Posts by Barrybaer

    Hannes Wader und Konny Wecker. Danach Biermanns preussischer Ikarus...
    Wie bloß die Zeit vergeht... *seufeeeTz


    @fc-bayern: Lana is so ne lahme Shitzicke, daß ich es verschweige, sie mir mal kurz angehört zu haben... :-(
    (damit ich mitreden kann)

    Quote from mmue

    2. Löschen von RS Angeboten aus alten Serien (z.B. Tooltime)


    Mit welchem vernünftigen Argument ist das (ehrlich!) zu erklären?
    Da habe ich leider in diesem Thread noch keines gefunden.


    Ich weiß es nicht. Meine Files sind alle noch auf RS (also die, die bisher nicht i-wie verloren gegangen sind, was inzwischen doch eine Menge ist; wie z.B. sauviel bei "Der Doktor und das liebe Vieh").
    Eine mögliche Erklärung wäre, daß der eine oder andere Upper aus lauter Grimm über RS seine Files dort gelöscht hat.
    Ich selbst hab das mal bei FileFactory (is a scam, you remember) gemacht, als die mich um einen beachtlichen $-Betrag beschissen haben.


    Ben: olle Nase! Den Tomahawk haben wir aber doch längst begraben oda? ;) :D :-)


    edit:
    und: "Wir hatten unsere Differenzen" is mir zu langweilig; Details sind doch viiiel schöner und erhellender!

    Obwohl ich es nun wirklich nicht nötig habe - ich hab jetzt den ganzen Thread gelesen. Von #1 bis #564...;)
    Ben und Q haben sich an den "Unbelehrbaren" aufgerieben- ich dagegen bin noch frisch. Desterwegen faß ich mal zusammen:


    1. Serienjunkies.org und Board.Serienjunkies.org sind keine öffentlichen, vom Steuerzahler bezahlten Seiten. Sie gehören ganz im Gegenteil einer Person:
    ### root ###
    Und root kann hier als Besitzer machen, was immer er will. Er kann sich UL ins Boot holen, ACTA-Befürworter und ~gegner, den Papst und selbst DICH!
    Wenn er will...
    Wenn er will kann er auch das Board schließen, Gebühren und/oder Fotos DEINES nackten A...es als Zugangsvoraussetzung verlangen.... etc.pp...
    Noch Fragen?
    Das hier ist ein Jammer-Thread. Jammern solltet ihr alle auch dürfen. Ich hab in der Vergangenheit auch gejammert, hauptsächlich wg. eines Ex-Admins, der mich auf dem Kieker hatte.
    Ich hab z.B. auch wg. Ben gejammert, den ich für einen opportunistischen Schleimer gehalten habe (inzwischen hab ich meine Meinung revidiert, weil er ganz offensichtlich ein großes persönliches Interesse an "unserem" SJ hat - wie ich selbst auch).
    Also: jammern ok, aber die Entscheidungen fällt root. Klaro?
    Sicher kann ich gut verstehen, daß mancher gerne eine Vorlaufzeit gehabt hätte, daß die Umstellung manchem zu abrupt kam.
    Aber: die Entscheidungen fällt root.


    2. Wir Upper haben schon seit langer, langer Zeit genölt, root solle RS als Pflichthoster abschaffen (die Gründe können an zahlreichen Stellen im Board gefunden werden; hauptsächlich hatte es seine Gründe im Verhalten von RS, die "übernacht" ohne Rücksicht auf Verluste unentwegt ihre AGBs änderten, immer und immer wieder und immer zu Ungunsten der Upper und glaubt mir: wir hatten die Schnauze von denen derartig was von voll, das könnt ihr euch garnicht vorstellen)!
    Und jetzt ist es soweit!
    Besser spät als nie.


    3. Nicht nur, daß RS die Upper, spätestens seit der Einstellung der Vergütung für den Kauf von PAs, nur noch Geld kostet (die Upper müßten sich nämlich die Acc-Verlängerungen jetzt kaufen), nein, RS ist auch nun nicht mehr das, was die "Jammerer" mehr oder weniger unisono über RS sagen: zuverlässig.
    RS ist NICHT mehr zuverlässig!
    Sie werden über kurz oder lang, wie in diesem Mammutthread an zahlreichen Stellen bereits gepostet wurde, alles abschaffen, was mit Warez zu tun hat. Und dann sind eure Accs auch beim Teufel, oder bekommt ihr die Knete dafür zurück (rein rhetorische Frage :D)?
    Ein schwerer Schlag für alle, die RS vertraut haben.
    Ist es dann richtig, SJ dafür zu tadeln und zu beschimpfen, daß sie diesem Hoster das Vertrauen entzogen haben?!
    Wo sie NICHT EINMAL Uploads auf diesen Hoster verboten haben, obwohl er uns alle hintergeht?!
    Wäre es nicht eher angebracht, sich bei root für seine weitsichtige Entscheidung zu bedanken?


    4. Kosten...
    Ich weiß von Personen und z.B. von TVS, daß man dort US-(BlueRay)DVD´s einkauft, hochwertig bearbeitet und mit dem deutschen Ton dubbt, womit ihr LANGE vor der Zeit bereits in den Besitz von DVD-RiPs kommt.
    Sind das, vom zeitlichen Aufwand mal abgesehen, keine Kosten? Ich hör hier immer, das kost doch alles nix wirklich...
    Ich sach euch mal was: da steckt Herzblut drin. Da werden Ergebnisse erzielt, die in der gesammten Scene absolut einmalig sind und sämtliche Scene-Standards bei weitem übertreffen.
    Also jammert hier euer kleinherziges Gejammer und kommt flott mal wieder runter!


    5. Danke!
    sage ich an root für die Abschaffung von RS als Pflichthoster. Und dafür, daß er in großzügiger Form dieses Board betreibt! :-)
    Danke an alle Upper-Kollegen für ihre zeitaufwendige Arbeit und
    Danke! an die Crew von TVS für ihre phänomenalen Releases, die ich auf einem 55" LED genießen darf!


    Und nun: genug gejammert... *grummelverdammt noch ma...*


    John: sry, #565 :D

    Ich fass ma zusammen:
    wer Interesse daran hat, daß SJ weiterhin sein unglaubliches Angebot für euch bereithält,
    nimmt das Werbometer einfach in Kauf - mir ist es jedenfalls viel lieber als Tittenwerbung, oder?!

    Naja, ich liebe RS net grad, aber: hab vorhin gesehen, daß einer meiner 4 Accounts dort in einem Monat 30.000 Rapids dazubekommen hat. :D (bloß was mach ich damit außer an Kollegen zu verschenken?!)
    Also muß da wohl immer noch kräftig gesaugt werden.


    UL ist für mich das vorletzte (vor all diesen No-Name-OCHs) der eBooks wegen.
    Edit: Und von "Best Speed" kann nu wirklich keine Rede sein, gell?! ;)


    Bei NL dauern Auszahlungen inzwischen einen ganzen Monat (statt 10 Tage, wie angekündigt), Preis/Leistung ist aber top.
    Und seit langem auch stabil bei der Vorhaltung.


    Share Online ist mein Favorit im Moment.
    Ganz unproblematisch, sehr guter Speed, so gut wie nie Ausfälle.