Rapidshare Diskussionsthread Archiv

  • Wie oft wurde diese Frage jetzt hier gestellt?


    Haken raus, und du hast die ganz normalen 60 Tage wieder, ansonsten kostet das pro GB 2 Rapids/ Monat.


    Steht auch in den News drin....

  • Juniper: Das steht noch nicht hunderprozentig fest. Bisher hab ich die Info nur von einem Kumpel erhalten, der das gleiche Problem hat wie der Poster hier im Thread. Also das muss erst mal noch richtig ausgetestet werden. Aber das wäre wahrscheinlich der Todestoß für RS als Uploadplatform für illegalen Content.

  • Juniper


    Das war von mir weder moralisch oder angreifend gemeint. Ich denke aber auch mal an RS. Wenn mein Geschäftsfeld keine Einnahmen mehr einbringt, dann muss ich was ändern. Das hat RS mit der neuesten Umstellung getan. Das die vorhergenden Vergütungen für Upper schon eine Fehlentscheidung seitens RS war, ist nun mal Fakt. Das ist aber den Genies bei RS zu verdanken.


    Das ein Upper mit der jetzigen Lösung nicht zufrieden ist, ist klar aber so weitergehen kann es auch nicht. Allerdings ist RS jetzt gefragt den Uppern ein Angebot zu machen.


    Aber nur jammern und meckern, wie Du es hier seit gefühlten 1000 Seiten machst, hilft auch nicht viel, man sollte sich auch mal Gedanken über die andere Seite machen.


    Das ich als Leecher das anders sehe als Du, ist OK, aber Du darfst eines nicht vergessen, deine FreeAccounts, FreeRapidPoints etc. habe ich bezahlt und alle anderen, die in "harter" Euro-Währung für ihr Premium zahlen. Das ist nun einmal so, denn nur von Content kann RS auch nicht leben!

  • Hallo,


    ich muss nun auchmal meinen Senf dazugeben:


    Das neue Modell von RS ist sehr gut für den Downloader, es ist billiger als bisher, flexibler als bisher und bietet mehr Möglichkeiten als bisher.


    Für den Profi-UpLoader ist es schlechter weil er (Stand jetzt) nix mehr kriegt - keine Frage. Das Ganze sollte aber auch kein Geschäft für den Uploader sein, da gehts in eine falsche Richtung.
    Für mich als Mini-Uploader ändert sich nix - hab vorher nix gekriegt und jetzt auch nicht. Ich habe aber jetzt die Möglichkeit meine Uploads ewig kostenpflichtig online zu halten, das gabs vorher gar nicht. Ich werde das auch (zumindest auf absehbare Zeit) auch tun, was andere tun, ist deren Entscheidung.


    Bitte bedenkt doch alle mal: Was würde es kosten, wieviel Aufwand wäre es und es wäre auch bestimmt gar nicht machbar - wenn wir uns alles im Original kaufen müssten, selber vomn TV aufnehmen etc.


    Die Preise die wir dafür alle bezahlen, sind doch eigentlich ein Klacks (egal jetzt ob noch Traffic zugekauft wird oder nicht). Die Infrastruktur die RS uns bietet ist super - ich denke das steht ausser Frage und überlegt mal, was diese Infrastruktur kostet (auch in der Erhaltung).


    lg, Thomas

  • du erwartest doch da jetzt nicht wirklich eine Antwort wenn du dir nicht die Mühe machen willst die alten Beiträge zu lesen.


    Abgesehen davon sind deine Fragen nicht präzise genug um sie zu beantworten

  • also bei mir sieht das so aus ... ---



    ---
    also ohne das ich was zahle komme ich an meine uploads nicht mehr drann (zum downloaden) somit ist der "kostenlose" Account wertlos. Was nuetzt mir ein Account zu dem ich nur hochladen kann aber nichts mehr downloaden ?


    Was ich aber nachwievor nicht verstehe ist folgendes. Wenn es keine Collector Accounts mehr gibt warum habe ich dann bei Auswahl des Transferfeldes die Moeglichkeit eine Datei vom Premium zum Collectorsaccount oder andersrum zu transferieren ?


    Ich werde wohl, wie viele andere User auch, meine Dateien einfach loeschen und RS vergessen. AMEN !


    Eben habe ich einen Test an einem anderen PC gemacht per (Fernwartung) ... und zu meiner Verwunderung kann man meine files noch downloaden. Nur ich kann sie "selber" nicht downloaden ... was ist das denn fuer ne Logic ???

  • und wo ist jetzt das problem?
    Du hast keine Rapids, also kannst du nur als Freeuser runterladen


    Edit:

    Quote from tron911;320714

    also bei mir sieht das so aus ...
    also ohne das ich was zahle komme ich an meine uploads nicht mehr drann (zum downloaden) somit ist der "kostenlose" Account wertlos. Was nuetzt mir ein Account zu dem ich nur hochladen kann aber nichts mehr downloaden ? Ich werde wohl, wie viele andere User auch, meine Dateien einfach loeschen und RS vergessen. AMEN !


    Du konntest auch vorher mit dem Collector's Account nichts runterladen.
    Denk mal bitte mit, dann wird dir die Sinnlosigkeit deines Jammerns vielleicht bewusst

  • Ich glaube, er meint, dass er nichts mehr mit den 6 Dateien anfangen kann, da er die auch nicht mal mehr als Free User laden kann.


    Die AGB wurde dahingehend geändert.


    Die Ex CA sind jetzt wie die hochgeladenen Sachen, für die man damals keinen Account brauchte. Nix mit 60 Tage Schonfrist.


    Die Dateien müssen jetzt immer auf nem Acc liegen, der gerade aktiv ist, sonst greift die 60 Tage Regel nicht.


    Das lustige daran ist, dass die Info nicht in den NEWS steht, sondern einfach mal die AGBs abgeändert worden sind.


    => <3 NETLOAD

  • So wie es aussieht, kann ich nicht downloaden, wenn ich den Haken bei der automatischen RapidPro Verlängerung rausmache. Es heißt dann immer, das Konto sei abgelaufen, obwohl noch 5 GB drauf sind. Habt ihr die gleichen Erfahrungen gemacht?

    Ich kann keine Sterne vom Himmel holen. Aber das hindert mich nicht daran, nach ihnen zu greifen.

  • Die Sache ist doch einfach die, wenn die Uploader nichts mehr hochladen, da sie ja dafür auch noch bezahlen müssen, können die Leute auch nichts mehr herunterladen. Was macht ihr dann mit eueren gelobten billigeren Kontingents???


    Neuer


  • Und zitiere uns bitte die Stelle, wo das in den AGB steht :mad:
    Ich habe nämlich nichts gefunden

  • Hi Leute,


    Ich kanns wirklich nicht verstehen: Wo ist euer Problem?
    Zahlt doch etwas ein und kauft euch einen Account. Das ist ein Dienstlesitungsunternehmen und nicht die Wohlfahrt!


    Gibts beim Fleischer eine Wurstsemmel gratis?
    Sind eure Versicherungen gratis?
    Welches Geschäft bietet gratis Kleidung an?


    Warum also zum Geier, seid ihr nicht bereit für eine Dienstleistung einen Betrag zu zahlen??? Wie gesagt, ich verstehe es nicht


    lg, thomas


  • Das ist doch mal wieder totaler Blödsinn, den du hier verzapfst.


    Solange die Dateien in einem Account liegen, können sie öfter als 10 mal runtergeladen werden. Das war schon immer so und hat sich auch nicht geändert.


    Da wurde auch nichts in den AGB geändert.


    Ich hab grad mit Rapidshare telefoniert und die haben mir das auch bestätigt.



    zum Glück muss ich öfter in die Schweiz telefonieren dann fällts meinem Chef nicht auf ;)

  • Quote from Neuer;320724

    Die Sache ist doch einfach die, wenn die Uploader nichts mehr hochladen, da sie ja dafür auch noch bezahlen müssen, können die Leute auch nichts mehr herunterladen. Was macht ihr dann mit eueren gelobten billigeren Kontingents???


    Neuer

    Sie müssen nichts bezahlen, warum erzählt ihr ständig diesen Unsinn? Der einzige Unterschied zu früher ist, dass die Uploader nicht mehr von RS bezahlt werden, aber selber zahlen müssen die nicht, was soll das Gemeckere?