Thailand Krise...

  • Hallo...

    Es gibt vieleicht den ein oder anderen unter euch, der die derzeitige Thailand-Krise verfolgt... Die Nachrichten, die uns dazu über die normalen Medien erreichen, sind ja doch stark ausgedünnt und weichgespült...

    Wir haben drüben bei den dokujunkies gerade einen sehr engagierten User im Board, der uns von dort und in kurzen abständen über das geschehen auf dem laufenden hält. Er ist aus Beruflichen Gründen quasi selber an den Konflikten beteiligt und hat Einblick wie sonst kaum ein anderer.

    Ich kann zumindest bestätigen das Informationen zur Thailand Krise derzeit bei den dokujunkies eher zu lesen sind, als über die Namhaften Presseagenturen dieser Welt.

    Klickt euch mal rein:

    http://board.dokujunkies.org/n…angkok-breaking-news.html

    gruß
    ben

  • Ja, ich verfolge das. Ach du scheiße, was da gerade abläuft. Nun haben sich vor einiger Zeit schon die Gelben und die Roten in den Flicken gehabt und nun wohl bald ein Bürgerkrieg. Ach du scheiße.

  • Fand ich sehr informativ!
    Was mich aber immer wieder nervt, dass Anarchie mit Chaos, Mord und Totschlag gleichgesetzt wird. Ich frag mich, ob das eine gezielte Desinformation ist, um die beste Form von Demokratie zu verschleiern und ins schlechte Licht zu setzen.
    Die Mächtigen mögen keine Anarchie, weil sonst die Menschen zu frei wären. Und sie nicht mehr mächtig. ;)
    Ist zwar ein anderes Thema. Aber nervt mich total, wenn ich sowas in solchen Zusammenhänge lese.
    Für mich sind das jugendliche Banden, die die Menschen terrorisieren und ausrauben. Sowas würde kein wahrer Anarchist machen.