Neue Rapidshare-Regel - hilft anladen oder nicht ? ? ?

  • Hallo.


    Heut in einer Woche ist ja der 20.10., ab dem Datum werden ja alte Daten auf RS gelöscht.
    Weiß jetzt schon wer sicher, ob das "anladen" hilft, Daten zu retten, oder werden diese dann auch gelöscht.
    Hoffe mal, jemand kann da schon was sicheres sagen, dafür schon mal vielen Dank im voraus.

  • Quote from lovecraft;250716

    Ich würd sagen das stellt sich dann raus, gegenfrage warum sollte es nicht mehr gehen?


    greetz :-)


    Nach dem, was hier in einem anderen Thread vor paar Wochen geschrieben wurde, der ja leider schon geschlossen wurde, sollte RS nach einer Möglichkeit suchen, das "anladen" nicht helfen wird...


    Quote from smizz;250720

    Empirisch ermittelt reichen derzeit 5MB. Nur ein paar KB wie mit Linkalive scheinen zu wenig zu sein.


    mist, bei meinem AccountManager kann ich gar keine 5MB einstellen.
    und eine Anzeige gibt ja RS auch nicht her, welche Daten bald gelöscht werden, oder?

  • ährm, Anladen, würd ich auch sagen dass die Sache mal fraglich ist...


    Aber werden eigendlich nicht eh alle Dateien gelöscht, die 90 Tage lang inaktiv waren? Naja, außer bei Premium, aber wenns die bei Premium löschen wollen, dann drängt sich mir die Frage auf, welche Dateien bez. nach welchen Kriterien?

    Projekte beim uploaden:


    Hat dir mein Beitrag gefallen kannst du dich auch bedankan ^^

  • Quote

    und eine Anzeige gibt ja RS auch nicht her, welche Daten bald gelöscht werden, oder?


    Im AM werden die Daten angezeigt, die seit 80 Tagen nicht geladen wurden.



    Quote

    Naja, außer bei Premium, aber wenns die bei Premium löschen wollen, dann drängt sich mir die Frage auf, welche Dateien bez. nach welchen Kriterien?


    Steht doch groß auf der RS Seite:


    Bitte beachten Sie, dass am 20. Oktober 2009 eine Änderung der Speicherplatzverwaltung in Kraft tritt.


    Sofern ein Account über 25 GB belegt, werden alle inaktiven Dateien dieses Accounts gelöscht.


    Aktive Dateien (mindestens ein Download innerhalb der letzten 90 Tage) werden nie gelöscht, unabhängig vom belegten Speicherplatz.

  • Du kannst dir im Acc manager das Datum ansehen oder anzeigen lassen wie lange etwas nicht geladen wurde.


    Das reicht doch eigentlich auch, zu dem was RS da probiert zu finden ist ne reine mutmassung gewesen, die Aussage das das anladen nicht reicht gibt es schon immer.


    Sollte es wirklich nicht mehr funktionieren ist der Hoster uninteressant, wird er eh immer mehr, da bleib ich dann lieber bei Netload die unbegrenzt Platz sichern, auch wenn da mal das ein oder andere File Down geht wegen einer Defekten Festplatte.


    Filefactory löscht auch nichts und bietet 1TB, von mir aus kann RS den Geist aufgeben.


    greetz :-)

  • Quote from John;250728

    Bitte beachten Sie, dass am 20. Oktober 2009 eine Änderung der Speicherplatzverwaltung in Kraft tritt.


    Sofern ein Account über 25 GB belegt, werden alle inaktiven Dateien dieses Accounts gelöscht.


    Aktive Dateien (mindestens ein Download innerhalb der letzten 90 Tage) werden nie gelöscht, unabhängig vom belegten Speicherplatz.


    Was ma eigendlich eh alle per Email erhalten haben.... des wiss ma eh. Hab ja auch selber gegen diese Neuerung Einspruch erhoben, aber tun wird sich da wohl eh nix.

    Projekte beim uploaden:


    Hat dir mein Beitrag gefallen kannst du dich auch bedankan ^^

  • so laut der api kann man das auch einstellen dass nur 5MB geladen werden sollen!
    siehe hier:


    Range Funktionalität mittels Downloadlink
    Damit man auch ohne den entsprechenden HTTP Header einen Range-Request übermitteln kann, bieten wir einen Parameter an, der dies abdeckt. Der Wert ist in Bytes anzugeben. So erhält man nur Teile eines Downloads. Damit kann man gezielt auch einfachere Downloadmanager programmieren oder gar andere Pseudostreaming-Lösungen entwickeln.
    http://rapidshare.com/files/12345/datei.name?start=123
    http://rapidshare.com/files/12345/datei.name?start=0-12345


    * Nur eine Wert (Bytes) liefert alles von diesem Punkt aus. Startwert ist 0. 2 Werte getrennt mit dem "-" setzt einen Start und einen Stopp. 100-150 liefert genau 50 Bytes ab Byte-Position 100.
    * Bei FLV gibt es eine Besonderheit. Sollte der Startwert grösser 0 sein, senden wir den FLV Header mit. Damit kann man Pseudostreaming in Flash realisieren.


    Code
    1. [B][I][COLOR='DarkRed']
    2. http://rapidshare.com/files/12345/datei.name?start=0-5242880
    3. oder direkt paar bytes mehr:
    4. http://rapidshare.com/files/12345/datei.name?start=0-5550000[/COLOR][/I][/B]



    edit


    habs ausprobiert
    ist ganz genau das
    hab nur 5MB runtergeladen, nicht mehr! ;)
    mfg

  • Hallo zusammen,


    Der AccManager müßte es doch eigentlich beim prüfen über den batch account anzeigen wenn die ersten Files flöten gehen sollten?


    Ich denke spätestens dann wissen wir das wir aktiv werden müssen.....


    LG
    Yogie

  • Quote from Nagawa;250732

    Was ma eigendlich eh alle per Email erhalten haben.... des wiss ma eh. Hab ja auch selber gegen diese Neuerung Einspruch erhoben, aber tun wird sich da wohl eh nix.


    Andere Kriterien gibts nicht.

  • versteh ich das richtig das im prinzip alles was länger als 90tage letzter download gelöscht wird? Weil der Ac Manager zeigt ja eig au an wenn gelöscht wurde an was weg wäre.


    dann wohl JD und anladen wenn es ja geht wa :D

  • Quote from Lazarus666;250843

    Weil der Ac Manager zeigt ja eig au an wenn gelöscht wurde an was weg wäre.


    dann wohl JD und anladen wenn es ja geht wa :D


    Das versteht doch keine Sau, ja was länger wie 90 Tage keinen Download hatte wird gelöscht, was bisher nur im Collector Acc war, ist jetzt auch im Premium Acc so.


    Zum umgehen musst du die Daten anladen egal ob mit JD oder Acc Manager oder per Hand, wahrscheinlich muss das anladen mindestens 5MB einer Datei sein, vorrausgesetzt sie ist so gross, hmm ich könnt sie auch einfach nur 4 MB gross machen in Zukunft lol.


    greetz :-)

  • ok, alles nur spekulationen, anscheinend werden wir vor dem 20.10. nichts genaueres erfahren.
    Ich hab jetzt mal mim AccManager alle betroffenen Daten angeladen, dann kann ich mich ja in einer Woche überraschen lassen, ob noch alles da ist ;)
    Dumm ist halt nur, wenn das anladen echt nicht hilft, woran seh ich dann bitte, welche Daten betroffen sind? Weil nur die Info bei RS, wann welche Datei zuletzt geladen wurde, dafür reicht ja das anladen.

  • es gibt viele programm wo die files gekennzeichnet werden, falls sie mehr als 60 tage nicht geladen wurden
    daten auswählen
    in den notepad kopieren
    ?start=0-5242880 nach jedem link kopieren
    und die links in den jd hauen


    man kann es auch so machen!


    sucht doch ein programm aus
    ob acc manager oder yarsm
    ist schice egal


    runterladen, installieren, accs daten angeben, synchronisieren


    ps
    mir gefällt der yarsm besser
    da kann man besser points, refs nachssehen!


    mfg

  • Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass RS da andere Angaben hat,
    als das Datum des letzten Downloads neben dem Dateinamen!
    Und genau dieses Datum nutzen auch die Tools wie der AC-Manager oder YARSM.


    Wenn also nach dem Anladen das Datum des letzten DL neu gesetzt wurde,
    dann mache ich mir jedenfalls keine Gedanken darüber, ob die Datei gelöscht wird oder nicht!


    Wieviel Bytes oder MB man ab diesem ominösen 20.10. zum Anladen braucht,
    werden weder Spekulationen noch vorherige Tests sicher sagen können.

  • Quote from block06;250855

    es gibt viele programm wo die files gekennzeichnet werden, falls sie mehr als 60 tage nicht geladen wurden
    daten auswählen
    in den notepad kopieren
    ?start=0-5242880 nach jedem link kopieren
    und die links in den jd hauen


    hmmm, kann da nicht von den proggern hier im board ein kleines Tool schreiben?


    Ärm ja, und wenn wir da so einen kleinen Thread bez. Unterforum mit geschlossener Usergroup oder auch nicht machen, wo wir dann ein DLC oder Textfile raufhaun, und dann ein anderer alle Files anläd? Das würde die Spuren verwischen^^


    Man könnte die Files auch als Freeuser anladen, bei RS und MU kenn ich da nen Trick um die Wartezeit zu umgehen, aber praktischer isses bei vielen Files, wenn das dann doch ein anderer über seinen Premiun ACC macht/erledigt.


    Nur mal so eine Idee von mir.:cool::D

    Projekte beim uploaden:


    Hat dir mein Beitrag gefallen kannst du dich auch bedankan ^^