Posts by funny77

    Wer speed will muss halt eben was zahlen beim hoster so war das schon immer und wird immer so bleiben.

    Das sehe ich genauso, aber deswegen werde ich mir nie wieder Filer Premium holen. Ich erreiche nie auch nur annähernd Fullspeed bei Filer, ganz anders als bei anderen Filehostern. Dafür zahle ich sicherlich nicht auch noch Geld, wenn ich mir stattdessen auch DDownload oder Rapidgator holen kann. Gibt genug andere Seiten, wo ich die gleichen Files von RG oder DDL kriege und da meine Gigabit-Leitung ausreizen kann.


    Nimm einfach Opera als Browser. Da ist schon ein VPN drin.

    Da muß man nix kaufen und kann trotzdem prima laden.

    Ich würde lieber ein paar Euro in einen richtigen VPN investieren. Das von Opera ist erstens überhaupt kein VPN, sondern nur ein Proxy, zweitens ist der Speed nicht wirklich gut (dafür auch nicht ausgelegt) und drittens wird ohne Ende geloggt. Privatsphäre gibts bei dem Ding definitiv nicht. Auch wenn ich nicht meine, dass man zum Downloaden einen VPN braucht, muss so ein Logging-Proxy dazwischen jetzt auch nicht unbedingt sein.

    Ich habe mich nun registriert auf der Hauptseite. Das Konto danach per E-Mail bestätigt und nun zeigt es mir auf der Hauptseite oben rechts mein Passwort als User an. Das kann definitiv nicht sein. Ausserdem fände ich es gut wenn man sich schon anmelden kann, dass man einen Nickname/Benutzername erstellen kann oder sonst noch Optionen hat. Zur Zeit ist nichts möglich. Also wieder abgemeldet. Bitte mal anschauen und das Problem beheben.

    Oh das heißt ja, dass sie Passwörter im Klartext speichern. Gut zu wissen. Bei mir geht der Login überhaupt nicht, Account gerade eben erstellt und bestätigt, nachdem der Account von new.serienjunkies.org nicht mehr gefunden wurde.

    EDIT: Alle Links in den Emails gehen immer auf new.serienjunkies.org, deswegen gehts wohl nicht...


    Das wird wohl kaum jemand fixen wollen. Weder Betriebssystem, noch Browser sind aktuell. Kein Wunder, dass Chrome nicht geht, wenn der Browser über 30 Versionen veraltet ist.

    Zunächst: Dass es keinen RSS Feed mehr geben soll, finde ich auch sehr schade. Den verwende ich auch in meinem eigenen kleinen Tool, in dem ich sehen kann, was es gibt und was ich noch nicht geladen habe.


    Vielleicht könnte man ja eine Funktion einrichten Serien auf eine Wunschliste zu setzen. Dann könnte man alle Updates zu der Serie übersichtlich auf einer Seite im Account einsehen. Ideal wäre das ganze dann natürlich verbunden mit einer Schnittstelle.


    Ansonsten hätte ich noch folgende Vorschläge:

    • Weitere Details zum Upload anzeigen (Dauer, Größe, Sprachen/Untertitel, Uploader)
    • Warenkorb Funktion, sodass man am Ende alles zusammen in den jDownloader übertragen kann (die Anzahl der Captchas muss dafür ja nicht reduziert werden).
    • NFO anzeigen (falls verfügbar)
    • Weitere Informationen von TheTVDB(?) beziehen und anzeigen (Schauspieler, Produktionsjahre, Network, etc).
    • Implementierung der My.JDownloader API für registrierte Nutzer (direkte Übertragung in den jDownloader ohne Click'n'Load -> ideal für Tablet und Smartphone Nutzung)
    • Bevorzugte Filehoster für registrierte Nutzer speichern und dann bei der Filehoster-Auswahl immer vorauswählen.

    Mir ist noch aufgefallen:

    • Das Favicon fehlt
    • Das "Willkommen bei Serienjunkies" liegt irgendwie über anderem Text
    • Bei der Suche oder den Listen gibt es keine Meldung, dass es keine Suchergebnisse gibt

    Uhhh super, ich weiß aber nicht, ob ich das gut genug hinkriege. Ich hab mich an der zweiten Staffel versucht, hab aber leider mehrere Stunden pro Episode gebraucht und bin deswegen nie über Episode 3 hinweg gekommen :( Ich kann mich gerne mal an einer der späteren Staffeln versuchen. Staffel 7 hatte ich mal mit den Hulu Rips angefangen und war glaube ich bis zur 12. Episode gekommen. Das ging etwas besser, da da zumindest Bild und Ton zusammenpassen und nichts rausgeschnitten wurde.

    Ja klar. Deshalb sollte das Thema gepusht werden.

    Es betrifft ALLE Streaminganbieter. Früher wurde als Source iTunes genutzt, für die 720p/1080p Versionen. Mittlerweile sind Amazon, Netflix, AppleTV+, Disney+, Joyn, Maxedome usw. die Basis für die Web-DLs.

    Die gedubbten Versionen mit Streams aus den USA betrifft dies nicht. Sind aber z. Z. auch nicht wirklich viele VÖs, oder irre ich mich? Das meiste sind die Streams aus Europa mit deutscher Tonspur.


    Der Zeitraum für die Drosselung soll i.M. vier Wochen betragen. Die Idioten werden das aber vielleicht ausdehnen. Und wenn die Bitrate für einen 1080p Stream vorher sagen wir 5-8 betragen hat und jetzt nur noch die Hälfte hat, dann wird man dies sehr wohl sehen können (ab 55er TV).

    Ich hab keine Ahnung wie diese Downloadtools funktionieren, aber könnte ja sein, dass die Datenrate nur beim Streaming gedrosselt ist und dass man trotzdem noch an die Originale kommt.

    Ihr müsst aber schon nach den Downloadservern schauen und nicht dem Webserver, wo die Website drauf läuft.

    DDL verwendet offenbar ucdn.to. Meine Verbindungen gehen laut Tracert nach NL (WorldStream B.V.).

    Die meisten Hoster werden in NL hosten.

    Zumindest schon mal soviel (muss man wohl abwarten, ob es wirklich so kommt):

    Disney+ dürfte ebenfalls zeitnah geknackt werden

    Neben Apple TV+ dürften wohl auch die Inhalte von Disney+ nach Veröffentlichung recht zeitnah ihren Weg auf die Downloadserver dieser Welt finden. Dabei liegt es allerdings nicht an iTunes bzw. dem iTunes Store, sondern am DRM, welches Disney verwendet. Das gleiche System setzt auch der Streaminganbieter Hulu ein, wobei es bereits seit geraumer Zeit Veröffentlichungen in FullHD oder sogar in 4k gibt.


    https://www.apfelpage.de/news/…-kurzer-zeit-ausgehebelt/