Wie lang noch denkt ihr das Internet noch existiert?

  • Im Moment wird ja jeder Monat mit neuen Hiobsbotschaften geflutet, wo Gesetze eingebracht werden, das Internet zu überwachen, einzuschränken und gewisse Kreis würden es am liebsten abschalten. Wie lang gebt ihr noch bis das Webseiten sterben anfängt...

  • Wie lange das noch gehen wird, kann wohl keiner genau sagen, doch vorher (und da bin ich mir zu 100% sicher) wird es noch einen Cyberkrieg geben an dem nicht nur Anonymous und div. Regierungen beteiligt sein werden.

  • Ich vermute man kann noch unbehlligt ca 1,5Jahre laden, auch wenn da schon alles gespeichert wird
    Danach hab ich ein Problem an neue Rls zu kommen, sofern die Contentindustrie nicht endlich mal umstellt. Hätte nämlich kein Problem damit 50ct oder so für ne Folge in guter Quali zu zahlen für nen Download. Nen Euro wär mir aber zu teuer für paar Minuten Spaß. Kann ich ja gleich zu ner Nutte gehn *gg*

  • Quote from Bender;456424

    Ich vermute man kann noch unbehlligt ca 1,5Jahre laden, auch wenn da schon alles gespeichert wird
    Danach hab ich ein Problem an neue Rls zu kommen, sofern die Contentindustrie nicht endlich mal umstellt. Hätte nämlich kein Problem damit 50ct oder so für ne Folge in guter Quali zu zahlen für nen Download. Nen Euro wär mir aber zu teuer für paar Minuten Spaß. Kann ich ja gleich zu ner Nutte gehn *gg*


    Für'n EURO ?

    Da ich keine Lücken mehr in meiner Sammlung habe macht tauschen keinen Sinn mehr.
    Da Uppen nur Ärger bringt macht das auch keinen Sinn mehr.

    Ich bin dann mal weg.

  • Quote from Bender;456433

    Im übertragenen Sinne. Welch Überraschung
    Kenn leider die Tarife nicht, aber du kannst mich ja anscheinend darüber aufklären xD


    Gerne. Ab 100,--€ kannst Du mich schon unbekleidet sehen. :D
    Alles weitere wird etwas teurer. :D

    Da ich keine Lücken mehr in meiner Sammlung habe macht tauschen keinen Sinn mehr.
    Da Uppen nur Ärger bringt macht das auch keinen Sinn mehr.

    Ich bin dann mal weg.

  • Hmmm die Diskussion fängt an mir Spaß zu machen...sofern Zylon6 keine Brusthaare hat :-)


    Naja das Internet wirds wohl noch ne ganze Weile länger geben.Die Frage ist halt nur ob sich das dann für unsere Zwecke noch eignet.Im Grunde sollte man jetzt schon anfangen ne Art Gruppierung zu schaffen wo Leute sich zusammen schließen, die wenn alles zusammenbricht,dann wenigstens ne Plattform haben wo se sich ersteinmal unbehelligt austauschen können.Weil wenns dann mal kracht und plötzlich die Lichter hier und anderswo ausgehen,dann müsste man sich ja erstmal mühsam wieder Kontakte suchen.
    Problem hierbei würde dann nur sein das man solche Seiten oder so ja im Grunde tarnen müßte und nur Leuten Zutritt verschafft denen man vertrauen kann.Das stell ich mir halt schwierig vor,aber vielleicht denk ich auch nur zu verquer...

  • Um auf die Eingangsfrage zu antworten so glaube ich, dass das Internet noch sehr lange existieren wird. Es wird aber immer mehr Einschränkungen geben. Ich habe viel mehr Angst vor so Dingern wie Facebook, die glauben ein Internet im Internet schaffen zu müssen. Leider haben die einen riesen Erfolg mit diesem Blödsinn.
    Zum Download brauche ich das Netz kaum, es sei denn das mal eine Aufnahme bei mit schief geht. Dann nutze ich SJ gerne. Filme, Software und Musik sammel ich nicht.


    LG Zylon6

    Da ich keine Lücken mehr in meiner Sammlung habe macht tauschen keinen Sinn mehr.
    Da Uppen nur Ärger bringt macht das auch keinen Sinn mehr.

    Ich bin dann mal weg.

  • ich glaube auch das es dahin tendieren wird das wir nicht mehr mit flatrate ins internet können. vielleicht führen sie wegen traffic wieder tarife ein oder so.

  • Es wird keine 5 Jahre mehr dauern, und wir werden das Netz nicht wiedererkennen. Dieses Maß an Freiheit, legal oder parallel zur Legalität, darf so nicht weiter existieren, und dafür werden ACTA/CISPA und was sonst noch alles kommen wird, sorgen. Also schön auf eine große Synology sparen, und sich demnächst an die "gute alte Zeit" erinnern... ;)


    Für uns verwöhnte West-Kinder ist das alles eigentlich komplett egal (und ich nehme mich da nicht aus) - wenn ich auf einmal den ganzen Sch.....dreck nicht mehr herunterladen könnte - so fucking what?


    Für diejenigen Menschen jedoch, die in Ländern leben, deren ökonomische Kraft gegen Null tendiert (Russland, China, Indien, Südamerika, Afrika) wird das ein Rückfall ins Mittelalter. Wenn diese Regionen von den Erzeugnissen aus Wissenschaft und Kunst, von E-Books über wirklich wichtige Dinge, wie Medizin, IT, Ingenieurswissenschaften, Philosophie, historische Geschichte, Architektur- und Kunstgeschichte, und Musik (Klassik, Jazz etc.) und richtigen Filmen (Godard, Tarkowsky etc.) abgeschnitten werden, geht dort komplett das Licht aus. Denn es *gibt* einfach keine Bibliothek in deren Nähe (oder in 500 bis 1000 km Umkreis), die auch nur *irgendwas* sinnvolles zu bieten hätte...und dann gute Nacht, Marie.


    Von daher ist Brunt...FCA's Idee genau richtig! Wir sollten versuchen, für die kommende "Dürreperiode" vorzusorgen. Das Problem des "Vertrauens" jedoch (also wer darf mitmachen, und wer nicht) ist nach wie vor ungelöst, auf dieser und ganz anderen Ebenen. Da wäre eine zündende Idee sehr hilfreich...

  • Hallo


    ich halte die Idee von Brunt...FCA auch recht gut, zumal es ja schon sehr lange die Möglichkeit gibt dass man von Privat via Festplatte über den Browser Opera Daten weiter geben kann.


    Warscheinlich geht dasselbe auch über jedes Heimnetzwerk.


    Leider benötigt man dafür einen Glasfaser Anschluss, da 12 und 20 MB Anschluss leider sehr micrig ausfällt.


    Bei Glasfaser kommt man schon auf eine Übertragung von fast über 1000 Kb/s .


    ich hätte im Prinzip auch nix dagegen wenn es etwas zu bezahlen wäre, denn eigentlich bezahlen Wir ja auch für das Internet, für das herunter laden usw und das nötige Zubehör kostet auch eine Stange Geld.


    so nebenbei, hier machen die Nutten Dir für einen 100er schon so einiges, kommt halt darauf an wo Du sie triffst....Grins, habe 0 x 069 Erfahrung gesammelt :confused:


    Gruß Franz

  • Zur Zeit überschlagen sich viele Ereignisse in der Welt, vor allem mit der Globalen Überwachung des Net aber auch der Privatperson.
    Bei uns sind bereits Kameras an Bushaltstellen intiegriert in den Eletronischen Anzeiger. Z.Z überklebt von den Stadtwerken, weil sich Leute beschwerten.
    Aber die Zeit wo die Elektronischen Überwacher in jeder Ecke stehen werden... Mich graust wird nicht mehr aufhaltbar sein.
    Ich gebe dem freien Internet noch zwischen 2-5 Monaten. Wenn dann ein Ereigniss in Nahen Osten oder hier in Europa geschehen wie der zusammen Bruch des Euros bzw eine
    Anschlag unter Falsche Flogge, dann werden sie mit voller härte die Zensur durchsetzen. Was aus Europa wird ob EUDSSR oder sonstiges mich graust es nur.