Die GEMA und einer ihrer Feldzüge^^

  • Sonst geht's noch? Ein bisschen technisches und rechtliches Verständnis an den Tag zu legen wäre doch auch mal was.


    Wobei man ja anscheinend wirklich mit solchem Mist durchkommen kann. In der Schweiz wurde mal ein Direktor der staatlichen Telefongesellschaft der Verbreitung von Pornografie verurteilt, weil auf dem Netz Schmuddel-Nummern betrieben wurden. Das Urteil war dann aber dermassen ein Gipfel der Lächerlichkeit, dass man seither dazugelernt hat wie das so funktioniert mit diesem neumodischen Kommunikations-Zeug. (Das Urteil ist aber immer noch rechtskräftig!)

  • Irgenwann werden sich die Firmen noch einmal totklagen und dann nicht verstehen, warum sie keine Gelder mehr von Kunden erhalten. Logisch, wenn die der Reihe nach in den Ruin getrieben werden.