wieder Mirrors wollen, sind diese aufgrund mangelnder Nachfrage und nicht (mehr) vorhandenem Premium bereits down.


    Ich habs ja schon öfter gesagt, wenn einfach jeder RS-Free-User einen Part von einem Mirror laden würde, dann wäre allen geholfen.
    Aber leider ist niemand bereit, die Mühe zu investieren und welche Mühe auf Seiten der Uploader betrieben wird ist doch gerade Free-Downloadern im Allgemeinen völlig schnurz.

    Postfächer laufen über. Lange Wartezeiten!

  • das interesse an dokus und serien nimmt so oder so immer mehr ab. dazu kommt die fehlende übersicht bei über 10000 dokus und mehr als 3000 serien mit nochmehr tausenden von folgen. und nicht zuletzt beklauen sich alle seiten noch gegenseitig, so dass die angebotsbreite zunimmt. und so viel neues gibts auf dem markt auch nicht an serien oder dokus mehr. selbst bei games und filmen ist alles irgendwie sehr eingeschlafen. naja mal abwarten wie sich die zukunft des internets im zusammenhang mit urheberrecht entwickelt.

  • die übersichtlichkeit von 100 oder 3000 serien ist genau die selbe, ob jetzt bei A 10 oder 100 serien eingetragen sind, macht keinen unterschied...


    und wenn man von serienjunkies "klaut" dann ist trotzdem das passwort "serienjunkies.org" und da dies pflicht ist, können keine uploader hier links "klauen"...
    und auf dem "markt" gibt es genau so viele serien wie jedes jahr, es läuft immer noch am sonntag bis freitag von 8-10:30 Uhr mit ca. derselben anzahl von serien...


    Und bei games ist doch aktuell die Assassins Creed reihe, GTA Reihe, Prince of Persia Reihe, Skyrim, CoD, Battlefield, es kommt jedes jahr haufen zeug, bei dem eig immer was gutes dabei ist..


    und dieses Jahr kommt The Avengers, der nach angaben vieler Leute der beste Marvel Film überhaupt ist...
    dazu kommt auch noch The Amazing Spider-Man der nach den Trailern her absolut genial ist...
    und mit The Cabin in the Woods muss ich gar nicht erst anfangen...


    natürlich geht es jedes jahr mit dem markt rauf oder runter, aber ich würde nicht sagen das es eingeschlafen ist...

    My food is problematic.

  • Quote from smizz;449595

    Ich habs ja schon öfter gesagt, wenn einfach jeder RS-Free-User einen Part von einem Mirror laden würde, dann wäre allen geholfen.
    Aber leider ist niemand bereit, die Mühe zu investieren und welche Mühe auf Seiten der Uploader betrieben wird ist doch gerade Free-Downloadern im Allgemeinen völlig schnurz.


    Das beherzige ich seit einigen Wochen, seitdem MU weggefallen ist... vorher habe ich nur per RS gezogen.
    Aber seitdem habe ich mitbekommen (spät genug), wieviel Zeit, Kosten etc. pp. dahinterstecken, dass ich Alles nur noch per Netload ziehe, damit die Upper, auch was zurückbekommen, für die Arbeit, die sie sich machen.

    Abspielknecht: Raspberry Pi Mod. B Rev 2.0, OpenELEC 4.0.1, Transcend 4GB Class 10 Karte, overclocked auf Medium-Settings, Hama MCE Remote, Overplay SmartDNS für The CW, CBS etc.