Posts by Riva

    Ein paar Informationen mehr wären schon hilfreich.
    War es eine Dramaserie (eine Episode ca 45 Minuten) oder kürzer?
    Kannst du dich an sonst noch etwas von der Serie erinnern?


    Also mir fällt bei so wenig Infos momentan nur "Alles außer Liebe", "Murphy Brown" und "Lou Grant" ein.


    Schau mal bei Wunschliste nach, ob es eventuell eine von diesen Serien ist.

    Medy: Das ist schon klar. Allerdings erreicht man hier wohl eher die Leute, die bereits mit RS vertraut sind. Der Rest pfeffert die Karte nämlich in den Müll, weil er keine Verwendung für einen Filehosteracc hat.
    Ich bezweifle, dass man dadurch großartig neue Kunden dazu gewinnt.

    Das war aber der Titel, unter dem der Film damals auch in den dt. Kinos lief.
    Naja, falls du fündig wirst, kannst du mir ja eine PN senden.
    Die bei Amazon.de angebotene VHS ist übrigens in deutsch.

    Bei Leuten, wo nicht monatlich regelmäßig ein angemessener Betrag aufs Konto eingeht und die dazu öfter mal ins Minus rutschen, hat die Sparkasse angefangen den Dispokredit zu streichen. Vielleicht gehörst du da jetzt auch dazu. Das würde bedeuten schon bei 5 Cent Überziehung wird zurückgebucht und Rückbuchungsgebühren berechnet.
    Setz dich schnellstens mit deiner Sparkasse in Verbindung um das zu klären. Nach 14 Tagen nämlich wird das sonst als stillschweigende Zustimmung gerechnet und dein Einspruchsrecht verfällt.

    Yep, da wurde von deiner Bank die Rückbuchung veranlasst, wahrscheinlich weil das Konto nicht gedeckt war.
    Die Kosten für eine Rückbuchung werden meistens der abbuchenden Seite auferlegt, die dann natürlich versuchen sich das Geld von dir wiederzuholen.
    Es kann also sein, dass du von Amazon eine Mahnung mit einem heftigen Aufschlag (die Bank-Gebühren) erhälst.
    An deiner Stelle würde ich fix nachprüfen, ob sich Abbuchung und Gehaltseingang nicht irgendwie überschnitten haben. Einige Banken halten nämlich die Verbuchung der Geldeingänge etwas zurück, wogegen die Abbuchung unverzüglich erfolgt. Auf diese Weise kann man dann fein Gebühren kassieren.
    Die Sparkasse hat das einmal bei mir abgezogen. Das Geld war zwar bei denen zwei Tage vorher eingegangen, aber noch nicht als Wert auf meinem Konto verbucht und dementsprechend das Konto noch nicht ausreichend gedeckt, obwohl es schon auf dem Kontoauszug mit angegeben war.
    Hat was mit Wert und Wertstellung zu tun. Da muss man ganz genau aufpassen.
    Da hilft dann nur sich zu beschweren.

    Dafür gibt es spezielle Filmforen. Da hat deine Anfrage eventuell mehr Erfolg.
    Und die echten Filmfreaks besitzen auch noch Videorecorder. Eben gerade für solche Sachen, die es nur auf VHS gibt.:)


    Der richtige deutsche Titel ist übrigens "Die Jagd nach dem Teufelsrubin".
    Lief 2008 auf Das Vierte und 2009 beim Pay-TV Sender MGM.


    Vielleicht hat es ja jemand aufgenommen oder mal probieren das Studio dierkt anzuschreiben und um eine DVD-Veröffentlichung bitten.


    Originaltitel: Why me?
    Alternativtitel: "Die Jagd nach dem Teufelsrubin"




    Viele Glück

    Ja, das ist der Film. Auf die Idee nach Regionalcode 1 zu suchen bin ich natürlich nicht gekommen. *headdesk*
    Mir war nur die britsiche VHS -Veröffentlichung bekannt.


    Trotzdem hätte ich den Film doch lieber in Deutsch.


    Aber zur Not weiss ich jetzt, dass ich in mir denn aus den USA ab 27 Dollar + Porto besorgen könnte, vorrausgesetzt es findet sich ein Verkäufer, der auch nach Deutschland versendet.
    Danke für die Info.

    "Der geheime Garten" 1987er Hallmark-Version auf Sky emotion!


    Wer empfängt sky emotion und wäre so nett mir den Film aufzunehmen?


    Es ist die seltene und meiner Meinung nach beste Verfilmung von "The secret garden" mit Oliver Barret (bekannst als Bastian aus Die unendliche Geschichte).
    Der Film lief schon seit Ewigkeiten nicht im TV.
    ich wäre jedem unendlich dankbar der den Film für mich aufnehmen würde.


    Austrahlungstermin:


    So 01.08. 18:30 - 20:15 Uhr auf Sky Emotion


    Wdh. am 7.8.

    nightfreddy:
    Ich bin auch bei der Börse, aber da ist mir bisher noch nichts aus John Steed's Wanted list untergekommen.
    Das meiste, was dort an Serien geuppt wird, stammt von SJ oder sind Sachen, die aus dem Usenet gezogen wurden. Eigenreleases kamen eigentlich nur von den DDR-und DEFA-Freunden.
    Aber ich lasse mich gerne anderweitig überzeugen.


    Als Anlaufstelle für Filme ist es auch nicht mehr so doll, da viele Hoster benutzen, die für den Leecher recht bescheiden sind, aber dafür Rewards für den Upper zahlen.

    Ich denke schon. Das ist ja auch so ein USB-Umwandler.
    Aber von Nero kann ich dir nur abraten. Ich glaube auch nicht, dass das mit Nero richtig funktioniert. Das ist dafür gar nicht konzipiert.
    Wenn du den Grabber bei Amazon da kaufst, ist offenbar Ulead Video Studio dabei. Das ist neben Adobe Premiere das Nonplusultra in Sachen Videobearbeitung. Also nutze das oder die freeware Virtualdub. Damit kannst du nichts falsch machen.

    Wenn du eine Grafikkarte mit Video in hast, dann brauchst du:


    -1 Scartadapter (Out oder umschaltbar OUT/IN)
    -1 Mono-Chinchkabel für das Bild (an Scart und an den TV-IN des PCs)
    -1 Stereo-Chinchkabel für Ton (an Scart)
    -1 Klinkenadapter von 2 Chinch auf 3,5, damit du das Stereo-Chinchkabel da anschliessen kannst und den Adapter dann an den Line-In der Soundkarte stecken kannst.


    Besitzt du nur eine normale Grafikkarte, die meist nur über Video out verfügt, dann musst du dir entweder eine Capturecard oder eine TV-card mit Line in besorgen oder auf solche USB-Wandler wie Magix Videograbber zurückgreifen.


    Außer du besitzt die diversen Kabel und Video in-karte bereits, ist wahrscheinlich die USB-Wandler-Methode kostengünstiger und unkomplizierter, gerade für einen Capture-Anfänger. Das Teil von MAGIX kostet neu was um die 60 Euro, aber bei Ebay gibts die auch schon weit billiger.

    Ich gehe kaum noch ins Kino, da selten etwas läuft, dass mich interessiert und dass ich unbedingt auf der großen Leinwand sehen will.
    Viele der Filme sind schlechte Remakes, Special Effect-lastige Filme ohne vernünftige Handlung oder einfach Sachen, die man einfach nicht im Kino sehen muss. Auch 3D reizt mich nicht beonders.
    Lieber sitze ich zu Hause in gemütlicher Runde mit Freunden anstatt mir das nervige Benehmen einiger Kinogänger anzutun. Ein Vollspast kann einem ja die ganze Vorstellung versauen.
    Aber 1-2 Mal wird das dieses Jahr sichrlich noch was, schon allein weil wir mit der Nichte wieder in "Harry Potter" müssen.




    Interneterin : Sorry, aber was du über die Amerikaner schreibst ist dumm.
    Solche Angaben wie mit der Mikrowelle werden gemacht, um sich in alle Richtungen abzusichern. Eine Klage durch einen einzigen Volltrottel könnte nämlich bei den Schadenserstz-Summen, die dort üblich sind, eine ganze Firma ruinieren.
    Übrigens haben Leute in Deutschland auch schon versucht ihre Haustiere in der Mikrowelle oder im Backofen zu trocknen. Sind nun deswegen alle Deutschen dumm?
    Mit solchen Verallgemeinerungen stellst du dir nur ein Armutszeugnis aus.

    Quote from bubi88;324179

    Prison Break ähnelt den Serien Knight Rider (2008) und FlashForward aber.. ;)


    Bei Knight Rider kann ich es nicht beurteilen, da ich das Remake nicht kenne.n Aber wenn du der Meinung bist Prison Break und Flash Foward ähneln einander, dann frage ich mich echt, ob wir die gleichen Serien gesehen haben.o_O