Tolino shine

  • Hat denn jemand schon Erfahrung mit dem neuen eBook Reader von weltbild?
    Was ich sehr gut finde, dass man nicht wie beim Kindle an Amazon gebunden ist also freier Kauf von eBooks.
    Technisch spricht es mich auch an, kein Schnickschnack. Nur ein Gerät, um eBooks zu lesen und das für nen kleinen Preis.
    Allerdings stellen sich da noch ein paar Fragen auf, die für den Kauf für mich entscheidend sind.
    Diese Telekom-Cloud... kann man die auch nutzen, wenn man das Gerät bei weltbild gekauft hat und nicht bei der Telekom?
    Und wie viel Speicher umfasst diese Cloud?
    Außerdem noch die Frage: Kann man die eBooks (zur Not mithilfe eines Programms) nach seinen Kriterien umbenennen?