Posts by Riva

    So wie schon bei den Star Trek-Boxen hat man das Aussehen der Schuber verändert. Der Inhalt ist offenbar der Gleiche, eben nur in neuer Verpackung. Mir gefallen ehrlich gesagt die alten Boxen mit der M.A.S.H Crew als Cover viel besser als diese neuen farblosen, dunklen Boxen. Im Regal macht das ja überhaupt nichts her.

    Nachdem ich eine Weile versuchte auf Alternativhoster auszuweichen, haben ich diesen Monat mal wieder Rapid Pro aktiviert. Nervige Captchas und extrem low Speed als Freeuser, überzogene Preise für Premium und trotzdem dauernd files down.
    Da ist mir RS trotz all ihrer Eskapaden der letzten Zeit doch lieber.
    Tja und was das hohe Traffickontingent angeht, so hab ich anstatt alles sofort zu laden einfach etwas gesammelt und dann am Stück geladen. Dadurch ist nun fast der ganze Traffic aufgebraucht.
    Man kann ja über Rapidshares Geschäftsmethoden meckern, wie man will, aber an Zuverlässigkeit und Preis-Leistungsverhältnis sind sie immer noch unschlagbar.
    Uploaden tue ich sowieso weiterhin auf RS, da es mir nicht um die Kohle geht und ich Wert darauf lege, dass meine Files lange on bleiben.

    Jaja, im Original ist alles besser. :( Immer wieder die gleiche Leier.
    Meine Muttersprache ist nun ml Deutsch. Und auch wenn ich recht gut Englisch kann, so hat der Rest meiner Familie, mit denen ich mir die Serien anschauen möchte, darin nicht so bewandert. Und mit Untertiteln anschauen, finden sie zu stressig.
    Der Großteil der Bevölkerung möchte nun einmal Filme und Serien in ihrer Muttersprache sehen, so wie man es eben von Kindheit an gewohnt ist.


    So wirklich interessante Sachen bietet ZDFNeo bisher leider nicht. ABer das kann ja noch werden.
    Übrigens hatte ich kürzlich das "Vergnügen" ein paar Folgen dieser neuen, digital überarbeiteten Fassung von TOS zu sehen und finde die grauslig. Während solche hinzugefügten Elemente/CGI-Sequenzen bei Star Wars gut rüberkamen, wirken sie bei TOS völlig deplaziert. Da lobe ich mir meine alten DVD-Platikboxen von 2004. Da wurde zum Glück nur das Bild digital remastert und nicht ganze Szenen verändert.

    Ich kann den Fehler nur bestätigen.
    Es fehlt der ganze vordere Teil, dafür ist die letzte Hälfte doppelt vorhanden und zwischendurch ist noch eine längere Szene aus der Comedyserie Reba drin.
    Keine Ahnung was da schiefgelaufen ist.
    Man sollte eventuell diese Folge auf der main als unvollständig markieren, damit die Downloader vorgewarnt und dann später nicht enttäuscht sind.

    Also bei
    The.Vampire.Diaries.S01E22.Feuerwerk.GERMAN.DUBBED.WS.BLURAYRiP.XviD-SOF


    kommt seltsamerweise bei allen 4 Parts The.Vampire.Diaries.S01E22.Feuerwerk.GERMAN.DUBBED.WS.BLURAYRiP.XviD-SOF "File not found" bei RS.


    Bei den drei Mirrors aber sind alle Parts vorhanden. Da die Folge ja erst geuppt wurde und wohl laut Fehlermeldung offensichtlich kein Abuse vorliegt, lässt das irgendwie schon den Verdacht aufkommen, dass man hier das Uppen auf Rapidshare elegant umgangen hat.


    Mir ist es eigentlich egal, von welchem Hoster ich die Files ziehe. Mit JDownloader und Reconnect funktioniert das eigentlich ganz gut. Das Problem ist allerdings, dass die Files bei vielen Hostern nach einiger Zeit gelöscht werden. Uploaded kann man bei älteren Files eigentlich ganz vergessen und auch bei Netload gibts oft fehlende Parts bei älteren Sachen.
    Man kann RS verteufeln wie man will, aber eine echte Alternative hab ich unter den Dutzenen Hostern bisher nicht gefunden.

    Bei den EU-Imports sind die DVDs gleich, nur das Cover ist in anderer Sprache.
    Wenn du z.B mehr Bonusmaterial und bestimmte Extras wünscht, so ist die australische Version empfehlenswert, die oftmals auch mit deutscher Tonspur erscheint und problemlos in deutschen Playern abgespielt werden kann. Ich hab früher viele DVDs online in Autralien bestellt, da die australischen DVDs trotz Versandkosten immer noch billiger waren als hierzulande und es da einige Filme/Serien gibt, die in Europa nie erschienen sind.

    Danke für den Super-Tip. Ich habs gerade getestet und ein Konto auf automatiche Verlängerung eingestellt. Die 99 Rapids, die ich da noch drauf hatte, wurden in Traffic umgewandelt und RapidPro um 7 Tage verlängert.

    Eine andere Möglichkeit gibt es aber nicht mehr seit bei Maxdome alles über Silverlight läuft. Ich hab jedenfalls keine noch funktionierende gefunden. Den Link auslesen und dann laden geht leider nicht mehr.
    Außerdem ist Tunebyte viel optimaler, da es die Aufnahme automatich startet bei Filmbeginn und bei Filmende mit der Aufzeichnung stoppt, ganz im Gegensatz zu den anderen Progs, wo man das per Hand machen muss und so oftmals noch eine Sekunde vom Anfang verliert und beim Filmende anwesend sein muss.

    Icxh weiss jetzt ehrlich gesgt nicht, was du mit Lizenz aktivieren meinst.


    Du brauchst eine aktuelle Vollversion von Tunebite. Das Prog startest du und und erst dann darfst du deinen Browser öffnen. Ansonsten funktionierts nämlich nicht. Dann einfach auf "Mediendateien aufnehmen: Bildschirm" klicken und das das Playerfenster von Maxdome auswählen zur Aufnahme. Film oder Episode starten und voila Tunebite beginnt aufzuzeichnen. Jetzt den PC in Ruhe lassen bis das Video komplett durchgelaufen ist. Die Aufzeichnung erfolgt ja in Echtzeit.

    Die Sendung ganz normal mit aktuellstem Tunebite (version7.2xxx) aufzeichnen wärens sie im Silverlight-Player abläuft. Das hat vor wenigen Tagen noch wunderbar funktioniert.

    Weiß einer wie man alte RS-Accounts löschen kann? Die ganzen Monatsaccounts von früher existieren ja nun weiter und dümpeln vor sich hin. Ich möchte nicht, dass da zig Accs unter den gleichen Mail-Addys rumgeistern.


    Ansonsten finde ich RS neue Action mal wieder bezeichnend. Kaum hat man sich an das neue System gewöhnt und steht RS wieder etwas positiver gegenüber, wird alles wieder über den Haufen geworfen.
    Dann tischen die auch noch das Lügenmärchen auf es hätten sich zu viele User über das neue Preissystem beschwert. Es hat sich garantiert keiner darüber beschwert, dass er nur noch 99 Rapids pro Monat bezahlen muss. Traffic konnte man schließlich jederzeit nach Bedarf zukaufen.
    Das neue System ist dagegen wieder sehr unflexibel. Und hatte RS laut eigener Aussage die Systemänderung nicht gerade deswegen duchgeführt um es für den Kunden flexibler zu machen...

    Bei mir waren es Xfiles- Folgen der 6. Staffel. Aus dem Usenet gezogen eine Stunde nachdem die Folge bei den Amis gelaufen ist.
    Die erste deutschsprachige Serie war Voyager. Die hab ich übers IRC genuckelt.
    Man, wenn ich bedenke damals hatte ich grad mal 12 kb/s.:D