Remoteupload - was ist das?

  • Hallo,


    ich hab trotz suchen keine Antwort gefunden und deswegen gibts diesen neuen Thread von mir.


    Was ist ein Remoteupload?
    Wozu brauch ich den?
    Was bringt er mir?


    Danke für eure Infos.


    lg, ein unwissender Thomas

  • Remoteupload ist das Kopieren einer Datei von einem Server auf einen anderen, ohne den Umweg über deine Internetleitung&Festplatte.
    Daher geht dies sehr schnell.

    Postfächer laufen über. Lange Wartezeiten!

  • Wenn du nur Files saugst, nutzt dir ein Remote Upload gar nix.


    Remote ist z.B.:


    Du lädst File bei RS Premium Zahl Account hoch und nimmst die URL, eröffnest dir nen Collector Account bei Filefactory, gehst da auf Remote und gibst die Daten und die URL ein. Dann brauchste kein zweites Mal hochladen, sondern der Link wird einfach auf den anderen Hoster "kopiert" und mit neuer-Hoster-URL versehen. Kostet vom RS Prem Acc aber Traffic.

  • Vorteil ist du hast die Files auf verschiedenen Hostern und sie sind untereinander kompatibel.
    Sollte also irgendwo ein Part down sein, kann man den bei einem anderen Hoster laden.

  • hi,


    danke für die Infos.
    Ist es also das, was gemacht wird, wenn Leute bei ihren Upps einen Mirror angeben?
    Genügt dafür ein Gratis-Account bei z.b. netload?
    Wieviel Traffic kostet das? Genau soviel wie die Files gross sind? Oder mehr? Oder weniger?
    Soll man das nachträglich für seine Uploads noch machen?
    Muss ich dann beide Accounts pflegen?


    lg, thomas

  • Ist es also das, was gemacht wird, wenn Leute bei ihren Upps einen Mirror angeben? JA das ist es


    Genügt dafür ein Gratis-Account bei z.b. netload? Wenn du nur nach Netload remotest JA


    Wieviel Traffic kostet das? Genau soviel wie die Files gross sind? Oder mehr? Oder weniger? Genau soviel wie die Files groß sind. Es empfiehlt sich daher von Rapidshare aus die HappyHour


    Soll man das nachträglich für seine Uploads noch machen? Kannst du, musst du aber nicht


    Muss ich dann beide Accounts pflegen? Das wäre vorteilhaft

  • also
    um zu remoten kommst du ohne prem nicht aus!


    wohin du remotest ist egal ob es ein prem oder col acc ist!
    nur die daten koennte eher geloescht werden


    ja du muss alle deine accs pflegen! :D


    SJ und DJ erlauben ne file groesse bis 200MB weil ALLE hoster die groesse anbieten! :)



    es gibt verschiede wege


    RS2NL
    RS2FF
    RS2HF
    RS2ST
    RS2UL


    NL2RS
    NL2HF
    NL2FF (wird noch immer getestet)
    NL2SO *edit weil verbreitet


    FF2RS
    FF2NL
    FF2ST
    FF2FF
    FF2UL


    also diese Wege gehen ;)


    es gibt noch andere hoster die das remote upload erlauben aber die liste spar ich mir :D


    mfg

  • NL2RS Brauchste aber ne extrem lange url, da ansonnsten beim remoten ein .html nach *.rar steht.


    NL2SO gehot ohne Probleme

    Projekte beim uploaden:


    Hat dir mein Beitrag gefallen kannst du dich auch bedankan ^^

  • Vieles was geschrieben wurde mag wohl war sein. Beim Remoteupload bei RS zb. "holt" sich RS die Files anstatt das Du sie hochladen musst. Du musst nur einen FTP Server anwerfen und die "speziellen" Links in das Remoteuploadfenster kopieren. Allerdings versucht RS dann mehrere Downloads von Deinem FTP zu starten. Wenn die Files zu gross sind schlaegt irgendwann der Timeout zu und das wars dann. Man muss ein bissschen rumprobieren wo die Filegroesse liegt. Ich hatte mal gute erfahrungen bei 95MB pro Datei