Posts by megaheld

    Ich kann ja verstehen, dass man erstmal das verteidigt, was man so mühevoll angstoßen bzw. entwickelt hat. Aber irgendwann muss man sich auch mal die User anhören. Begeisterung sieht anders aus, auch bei mir.
    Bislang habe ich den Link linksgeklickt und "Adresse des Links kopieren" gewählt. 3 Zeichen eingegeben alles ist im JDownloader - fertig. Riesiger Vorteil: Wenn man mehr als eine Folge haben wollte, konnte mal die direkt anklicken und später nach und nach die Captchas eingeben.
    Jetzt klicke ich links, wähle "Adresse des Links kopieren", dann geht der JDownlaoder in den Vordergrund, es öffnet sich ein Browserfenster, irgendwann wird ein Haken gesetzt oder ich muss das von Hand machen, wenn der Mechanismus wieder mal nicht geht, dann noch das "wollen Sie auf der Seite bleiben" ablehnen und dann gucken, ob es wirklich in den JDownloader läuft (ist nicht immer der Fall). Für eine Datei macht man das und schüttelt lediglich ob der Umstände mit dem Kopf. Aber bei mehr als 3-4 Files fragt man sich, ob man das Zeug nicht anderswo im Netz findet und da weniger Umstände hat. Insbesondere bei Staffeln mit vielen Folgen aber ohne Staffelpack (gerade aus Auftragsarbeit Rosenheimcops S15 fertig machen wollen) ist das indiskutabel.
    Außerdem ist Bildchen-klicken auch so eine Sache. Manchmal ist es gut erkennbar, manchmal fast gar nicht. Für meine Begriffe kein Vorteil gegenüber der Zeichenfolgen, an deren Schiftart man sich inzwischen gewöhnt hatte. Und was soll der Unsinn mit "ich bin kein Roboter"? In welchem Haushalt "leben" schon Roboter, die auf die Idee kämen, die Seite aufzurufen. Und wenn das sowas heißen sollte wie "Ich bin kein automatisiertes Programm sondern ein Mensch" ist das auch Quatsch, denn der JDownlaoder z.B. ist ja eben ein Programm und kein Mensch und setzt den Haken ebenfalls.


    Mein Vorschlag:
    Baut das wieder zurück und ersetzt die dreistellige Zeichenfolge durch Symbole oder Bildchen. Können auch mehr als 3 sein. Ganz verhindern wird man das Lösen von Captchas durch Nichtmenschen aber eh nicht, das ist euch sicher auch klar.


    Gegen die Inhalte sage ich ja nichts, die sind meist ok oder sogar gut. Bin auch froh, dass es SJ gibt aber von "Verbesserungen" zu sprechen und dann den Murks live zu schalten ist irgendwie ironisch.

    Es ist in der Tat extrem nervig.
    Ich war ehrlich gesagt sehr verwundert, dass die Streams (dauerhaft) ausblendbar werden sollten. Immerhin würde ja dann wieder potentielles Geld wegfallen.
    Leider gehöre ich auch zu denen, für die Streams der größte Blödsinn sind. Mit einer 64mbit-Leitung überlegt man nicht lang, die 5 min für den Download zu investieren (bei Serienfolgen ja noch weniger). Streams lassen sich zudem nicht so leicht weiterstreamen (z.B. auf den TV) und die Qualität - nunja. Und dann scheinen die Hoster frecherweise noch Geld haben zu wollen - unfassbar.
    Naja, anyway. Wäre schön, wenn ihr zu eurem Wort stündet und man die Streams (dauerhaft) wegblenden könnte (die Scrollerei durch die Streams passiert mir z.B. auch ständig). Ein Button mit "hier auch Streams" z.B. würde ja auch den gewünschten Effekt zeigen, also die paar Interessenten zu den Streams führen.

    Quote

    Zitat:
    Zitat von megaheld
    Hat jemand eine Idee, wie man diesen dämlichen Stream-Block oben dauerhaft weg bekommt? Oder ihn nach ganz unten verschieben kann? Man scrollt sich sonst immer erst durch die Streams durch bis man auf die interessanten Sachen (die Downloads) stößt. Das Ausblenden greift leider nicht für die gesamts Session sondern nur für die aktuelle Seite. Ich denke, ich bin nicht der Einzige, der von Strems nichts hält. Vieleicht kann man das per Cookie abfragen und dann immer eingeblendet oder immer ausgeblendet lassen. Möglich wäre auch ein Button "hier auch als Stream erhältlich", der dann das Frame öffnet. Aber bitte tut etwas.


    Diese Funktion wird noch hinzugefügt. Derzeit fehlt auch noch die Implementierung der Stream-Updates für die Startseite. Zeitgleich wird es auch das Feature zum Speichern der Einstellung geben.


    Danke dafür, dass das mit den Einstellungen speicherbar wird. Und dickes Sorry an alle, denen ich vielleicht auf den Schlips getreten haben sollte mit meiner nicht ganz so charmanten Schreibart. Ich sollte mir angewöhnen, nicht genervt oder verärgert zu schreiben^^


    Trotzdem mache ich mir Sorgen. Bislang interessiert sich die Obrigkeit kaum für eure Site. Das kann sich aber ganz schnell ändern, wenn nochmal 50% (schätzen ja Manche) User dazukommen. Grundsatzinteresse an der Verfolgung ist zwar niedriger als bei Filmen aber wäre wirklich schade, wenn die Site demnächst wegen Erfolgs schließen müsste oder geschlossen würde.

    Hat jemand eine Idee, wie man diesen dämlichen Stream-Block oben dauerhaft weg bekommt? Oder ihn nach ganz unten verschieben kann? Man scrollt sich sonst immer erst durch die Streams durch bis man auf die interessanten Sachen (die Downloads) stößt. Das Ausblenden greift leider nicht für die gesamts Session sondern nur für die aktuelle Seite. Ich denke, ich bin nicht der Einzige, der von Strems nichts hält. Vieleicht kann man das per Cookie abfragen und dann immer eingeblendet oder immer ausgeblendet lassen. Möglich wäre auch ein Button "hier auch als Stream erhältlich", der dann das Frame öffnet. Aber bitte tut etwas.

    Jup, irgendwer scheint heimlich, still und leise das Downloadlimit von ~25 auf ~50 erhöht zu haben.
    Ich finde das äußerst begrüßenswert. Ob das Penalty (also die Wartezeit) auch verkürzt wurde konnte ich noch nicht feststellen. Ich bekomme nur alle paar Tage ne neue IP :-/ und sitze dann nicht 1-3 Stunden vor dem Rechner um immer wieder zu testen^^

    Es dreht sich alles um einen Agenten/Ermittler o.ä. Dieser erledigt Aufträge und hat dabei eine Kontaktlinse und ein Hörgerät (oder Implantat) im Ohr. Ein Operator sitzt in einer Zentrale in einem kleinen Raum und sieht, was der Agent sieht und hört, was dieser hört. Der Operator unterstützt den Agenten so gut er kann (Recherche in Datenbanken,...). Im Einsatz sind wohl viele Agenten gleichzeitig (mit jeweils eigenem Operator) aber es dreht sich immer um diesen einen. Lief Ende der 80er, Anfang der 90er auf RTL oder Sat.1.


    Jemand eine Idee?