Div x Aufnahme

  • Hi,


    ich hab mal ne Frage:


    kann man eine Sendung in Divx gleich auf Festplatte streamen (d.h.von der D- Box oder einem anderen Receiver per Netzwerk-oder Crossover Kabel auf Festplatte des PC´s ode Laptop aufnehmen)???? Oder muss das File immer erst umgewandelt werden?


    Gruss little joe

  • Welcher Sender strahlt denn in Divx aus? Digitale Programme kommen doch als MPG-Stream (also MPEG2)? Da musst Du die Sendungen immer nachbearbeiten/konvertieren.


    Oder hab' ich jetzt was falsch verstanden???

  • Quote from Alf;22917

    Welcher Sender strahlt denn in Divx aus?


    Oder hab' ich jetzt was falsch verstanden???



    Habe mich wohl falsch ausgedrückt, ich meinte, ob es ein Programm gibt, mit dem man dann in Div x aufnehmen kann, wollte nicht in Mpeg aufnehmen
    Gruss little joe

  • Geht, ja, aber dann nur in echt schlechter Qualität. Weil du kein Multi-Pass-VBR einstellen kannst, die Bitrate konstant ist, Werbung/Anfang/Ende wegschneiden nicht framegenau möglich.


    Lieber in ne große Festplatte investieren und nachträglich umwanden.

    Postfächer laufen über. Lange Wartezeiten!

  • Naja, mit dem framegenauen schneiden ist das dank passender Tools (z.B. VirtualDub mit Smart Rendering) ja nicht mehr soooo ein Problem.


    Allerdings hast Du mit der Qualität schon recht. Das ist in Echtzeit heute (noch) nicht möglich. Entweder ist die allgemeine Qualität zu schlecht, oder Du bekommst 'ne Menge Dropouts oder Blockfehler, weil die Datenrate nicht gehalten werden kann.


    Ich denke, little joe geht's nicht um den Platz sondern um das lästige Kodieren hinterher. Das kostet halt Zeit. Dann kann ich nur 'nen DVD-Recorder mit HD empfehlen. Was bequemeres gibt's zum Archivieren heute kaum. Und die Qualität der neuen Geräte ist wirklich gut. Zumal jeder anständige DVD-Recorder heutzutage in Highspeed auf DVD kopiert.

  • Quote from Alf;22961

    Ich denke, little joe geht's nicht um den Platz sondern um das lästige Kodieren hinterher. Das kostet halt Zeit. Dann kann ich nur 'nen DVD-Recorder mit HD empfehlen. Was bequemeres gibt's zum Archivieren heute kaum. Und die Qualität der neuen Geräte ist wirklich gut. Zumal jeder anständige DVD-Recorder heutzutage in Highspeed auf DVD kopiert.


    Nen HD Rec. hab ich, ist nur immer lästig, wenn ich die TV Sendungen aufnehm, dann auf DVD überspiel und dann am PC mit Fairuse Wizzard umwandel. Das dauert halt immer. Wer nimmt denn von Euch Faiuse und kann man denn auch die Datei auf Festplatte ziehen? Ich wandel immer direkt vom DVD LW aus, was sicherlich nicht das Beste ist, da ja ständig aufs LW zugegriffen wird.

  • Quote from little joe;22971

    Nen HD Rec. hab ich, ist nur immer lästig, wenn ich die TV Sendungen aufnehm, dann auf DVD überspiel und dann am PC mit Fairuse Wizzard umwandel. Das dauert halt immer. Wer nimmt denn von Euch Faiuse und kann man denn auch die Datei auf Festplatte ziehen? Ich wandel immer direkt vom DVD LW aus, was sicherlich nicht das Beste ist, da ja ständig aufs LW zugegriffen wird.


    Wie?
    Von TV zu "DVD" und dann zu DivX/XviD?
    So richtig sinnvoll erscheint mir das nicht.


    Und FUW greift normalerweise nur am Anfang/beim Rippen aufs LW zu.


    Gruß

    Krieg ist Gottes Weg den Amerikanern Geographie beizubringen.

  • joe macht's wohl so wie ich - er hat 'nen HD-DVD-Recorder, mit dem er seine Sachen aufnimmt. Um den Kram dann umwandeln zu können, brennt er die Sachen mit dem Recorder auf DVD und konvertiert diese dann mit FUW nach DivX. Ne andere Möglichkeit hat er nicht, die Aufnahmen auf'n Computer zu holen. Die meisten DVD-HD-Recorder haben keinen LAN-Anschluss.


    little joe:
    Du hast noch die Möglichkeit, bei FUW ein Iso-Image anzugeben - die DVD musst Du also vorher nur mit Nero, DVD-Decrypter o.ä. als Iso-Image abspeichern, dann schonst Du Dein Laufwerk.


    Leider hängt sich FUW auf meinem Compi immer auf, wenn er die DVD einliest. Ich kann zwar vorher alle Einstellungen angeben und sagen, dass er von DVD lesen soll. Aber sofort bei der Analyse der Ifo-Daten ist Schluss.
    Kann da einer weiterhelfen?

  • Quote from Faserschmeichler;22981

    Wie?
    Von TV zu "DVD" und dann zu DivX/XviD?
    So richtig sinnvoll erscheint mir das nicht.


    Und FUW greift normalerweise nur am Anfang/beim Rippen aufs LW zu.


    Gruß


    nehm auf den HDD REC auf, dann kopier ich mir das auf DVD, dann wandel ich mit dem PC in Divx um