Posts by SG1

    Hallo,


    es kommen bald auf Anixe zahlreiche Lassie Filme, könnte die jemand aufzeichnen?


    Grüße
    Sg1


    PS: Ich hätte auch gern noch ein paar andere Filme von Anixe, die in den nächsten Tagen laufen. Wenn jemand also die Möglichkeit hat, würde ich mich über eine PN freuen. Danke.

    @ gonefar:


    ok dann versuchen wir das nachher mal so, mit xvid, stand in der Liste beim Programm und hab ich schon umgewandelt, kein Problem ;-)


    Dankeschön erstmal. Melde mich dann nochmal falls wir weiterhin Probleme haben.

    Hier nochmal die Textversion von den beiden Avis


    1. Avi, das geht:


    Allgemein
    Format : AVI
    Format/Info : Audio Video Interleave
    Dateigröße : 350 MiB
    Dauer : 43min
    Modus der Gesamtbitrate : variabel
    Gesamte Bitrate : 1 116 Kbps
    Kodierendes Programm : VirtualDubMod 1.5.10.2 (build 2540/release)
    verwendete Encoder-Bibliothek : VirtualDubMod build 2540/release


    Video
    ID : 0
    Format : MPEG-4 Visual
    Format-Profil : Advanced [email protected]
    Format-Einstellungen für BVOP : 1
    Format-Einstellungen für Qpel : Nein
    Format-Einstellungen für GMC : Keine warppoints
    Format-Einstellungen für Matrix : Default (H.263)
    Codec-ID : XVID
    Codec-ID/Hinweis : XviD
    Dauer : 43min
    Bitrate : 976 Kbps
    Breite : 640 Pixel
    Höhe : 352 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 16:9
    Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS
    ColorSpace : YUV
    ChromaSubsampling : 4:2:0
    BitDepth/String : 8 bits
    Scantyp : progressiv
    Bits/(Pixel*Frame) : 0.173
    Stream-Größe : 306 MiB (87%)
    verwendete Encoder-Bibliothek : XviD 1.1.2 (UTC 2006-11-01)


    Audio
    ID : 1
    Format : MPEG Audio
    Format-Version : Version 1
    Format-Profil : Layer 3
    Format_Settings_Mode : Joint stereo
    Format_Settings_ModeExtension : MS Stereo
    Codec-ID : 55
    Codec-ID/Hinweis : MP3
    Dauer : 43min
    Bitraten-Modus : variabel
    Bitrate : 128 Kbps
    Kanäle : 2 Kanäle
    Samplingrate : 48,0 KHz
    Stream-Größe : 40,0 MiB (11%)
    Ausrichtung : Ausgerichtet an Interleaves
    Interleave, Dauer : 24 ms (0,60 Video-Frame)
    Interleave, Vorlaufsdauer : 144 ms
    verwendete Encoder-Bibliothek : LAME3.90.
    Kodierungseinstellungen : -m j -V 4 -q 2 -lowpass 17.6 --abr 128



    2.avi, das nicht geht:
    Allgemein
    Format : AVI
    Format/Info : Audio Video Interleave
    Dateigröße : 350 MiB
    Dauer : 1h 5min
    Gesamte Bitrate : 741 Kbps
    Kodierendes Programm : Lavf55.8.102


    Video
    ID : 0
    Format : MPEG-4 Visual
    Format-Profil : Advanced [email protected]
    Format-Einstellungen für BVOP : 3
    Format-Einstellungen für Qpel : Nein
    Format-Einstellungen für GMC : Keine warppoints
    Format-Einstellungen für Matrix : Default (H.263)
    Codec-ID : DIVX
    Codec-ID/Info : Project Mayo
    Codec-ID/Hinweis : DivX 4
    Dauer : 1h 5min
    Bitrate : 599 Kbps
    Breite : 640 Pixel
    Höhe : 352 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 16:9
    Bildwiederholungsrate : 29,970 FPS
    ColorSpace : YUV
    ChromaSubsampling : 4:2:0
    BitDepth/String : 8 bits
    Scantyp : progressiv
    Bits/(Pixel*Frame) : 0.089
    Stream-Größe : 283 MiB (81%)
    verwendete Encoder-Bibliothek : Lavc55.12.102


    Audio
    ID : 1
    Format : MPEG Audio
    Format-Version : Version 1
    Format-Profil : Layer 3
    Codec-ID : 55
    Codec-ID/Hinweis : MP3
    Dauer : 1h 5min
    Bitraten-Modus : konstant
    Bitrate : 128 Kbps
    Kanäle : 2 Kanäle
    Samplingrate : 48,0 KHz
    Stream-Größe : 60,4 MiB (17%)
    Ausrichtung : Ausgerichtet an Interleaves
    Interleave, Dauer : 24 ms (0,72 Video-Frame)
    Interleave, Vorlaufsdauer : 24 ms
    verwendete Encoder-Bibliothek : LAME3.99.5


    Wenn es wirklich nur daran liegt, dass die Anlage mit DivX nicht klar kommt, sondern nur mit Xvid...was mich total überrascht, da ich bis jetzt der Meinung war, solche Geräte sind eher DivX fähig...dann ist das kein Problem, stell ich einfach Xvid beim Umwandlungsprogramm ein.


    An den verwendeten Codex oder den Programm, kann es aber nicht liegen oder? Gibts noch ein anderes Format was nahezu alle abspielen können?


    Die Anlage ist eine Dolby-Anlage mit Dvd Player, naja und USB Anschluss. Genauere Infos habe ich leider nicht. Sie ist schon etwas älter, vlt lag ihr Herstellungszeitpunkt vor Dix4.Aber ich kann da nur Dix und DX50 einstellen.


    Grüße
    SG 1


    PS: Ich benutz Xmedia Recode.

    Hallo,


    da die Anlage von meiner Freundin keine mp4 abspielt, habe ich diese in avi umgewandelt. Leider spielt sie diese auch nicht ab :(
    Ich hab ihr mal avi Dateien aus den Internet von OnlineTvRecorder gegeben, die spielt sie ohne Probleme ab. Bin total verwirrt, weil ja alles beides avi Dateien mit Xvid und MP3 Spuren ist.


    Weiß jemand vlt woran es liegen könnte?


    Grüße
    SG 1

    sorry total vergessen



    Link auf der Hauptseite: http://serienjunkies.org/stahl…z-complete-dvdrip-xvid-2/


    Serientitel: Stahlnezt
    Staffel(n): 1
    Episode(n): 6.2
    Hoster: rapidshare
    Qualistufe: (z.B. DL.720p oder XviD Einsprachig)


    Sprache: deutsch
    Name des Uploaders falls angegeben: <-WICHTIG! Cover99
    Betroffene Parts erneut heruntergladen: ja
    Wiederherstellung/Reparatur versucht: ja
    Entpacken trotz Fehlers aktiviert: ja
    Ersatzhoster getestet (Mirror): keiner vorhanden
    Suchfunktion hat weitere Forenthreads gefunden: nein
    Programm welches zum Download benutzt wurde: jdownloader
    Programm welches zum Entpacken benutzt wurde: winrar, 7zip
    Ausgabe des Entpackprogramms: crc fehler oder passwort falsch
    Problembeschreibung: siehe oben

    Hallo ich suche "Die Waltons" allerdings mit deutschen Untertitel bei den Szenen, die nicht syncro. worden, aber auf der DVD vorhanden sind.


    Deutscher TV Rip wäre auch ok.


    grüße
    sg1

    Hallo,


    habe gestern oben genannte Folge mir gezogen. Leider musste ich feststellen, dass Part 4 einen CRC Fehler hat, bzw wird mir folgende Nachricht angezeigt:
    CRC Fehler
    unerwartetes Archivende.


    Da die Datei nur noch auf Rapid. online ist und netload sie nicht mehr hat, würde ich mich freuen, wenn sie nochmal jemand uppen könnte.


    grüße
    sg1

    ja starten tut es auch so, aber es kommt immer die meldung:


    es sidn zur zeit keine updates verfügbar, bitte suchen sie später nach updates.


    die einzige option die das programm mir lässt, ist auf ok zu drücken. wenn ich dies tue, schließt es sich und man ist am anfang. neuinstallation habe ich schon über 10x gemacht.

    weil ich damit zwar ins sandisk format umwandeln kann, mein Player dann aber immer noch sagt:


    "bitte diese datei über den sandisk media konverter umwandeln"


    das ist ja das problem, man ist auf dieses programm scheinbar angewiesen.

    Hallo,


    ich habe Probleme mit oben genannten Programm. Dieses lässt sich ja nur über den SanDisk Updater installieren. Da mein Gerät aber scheinbar schon die neuste Firmware hat, wird das Programm einfach geschlossen, ohne mir die Installation vom Media Converter anzubieten.


    Kennt jemand noch einen Weg, den Converter zu installieren oder hat ihn vielleicht jemand?


    grüße
    sg1