Der wo ist Rapidshare Rumheulthread - Alles hier rein, keine neuen Threads!

  • Sehr interessant. Stellt sich nur die Frage, welcher Kunde sich ungefragt von Rapidshare in den Account schauen lassen möchte, zumal er seine Einlog-Daten in der Regel an Familienmitglieder und Freunde weitergibt - und ob die sie für sich behalten, weiß man nie so recht.


    Diese Absichtserklärung liest sich wie eine Zerstörung des eigenen Geschäftsmodells, mal sehen was daraus wird. Und ob RS mit kommerziellen Kunden genug Umsatz macht bleibt abzuwarten.

  • Wie Q schon ganz richtig sagte, Rapidshare hat sogar ein paar "Normale" kunden...


    Zumindest ne Zeit lang haben die z.B. das ganze Download-Archiv der PC-Welt gehostet, da hat dann PC-Welt allerdings die Downloads bezahlt und der nutzer konnte Fullspeed herunterladen ohne Acc/eingeloggt zu sein ... Keine Ahnung ob das Heute noch so ist...


    Es gibt auch noch einige andere Firmen, die so Serverkapazitäten ausgelagert haben... Das ist eine gute Grundlage um die Sektion Warez in ruhe einzudampfen und dann mit einem üblichen Cloud-Service wieder an eine breitere Kundschaft zu gelangen...


    gruß
    ben

  • Ihr macht euch hier Gedanken...einfach nur geil...es ist doch sinnlos darüber zu spekulieren was welcher Hoster wann macht.Wenn mann nichts mehr sharen kann is der OCH eh gelaufen für die Szene.
    RS hat schon viel getan und auch wieder nicht,von daher wayne...im übrigen glaube ich auch das die nun seriös werden wollen^^.
    Aber...glaubt mal ja nicht das andere OCH´s das in Zukunft anders machen werden...denn irgendwann konzentriert sich das ganze OCH Geschäft auf einige wenige und dann ist die Gefahr natürlich groß das diese dann mal explodieren werden.Je breiter alles gefächert war desto schwieriger auch die Verfolgung durch die Behörden.
    Ich geb der ganzen OCH Szene noch max. 1 Jahr dann dürfte Ende sein.

  • Die zeitliche Prognose unterstütze ich zwar weitestgehend, so 1-2 Jahre max. haben wir noch, dennoch wäre es ein fataler Fehler, jetzt die Hände in den Schoss zu legen und nicht dem heraufziehendem Unheil seitens Rapidshare irgendwie schonmal präventiv entgegen zu wirken... das wäre dann nämlich das Ende von SJ, schon vor dem Ende der OCHs ...


    Daher ist es eigentlich sogar ganz gut, das UL mit seiner... schwankenden... zuverlässigkeit als Pflichthoster gewählt wurde, weil das die Upper dazu bringt, generell sich breiter aufzustellen und mehr andere Hoster zu beuppen, damit es irgendwo alles auch mal on bleibt... d.H. die Zeiten nur auf RS und ansonsten vielleicht noch in NL-Free zu uppen haben endlich ein Ende... ;)


    Ausserdem, wenn dich die Spekulationen amüsieren ist es deine Sache, ob andere nun Spekulieren wollen oder nicht, kannste aber ruhig denen überlassen :D


    gruß
    ben

  • finde es sehr schade. benutze seit jahren rs. zippyshare wäre evt. noch eine alternative. aber sonst...
    muss ich mich wohl nach alternativen zu sj und dj umsehen.

  • Ich schreibs hier gern auch nochmal weil hier nicht wegen RS rumgeheult sondern wen UL gemeckert wird.


    Und an alle die sich jetzt hier das Maul über UL zerreisen, ihr müsst dort ja keinen Account kaufen. Zu 95% werden alle neuen Sachen auch über ShareOnline und Neltoad angeboten. Uploaded ist lediglich der PFLICHTHOSTER für die Uploader jedoch nicht für die Downloader.
    Hier wird also niemand dazu gezwungen eine UL-Account zu kaufen.

  • informieren sollte man sich trotzdem vor dem posten.... es wurde schon öfters erwähnt, dass man einfach etwas später versuchen soll die fehlenden parts zu laden, da sie fast immer nach ner weile wieder gehen...

    My food is problematic.

  • Quote from Q-the-STORM;472209

    OCH = One Click Hoster...


    Danke!


    (Der von dir eingegebene Text ist zu kurz. Bitte erweitere den Text auf die minimale Länge von 10 Zeichen)


    Ok. :D

  • Meine Güte.
    55 Seiten Streß.
    Ist ja nicht zu glauben, wie viele Leute sich künstlich über die Neuerungen aufregen, ohne auch nur einmal sich die Mühe gemacht zu haben, mal genau zu lesen, worum es eigentlich geht.
    Daß das Ganze zur Sicherheit dient, damit wir möglichst lange noch alle viel Freude an unseren Lieblingsserien haben werden, haben wohl so einige Leute überhaupt nicht verstanden.
    Wirklich schade.

  • Laßt mal, auf anderen Boards/Seiten ist es genauso. Bin vorhin auf eine Seite gestoßen, wo auf grund der positiven Erfahrungen Share-Online als Pflichthoster festgesetzt wurde und die ganze Crowd ist am heulen, dass sie lieber Uploaded hätte :D

  • Quote from Killerzwerg;472260

    Daß das Ganze zur Sicherheit dient, damit wir möglichst lange noch alle viel Freude an unseren Lieblingsserien haben werden


    Naja, Sicherheit ist relativ. Seit Uploaded.to die Serienjunkies-Seite gekauft hat ist zumindest der Vergütungskreislauf geschlossen, der zur Verhaftung des dicken Kim führte.

  • Ihr Zwei seit spitze.
    Genau das hatte ich mir auch gerade gedacht.
    Das sind eben genau diese Leute, die ich schon in meinem Post meinte.
    Nicht lesen, erst mal fragen.
    Dabei steht es doch schon tausende Male auf den ersten Seiten.