Posts by ben_sisko

    Ja das geht auch kostenlos, nur kannst du dann immer nur einen Teil gleichzeitig und mit gedrosselter Geschwindigkeit laden... Wenn du es schneller haben willst, kommst du leider um einen bezahlten Premiumaccount bei einem der angebotenen Mirrors (Uploaded oder Share-Online) nicht herum, dafür kannst du so einen Account dann aber auch für viele andere Sachen hier und auf vielen vielen anderen Seiten benutzen, um immer mit voller Geschwindigkeit zu laden...


    So einen Account zu haben ist Legal (und geht überdies auch anonym mit Paysafecard und anonymer Mailadresse), das herunterladen im Prinzip auch, es kommt aber auf dein Land an, in wiefern es Legal ist, bestimmte Inhalte zu laden.... aber eine bestätigte Gefahr der Abmahnung o.ä., wie bei eMule oder Torrent, besteht derzeit in z.B. Deutschland auch noch nicht... darüber hinaus kann ich zu diesem Thema nichts sagen, denn dieses Forum ist nicht der Ort für Rechtsberatungen ;)


    gruß
    ben

    Ja, ist alles noch online...


    Du musst nach der Eingabe des Captchas alle 4 Download-Buttons drücken, so das du alle 4 Teile hast...


    Dann klickst du die Datei *.part1.rar (du brauchst nen entpacker auf dem Rechner z.B. 7zip oder WinRAR) an oder wählst aus dem Kontextmenu entpacken und wirst dann nach dem Passwort gefragt, was du unter meinem obigen Link gefunden hast....


    gruß
    ben

    JA... es gibt tatsächlich eine Begründung für den Retro-Rahmen, über die du dich vielleicht hier weiter informieren kannst:



    Da einfach die Videos und Links verfolgen oder mal generell Google befragen zu "zdf Retrorahmen"... Hat, kurz gesagt, was mit dem Senderkonzept zu tun, weswegen die da auch so lange sehr Dickschädelig mit waren, trotz massenweise Beschwerden dazu... Akademiker-Getue halt :D ... da musste erst die Sender-Abschaffung drohen, um ein Umdenken zu erreichen...hrhrhr


    Diesmal nur Links, da der Rahmen ja nun wohl endlich doch mal abgeschafft wurde, will ich das Thema hier nicht weiter ausrollen, iss ja auch eigentlich Off-Topic... :P


    gruß
    ben

    Ja den Xtrend et4000 kann ich auch empfehlen, wenn man nicht zu viele Spielereien und Plugins darauf laufen lässt, ist der recht zuverlässig und nicht aus der Ruhe zu bringen... ist ausserdem so ziemlich der günstigste enigma2-volltaugliche (also vom Software-Funktionsumfang her das selbe wie eine Dreambox) Receiver am Markt... wenn man ein bisschen ausschau hält, bekommt man den schon für knapp über 100 Euro... allerdings ist das auch schon das kleinste, was für unverschlüsseltes Aufnehmen zu Empfehlen ist, (fast?) alle billigeren Boxen haben leider Chipsätze, die das unverschlüsselte aufnehmen ebenso wenig erlauben, wie zertifizierte Receiver etc.... Ich würd BTW dann die neueste OpenPLI drauf tun, das läuft alles in allem doch am stabilsten...


    Allerdings hat das Ding für den Thread hier einen Haken: Er ist NUR für Sat erhältlich :D


    Dragon41 müsste sich also einen equivalenten Linux (enigma2) tauglichen Receiver fürs Kabel suchen, wie gesagt, von den Softwarefunktionen her wäre es dann das selbe, wie ne Dreambox, ob die Hardware die selbe Qualität/Leistung erreicht, ist allerdings bei billigeren Geräten natürlich ne andere Sache, über die es sich im Vorfeld zu informieren gilt... (ausserdem sollte man sich bei Unitymedia auch darüber in Kenntnis setzen, wie es da mit Card-Pairing etc. aussieht, habe in Erinnerung, das es da wohl Einschränkungen geben könnte...) --> bei Interesse kannste gerne Links zu Foren per PN von mir bekommen, wo man viele dieser Themen bereits häufig besprochen hat, um das Nachzuschlagen und ggf. Nachzufragen...

    gruß
    ben

    Ja ist doch klar. Weil Noobs alle schreihen, dass sie keine schwarzen Balken wollen. Also wird vom 4:3 Bild oben und unten was weggeschnitten und schon gibt es 16:9.


    Eigentlich ist es noch schlimmer... viele TV-Geräte reagier(t)en ja bei den internen Tunern von Hause als Voreinstellung so, das 4:3 auf 16:9 gestreckt wird, der "Noob" also mit Quadratschädelei statt schwarzen Balken konfrontiert wird und meist gar nicht auf die Idee kommt, das er hier mit Zoom was besseres erreichen könnte... was ich so gehört hab, ist das nicht selten Grund zur Beschwerde und sogar Reklamation/Rückgabe im Handel (gewesen)... :P


    BTW glaube ich, das FOX bei Roseanne wenigstens das sog. "Smart-Zoom" anwendet, das ist eine Mischung aus geringerem strecken (bzw. strecken nur an den Bildrändern o.ä. Verfahren) und dadurch entsprechend weniger Beschneidung, darüber hinaus wirkt der Upscale auch sauberer, als es oftmals bei anderen Sendern/Serien aus dieser Epoche/Aufnahmetechnik der Fall ist...


    Perfektes Negativ-Beispiel ist z.b. Die Cosby Show auf TNT Serie, das kann man wirklich nicht mehr anschauen... Sämtliche Köpfe heftig angeschnitten und der Upscale ist so mies, das das Bildrauschen die größe von Pop-Corn erreicht...


    Zum Glück gibt es viele der betroffenen Serien schon lange auf DVD, so das man da meist ausweichen kann ;) Aber generell ist das für mich auch immer wieder ein Griff in die Tonne, wenn sowas gemacht wird, mindestens genauso schlimm wie der nervige "Retro-Rahmen" auf zdf.kultur... ;)


    Return(2cents)


    gruß
    ben

    Am Rande... wer die Dinger bei ebay verkauft, oder dies beabsichtigt, sollte sich über 2 Dinge voraus im klaren sein:


    - Das Finanzamt (und wohl auch Arbeitsämter/ALGII mittlerweile, die aber nur Personenbezogen) wertet ebay regelmäßig und auch annährend Flächendeckend aus, wenn da mehrere gleichartige Artikel, viel Neuware oder Artikel in der Art wie diese Gutscheine, oder ein User insgesamt zu viele Artikel bzw. Warenwert verkauft, dann gibts da schon mal gerne ne Ermittlung...


    - Immer auch bedenken, das da reichlich Gebühren anfallen... Einstellgebühren, Verkaufsprovison... und wer da PayPal anbietet, was viele Käufer auch Voraussetzen (so kommt es zu den vielen Verkäufen über Nennwert, weil man bei Amazon net mit Paypal direkt zahlen kann) ist gleich nochmal ordentlich mit dabei ;) ... kann man schon so um 10 Euro rechnen, bei nem Gutscheinwert von 50.-


    Davon abgesehen ist das von ebay auch nicht so gerne gesehen... seinen ebay-Acc setzt man also auch nebenbei mit aufs Spiel ;)


    gruß
    ben

    Eigentlich gingen die Gutscheine aber auch automatisch raus... schau nochmal im Spam-Ordner deines Mailfachs nach oder unter gelöschte... war irgend nen komischer Betreff in Englisch, ich hätts beinahe selber gelöscht, weil ichs auf den ersten Blick für Werbespam hielt...


    Edit: Meinte jetzt die UL-Gutscheine für die entgangene Prem-Laufzeit, nicht amazon-gs


    gruß
    ben

    Jaja, wir können uns jetzt ewig hier rumstreiten, nur redest du grade an der Problematik vorbei... Der Verschlüsseler hat damit schon mal gar nichts zu tun, eher das Script, das die Links ausliefert und die Sache war sehr wahrscheinlich die, das der SJ-Server grade stark ausgelastet war...


    Wenn also die Main ausgelastet ist, was ja auch daran zu erkennen war, das auch im Browser die Darstellung zunächst nicht vollständig war, aber erkennbar versucht wurde, den Rest zu laden... dann bringt es nur was, wenn im jD ein längerer Timeout und/oder ne Prüfung der Linkanzahl im SJ-Plugin eingebaut wird, wenn das zu häufig vorkommt...


    Deshalb bleibt es bei den Tips: Wenn das vorkommt einfach öfter/später Probieren, auch mal den jD komplett neu starten, weil es bei sowas öfter vorkommt, das sich das SJ-Plugin ganz verabschiedet, ohne das man es erkennt, nur das dann gar keine Links mehr eingelesen werden... Sollte das zu Oft vorkommen, dann ruhig mal im jD-Forum abmelden, damit die das ggf. etwas optimieren können...


    gruß
    ben

    Ist nix ungewöhnliches bei vielen Links, das der jD mal was verschluckt...


    Hatte es auch oft genug ne Staffel 720er oder 1080er auf einen Schwung einladen lassen und am ende hatte er nicht einen Link in der Liste...


    Einfach öfter mal probieren und/oder im jD Forum solch Fehler melden, sicher nen Prob mit dem SJ-Plugin...


    gruß
    ben

    Ob sowas kommt oder nicht....kann ich zwar grad nix zu sagen... aber...


    Vielleicht mal als ganz einfacher Tip: es gibt an jeder Standard-Tastatur zwei Tasten die kaum jemand mal benutzt, aber gerade in solchen Fällen Gold Wert sind: "Bild Hoch" und "Bild Runter" (neben Pos1 und Ende...da über den Cursor-Tasten)... damit kann man ganz schnell lange Seiten bequem durchspringen, ohne das man das gesuchte ständig "über-scrollt", wie es mit dem Mausrad gerne passiert...


    Ansonsten, wennste bissle scripten kannst, dann gäbe es für FF greasemonkey und für Chrome tampermonkey, damit kannst du dir jede Seite umbauen, wie du du lustig bist, bisde umfällst ;)


    Vielleicht hilft dir davon ja was als persönlicher Workaround ;)


    gruß
    ben

    Das wird einfach im Handling begründet sein... ich könnt mir vorstellen, das es bei den Gutscheinen komplizierter ist, die GS-Daten ins System zu übernehmen, sowie diese dann zu verteilen und das das ganze dann auch nur von einem Mitarbeiter zur selben Zeit abgearbeitet werden kann, damit nachher nicht Gutscheine doppelt ausgegeben werden etc... auch wird es da sicher häufiger zu Rückfragen der User kommen... merkt man ja schon an dem Limit von 300 Eus pro Auszahlung, das sie da nicht unbegrenzt mit rumfummeln möchten... vielleicht spielt auch Amazon/Dienstleister über den das läuft selber irgendwo ne Rolle, klar iss das gesicherter Umsatz, dennoch werden die ab nem gewissen Volumen sicher auch ne andere Vertragsart (Großabnehmer) vorschreiben, was UL vielleicht nicht so passt etc...


    SO wird sicher viel niedrigere Volumen zum abwickeln haben... und ihr System ist vielleicht auch nen anderes


    Nen anderen Grund kann man auch darin vermuten, das sie so natürlich ne gute Masse Leute davon abhalten, überhaupt ne Auszahlung zu bestellen... da Webmoney nicht jedermanns Sache ist und Bank-Wire üblicherweise ganz gemieden wird...


    gruß
    ben