Filesonic.com News

  • filesonic hat das Layout erneuert, dazu ist auch ein neuer Tarifplan da: Collaboration. bedeutet also zusätzlich zu Premium-Vorteilen etwa trafficshare ohne Begrenzung, bei "normalem" Premium nur 1 GB http://www.filesonic.com/account/upgrade
    so, wie es aussieht, kann der Tarifplan nicht aus Punkten erstellt werden.
    im Dateimanager gibt es jetzt die Möglichkeit einzelnen Dateien verschiedene Zugriffsstufen zu zuordnen. Über Account-Einstellungen kann man es auch auf alle Dateien anwenden, vorausgesetzt Tarif Collaboration ist gebucht.


    What is access?
    Access settings allow you to set permissions for who can download a file.
    Set to collaborate: any user can download this file.
    Set to private: only you can download this file.
    Set to none: pro and collaborate users will be able to download this file without waiting, while free users will have limited access only.


    jetzt ist auch die ausführliche Meldung in News da.

  • Jap, grad gesehen. Zeit auf Hoster wie Uploaded und Share-Online umzuziehen.

    Ihr sucht Dokumentationen Rund um das Thema 2.WK und/oder 3.Reich ? --- PN an mich ---

  • Dann mal los mit Files löschen.
    Ich warte gar nicht erst auf ein Statement von FS.

    Ihr sucht Dokumentationen Rund um das Thema 2.WK und/oder 3.Reich ? --- PN an mich ---

  • also.. zu diesem Zeitpunkt kann man nur eigene Files aus Filemanager runterladen.
    komischerweise funktionert remoten noch, sowe zu FS als auch von. wer es braucht.. man köntte also url's aus sj-upsystem rausfischen, im FS-Filemanager geht's ja nicht mehr


  • Naja dann kann das SJ-system mal alle Filesonic Daten kicken. geht ja eh nix mehr^^.

    Euer SuV


    P.S. ich sehe meine Projekte als Langzeitprojekte. :D

  • Naja man kann das aber auch eben mal filtern... der Terminus auf der Webseite ist ja immer der selbe "Download: hier | Filesonic"... so können zumindestens die toten links schnell aus allen Artikeln entfernt werden, was im Upsys dann noch steht ist ja erstmal egal

    Hat ja mit den tollen neuen Qualitäts-Trennbalken auch funktioniert ;)

    gruß
    ben

  • hmm, ja das stimmt natürlich auch... aber schauen wir erstmal wie es sich noch entwickelt... vlt haben die jetzt noch angst und in paar wochen kommen sie wieder...
    ich denke aber das die fso inhaber schon millionen gemacht haben, ich wäre da jetzt auch ausgestiegen^^

    My food is problematic.

  • Ich glaube im gegensatz zu FSe hat FSo ganz ähnlich wie RS auch noch nen (natürlich wesentlich geringeres) "normales" Filesharing-Publikum, also Leute die da legales zeugs hosten.

    Aber im Prinzip haste recht, erstmal abwarten. Wenn man überlegt das grad Wochenende ist, wirds auch interessant, was noch alles zu Business-Times nachkommt am Montag...

    gruß
    ben

  • Gerade gelesen, dass neben Filesonic jetzt auch Uploaded.to seine US-Besucher aussperrt. Die ziehen jetzt irgendwie alle den Schwanz ein.


    Quote

    a similar move, cyberlocker Uploaded.to has apparently blocked U.S. users, greeting them with a homepage reading, "Our service is currently unavailable in your country. Sorry about that.""