Hilfe bei NTSC/PAL dubben

  • Hallo!


    Ich braeuchte etwas Hilfe...



    Ich habe eine Serie in 1080p im NTSC Format und moechte sie mit der deutschen Tonspur von einem dTV-rip (PAL) bearbeiten.


    1) Waere es besser das Video der NTSC Version auf 25fps zu verschnellern oder das Audio der PAL Version zu verlangsamen?


    2) Welche Programme findet ihr dafuer am Besten geeignet?


    Danke fuer die Hilfe!

  • Immer das Video an die Audiospur anpassen und am besten mkvtoolnix GUI

    Das liegt auch daran, wenn du das umgekehrt machen würdest verändert sich die Stimmlage in der Audiospur. (höher, tiefer) Das könnte man zwar auch korrigieren, ist aber komplizierter. Also immer das Video an die Tonspur anpassen. Du mußt dich aber auch darauf einstellen das der Ton und das Bild am Ende dann vielleicht doch nicht zusammen passen. Das könnte oft der Fall sein wenn ein Quellmaterial, egal ob Audio oder Video, geschnitten ist. Dabei kann es sich um nur wenige Frames bis zu ganzen Szenen handeln. Aber das siehst du dann ja. Ich bin da vor vielen Jahren bei "The Munsters" (da gab es noch keine deutsche DVD davon) auch schon an meine Grenzen gestossen.

    Am besten kannst du Tonspuren mit Nero Soundtrax (Kostenlos) vergleichen und mehrere Tonspuren zu einer zusammen mixen. Das kannst du z.b. dazu verwenden, wenn wirklich Szenen fehlen und du aus der Original Tonspur etwas dazu fügen möchtest. Ist auf jeden Fall eine heiden Arbeit. Besonders bei Serien. Da kann es schon Wochen oder Monate dauern bis du fertig bist.

  • Gr00ve

    Hat das Thema in den Papierkorb verschoben