Der wo ist Rapidshare Rumheulthread - Alles hier rein, keine neuen Threads!

  • Es werden meist neben "uploaded.to" noch die Mirrors "netload.in" und "share-online.biz" angeboten. Welchen der Beiden zuletzt genannten Hoster würdet ihr als Premium-Dienst empfehlen? Gibt es da Erfahrungen? RS ist wohl abgemeldet, war damit bisher sehr zufrieden.

  • Quote from bandit;472921

    Vor kurzem hieß es hier noch: Steht doch jedem Upper frei weiterhin auch RS zu nutzen ... SEIT DEM MACHT DAS ABER KEINER MEHR !!!!


    Bei meinen Uploads gibt es auch noch RS

  • Quote

    Vor kurzem hieß es hier noch: Steht doch jedem Upper frei weiterhin auch RS zu nutzen ... SEIT DEM MACHT DAS ABER KEINER MEHR !!!!


    Willst du den Uppern vorschreiben was sie machen sollen?


    Ist man nicht für freie Entscheidungsäußerung, gerade auf Warezseiten?

  • Quote from bandit;472925


    ich meine auch nicht den Download selber, sondern vom Link klicken bis der Downloadbutton erscheint. Da ist RS w e s e n t l i c h schneller!


    j d o w n l o a d e r


    [Johnmodus]c r y p t l o a d[/Johnmodus]

    Quote from bandit;472925

    jo und für jede Karte renn ich zur Tanke oder was? Nein, Kreditkarte und Prepaidkarten stehen total außer Frage!


    Die meisten Leute kommen innerhalb eines halben oder viertel Jahres mal an einer Tankstelle vorbei. Solltest du dein Haus aus iwelchen Gründen in diesem Zeitraum nicht verlassen, kann man das sicher auch bei ebay mit PayPal bezahlen

  • Quote from Lyxx;472960


    Netload: Sorry! Datei nur für Premium Nutzer! Diese Datei kann auf Grund der Dateigröße leider nur von Premium Nutzern heruntergeladen werden.


    Netload bekommst du auf einigen anderen Seiten ohne dies Premium-Einschränkung. Schau mal in diesem Thread
    http://board.serienjunkies.org…p?t=61526&highlight=warez
    da wirst du sicher fündig. Alles schön splitten auf 4-5 Hoster, dann kommt man auch als Free User an seine Serien, wenn es denn nicht gerade 5 GB pro Folge sein muss.

  • Quote from Lyxx;472960

    So, habe eben mal die angeblich so tollen Hoster ausprobiert. Seit ungefähr drei Stunden versuche ich, EINE EINZIGE Folge zu laden, und zwar geht es um The.Fades.S01E01.Zwischen.den.Welten.GERMAN.DUBBED.DL.BDRip.XviD-4SJ
    Uploaded: Die ersten beiden Parts haben geklappt, ab da: Lieber Kunde, wir führen kurze Wartungsarbeiten durch. Wir sind gleich wieder für Sie da.


    Ich wüsste nicht, daß ich in den letzten Jahren mit RS (als Freeuser wohlgemerkt) derartige Probleme gehabt hätte. Mag sein, daß die jetzige Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 KB/s nervig ist, aber dennoch kann man sich darauf VERLASSEN, daß der Download klappt, und darauf kommt es schließlich an.


    ich habs für dich mal kurz in jD reingeschoben - ich konnte es ohne probleme bei uploaded laden... bis du das bei rs als free user geladen hast, sind die dateien schon längst wieder zu erreichen, einfach ne weile später wieder probieren...

    My food is problematic.

  • Quote from ente2k;473069

    http://www.gamestar.de/hardwar…3/filesharing_urteil.html



    und damit ist es entgültig vorbei mit rs


    Wenn Du schon zitierst, dann komplett und nicht einzelne Sätze. Der Fall wurde lediglich an das zuständige OLG zurückgereicht. Nun soll geklärt werden, wie RS den Mißbrauch seines Dienstes in Zukunft verhindern kann oder muss.
    Es bleibt also momentan alles beim alten, denn wie ein solcher Mißbrauch verhindert werden kann, muss erst noch herausgefunden werden. Ein simpler Wortfilter, wie von Atari gefordert, wurde vom Gericht nicht als Mittel anerkannt.
    Das Urteil macht zwar klar, dass die OCH auch für ihre Daten verantwortlich sind aber: Zitat Artikel Gamestar:

    Quote

    Richter Joachim Bornkamm vom BGH betont gegenüber der dpa allerdings auch, dass diese Maßnahmen für das Unternehmen zumutbar sein müssen. Vor dem nun wieder geforderten OLG Düsseldorf könne Rapidshare nun Argumente vorbringen, sollte es einzelne Prüfpflichten für nicht zumutbar halten.


    Also viel Rauch um nicht viel neues. Abwarten und Tee drinken. Und BTW sollte ein solches Gesetz kommen, betrifft es nicht nur RS sondern auch andere OCH wie NL, das scheinen hier einige immer wieder zu vergessen oder verschweigen zu wollen.

  • Quote from cathy888;472982

    Netload bekommst du auf einigen anderen Seiten ohne dies Premium-Einschränkung.


    Ähm... Ich möchte mal folgendes anmerken: diese Einschränkung hat nichts mit der jeweiligen Seite zu tun, wo die Links liegen, sondern nur und ausschliesslich mit dem jeweiligen Upper...


    Auch auf anderen Seiten gibt es Upper, die für SO/NL diese Limits eingerichtet haben, es also da kein deut besser ist zu laden... genauso aber gibt es auch hier Upper, die das eben nicht so eingerichtet haben und als Free normal geladen werden kann..


    Ist das selbe wie mit "niemand Uppt mehr auf RS", es gibt alleine in den letzten paar Posts ne ganze Handvoll Upper, die ihre Upload-Gewohnheiten null geändert haben, seitdem RS kein Pflichthoster mehr ist...


    Also bitte nicht immer alles über einen Kamm scheren und immer bei den Fakten bleiben, danke ;)


    gruß
    ben

  • Boah so langsam kann selbst ich als großer RS Befürworter das gejammer nicht mehr ertragen :D. Jeder der kein Jdownloader benutzt sollte überhaupt nicht erlaubt bekommen etwas zu loaden. Das installiert man innerhalb von ein paar Sekunden und hat 70% weniger Arbeit. Was tut ihr euch da an.
    Behaltet den RS Account für die alten Sachen und solange noch ein wenig RS geuppt wird auch für die zukünftigen.
    Kauft euch einen Share-Online Account für die paar € (mit der ihr innerhalb von einer Woche Zeug im Wert von mindestens 1000€ laden könnt (je nach Verbindung), zahlt mit paybySMS (ein handy haben wohl die meisten, wenn nicht Paybycall)
    oder kauft euch halt die originalen DVDs für 1000€!
    Manchen Leuten scheint echt nicht klar zu sein was da für eine Arbeit der Upper drin steckt und was sie für einen haufen Kohle ausgeben müssten um das zu bekommen was es hier gibt. Bitte Leute ein wenig Vernunft sollte doch drin sein.

  • Quote from ben_sisko;473088

    Ähm... Ich möchte mal folgendes anmerken: diese Einschränkung hat nichts mit der jeweiligen Seite zu tun, wo die Links liegen, sondern nur und ausschliesslich mit dem jeweiligen Upper...


    Auch auf anderen Seiten gibt es Upper, die für SO/NL diese Limits eingerichtet haben, es also da kein deut besser ist zu laden... genauso aber gibt es auch hier Upper, die das eben nicht so eingerichtet haben und als Free normal geladen werden kann..


    gruß
    ben


    Das ist mir schon klar, nur entsteht durch die Formulierung der Meldung von NL der Eindruck, dass man generell keine großen Files mehr als Free ziehen darf.
    Es wird ja gesagt 'Auf Grund der Größe' und nicht 'Auf Wunsch des Uploaders', was passender wäre.


    Und scheinbar hatte ich bisher wohl Glück, denn mir ist bislang noch nirgendwo anders diese Schikane begegnet, während es hier gerade bei den neuen Serien gern und oft prakiziert wird. Aber vielleicht schau ich halt die falschen Sachen *smile*.

  • Ja was andere machen oder NL da anzeigt, da hab ich keinen Einfluss drauf. Trotzdem nervt es irgendwann, da immer über einen Kamm geschoren zu werden ;)


    Auch ist fairer weise fest zu stellen, das das nicht an SJ selber liegt und auch auf anderen Seiten von den Uppern durchaus verwendet wird... mehr will ich ja gar nicht zum Ausdruck bringen...


    Bei NL lässt sich das glaube sogar Megabyte-genau einstellen, ab wann man das nicht mehr als Free laden kann, bei SO kann man, glaube, es wohl nur ein oder ausschalten ... (ohne Gewähr, ich hab mir das noch net so oft angeschaut, da ich das nicht nutze und kann auch grad nicht nach gucken)


    Ansonsten können 90% der Leecher auch einfach den jDownloader mit reconnect benutzen und dann stellt es auch kein erhebliches Problem dar, alles von einem oder zwei Hoster im Free zu ziehen, wenn NL und/oder SO derart geblockt sind...


    gruß
    ben

  • Quote from J-S-S;473096

    Boah so langsam kann selbst ich als großer RS Befürworter das gejammer nicht mehr ertragen :D. Jeder der kein Jdownloader benutzt sollte überhaupt nicht erlaubt bekommen etwas zu loaden.


    Okay, erstens: Ich benutze den JDownloader schon ein paar Jährchen. Ich sauge bei mir auf der Arbeit, weil die Inet-Verbindung bei mir im Haus tatsächlich nur etwas über Modem-Geschwindigkeit dümpelt. Ist halt ein uraltes Fachwerkhaus mitten in der Pampa. Zweitens ist der DSL-Router in der Firma ebenfalls ein älteres Modell, welches vom JDownloader leider nicht erkannt wird, daher ist der (an sich wirklich grandiose) automatische Reconnect technisch nicht möglich. Drittens scheinen wir verschiedene Auffassungen des Wortes "Arbeit" zu haben, denn ich sehe es tatsächlich nicht als zu vermeidende Arbeit an, einmal pro Viertelstunde ein paarmal mit der Maus zu klicken und ein paar Captchas zu lösen. Ob ich nun die Dateien einzeln im JDownloader starte oder im Browser ist da ziemlich wumpe. Aber wir gesagt, da haben wir wohl verschiedene Auffassungen des Wortes "Arbeit".


    Quote from J-S-S;473096

    Manchen Leuten scheint echt nicht klar zu sein was da für eine Arbeit der Upper drin steckt und was sie für einen haufen Kohle ausgeben müssten um das zu bekommen was es hier gibt. Bitte Leute ein wenig Vernunft sollte doch drin sein.


    Ja, ein wenig Vernunft sollte sein. Aber bitte auch ein wenig Realismus, denn ICH für meinen Teil habe das große Bohei der Uploader allmählich satt. Bei der kleinsten Frage oder auch nur der kleinsten Andeutung von Kritik, kommt irgendwann der Satz, daß das uppen ja so eine un-glaub-liche Arbeit sei, die ja niemand zu schätzen wisse und daß man ja froh sein solle, "alles umsonst zu bekommen". Das kann - wie schon erwähnt - eigentlich nur von Leuten kommen, die einen nahezu vollautomatisierten Prozess, der mit 'nem Klick gestartet wird (und ansonsten aus Warten und ein paar weiteren Mausklicks besteht) als schwere und erschöpfende Arbeit ansehen.


    Auch das "furchtbar schwierige" rippen von DVDs läuft mehr oder weniger nebenbei. Das einzige, was man sich im Wortsinn erARBEITen muss, ist das nötige Hintergrundwissen, um die richtigen Einstellungen im Ripper zu tätigen. Die eigentlich übliche Qualitätskontrolle - also das einzige, wobei man wirklich ein wenig Zeit und Hirn investieren muss - ist den meisten Uppern ja schon zuviel, wenn man sich mal ansieht, wieviele asynchrone, verpixelte oder nicht den Specs entsprechende Serienepisoden und Filme hochgeladen werden.


    Und da ich weiß, daß mir gleich vorgeworfen wird, daß ich ja sowieso nix zu sagen habe, weil ich ja noch NIE etwas geuppt habe: Es gibt außer SJ andere Warezseiten im Netz, bei denen man uppen kann, außerdem war ich jahrelang als Upper und Admin im Hotline (später Carracho) tätig und habe ohne Ende Software und Spiele verteilt. Das muss so ab 1997 gewesen sein...

  • Wenn man soetwas liest macht es wirklich keine Spaß mehr zu uppen.
    Da fragt man sich warum man 2 Stunden eine Boxkampf aufnimmt diesen 2 Stunden codiert und dann noch 1 Stunde hochlädt. Man hat ja Angst, sowas für User wie dich zu tun.

  • Quote from ferdisch;473124

    Da fragt man sich warum man 2 Stunden eine Boxkampf aufnimmt diesen 2 Stunden codiert und dann noch 1 Stunde hochlädt. Man hat ja Angst, sowas für User wie dich zu tun.


    Du behauptest also, daß das fünf Stunden "Arbeit am Stück" sind?? Sicher, daß Du nicht Deinen Rechner meinst, der gearbeitet hat? Sicher, daß Du Dir den Boxkampf nicht auch angesehen hast, um Dich unterhalten zu fühlen?


    1) Aufnahme START, dann zwei Stunden warten, bis der Boxkampf beendet ist.


    2) Aufnahme STOP, dann zwei Stunden warten, bis das Encoding fertig ist.


    3) Hoster auswählen, mit der Maus auf "Upload" klicken und im Fenster die hochzuladende Datei auswählen und eine Stunde Warten.


    Ich sehe da eigentlich "nur" mehrere Stunden Wartezeit, unterbrochen von ein paar Mausklicks. Oder spielst Du dabei "Balken gucken"? Aber wie erwähnt, wir haben offensichtlich verschiedene Auffassungen von Arbeit. Mir würde es schon reichen, wenn die meisten Upper nicht immer so tun würden, als hätten sie den anstrengendsten Job aller Zeiten und als ob sie die Sachen aus reinstem Altruismus hochladen würden.


    BTW: Es wäre eher als Arbeit zu bezeichnen, wenn man während der Aufnahme quasi on the fly Encodingmarker setzen würde, und sich daher zu 100% auf das Bild - und eben nicht auf den Boxkampf an sich - konzentrieren müsste.

  • Das ist hier kein Thread wer mal wie cool unterwegs war und auch nicht wie lang das uppen dauert.


    Hier gehts ums Lamentieren das viele kein RS mehr anbieten, bitte beim Thema bleiben. Bei Bedarf bitte neue Themen in den richtigen Unterforen eröffnen!

  • Quote from ben_sisko;473125

    Lyxx


    gruß
    ben


    Danke, Deine Reaktion war zu erwarten und ist die prototypische Reaktion eines prototypischen "Holy Upper". JEDER, der behauptet, "früher mal" selber Uploader gewesen zu sein, ist natürlich ein Lügner. Das KANN ja garnicht sein! *gg*


    Und wenn ich behaupte, ein paar Jahre in der professionellen DVD-Produktion tätig gewesen zu sein, und daher tatsächlich ein wenig Ahnung von der Materie zu haben, ist das latürnich auch nur Wichtigtuerei, jaja. :o)


    BTW: Ich wollte auch garnicht, daß das hier so ausartet, aber hey: Ich habe nur angemerkt, daß das Rippen und Uppen nicht unbedingt als schwerste, mit tausend Entbehrungen verbundene Arbeit bezeichnet werden sollte, und schon kommen die Leutchen raus, die sich in ihrer Ehre gekränkt auf den Schlips getreten fühlen.


    Soviel zu den "Unantastbaren Uploadern", die sich im Glanz ihrer Verehrung durch den "gewöhnlichen Leecher" sonnen.

  • @ lyxx
    Ich meinte natürlich den Leuten denen es technisch möglich ist Jdownloader zu benutzen :-). Andernfalls ists natürlich was anderes.


    Quote from Lyxx;473121

    Ob ich nun die Dateien einzeln im JDownloader starte oder im Browser ist da ziemlich wumpe. Aber wir gesagt, da haben wir wohl verschiedene Auffassungen des Wortes "Arbeit".


    Wie meinst du das jetzt genau? Bei einer Episode machts vielleicht keinen Unterschied aber wenn du so ein Suchtkrüppel Leecher bist wie manch andere hier :D und mal eben 100 Episoden reinhauen willst kommst um einen Downloadmanager nicht herum?! Da würde man ja im Browser gefühlte Ewigkeiten rumklicken um die Links "rauszuholen" wo man im Downloadmanager den Link kopiert die captchas eingibt und das wars. (Und das Entpacken geht auch 100x schneller)


    Mit den Uppern hast du schon recht, man wird halt immer dumm angemacht wenn man was fordert, was ich aber auch verstehen kann. Aber solang ich hier meinen Stuff kriege (ob das jetzt bei SO oder RS ist) beschwer ich mich nicht ;).

  • Lyxx: naja, das mit der "arbeit" wird nur immer betont, weil es viele user gibt die meinen das sie anspruch auf die warez haben und das sie gleich sauer sind, wenn mal dran steht "Deutsch & Englisch" obwohl es nur Deutsch ist, aber sie es nicht schaffen ein Dirname zu lesen... und im vergleich Upper - Leecher, hat der upper sehr viel mehr "arbeit"... und ja, manchmal geht es schnell, gerade bei neuen Eps, aber jetzt bin ich z.b. wieder auf der suche nach einer staffel, nach einer anfrage eines users, da such ich schon mind. insgesamt 5 stunden die letzten paar tage danach... und das sind nicht 5 stunden "auf nen balken schauen" sondern suchen...


    aber das ist doch den usern egal, wie viel ich mache oder nicht mache, die wollen ja nur die warez haben...


    und btw. ben's reaktion war ok, es ist egal ob es stimmt oder nicht, dass du früher mal irgendwo admin warst, das hat nichts mit der diskussion zu tun, das kommt dann wirklich so vor als ob man sich besser machen will, indem man sagt was man schon alles gemacht hat...
    wenn ich sagen würde: "Ja ich weiß wie viel arbeit es ist, ich war auch schon admin und team member in einigen scene-seiten und habe eine vergangenheit in der hacker/cracker szene und einige webseiten haben ihr ende dank meiner hand gefunden" dann höre ich mich doch auch nur wie ein wichtigtuer an, oder nicht?


    naja, wir sollten wie john sagt b2t gehen...

    My food is problematic.