Externe Festplatte 2TB von WD macht ärger:(

  • Moin ihr lieben SJler:)


    Seit kurzem macht mir meine 2TB Festplatte extern von Western Digital ärger. Erst fing es an mit nem CRC Fehler und Laut Virenscan etwa 18 Funde auf der Platte. Nu ist es soweit, dass sie sich unter Windows gar nicht mehr öffnet.
    Nu hab ich versucht unter Ubuntu ein Abbild der HDD zu erstellen, was aber auch gescheitert ist. Laut Systemcheck befänden sich wohl 1442 Fehlerhafte Sektoren.. Auch das Ausschneiden und verschieben macht er nicht.


    Nu ist die Frage, ob man die Daten da iwie runter bekommt, dass man die Platte unter Garantie austauschen lassen kann. Ich möchte ungern mal eben 1,5 -2.000€ für ne Datenrettung auszugeben. Unter anderem sind auf der Platte Daten, die nicht für andere Augen bestimmt sind (Katastrophenshutzunterlagen).


    Wär echt super von euch, wenn ihr mir helfen könntet.


    Lg

  • Hmm schwierig! Bin gespannt was die anderen sagen! 2000 EURO Rettung... du musst es ja haben... für mich wären die Daten dann futsch...


    Naja, bekommst halt wegen der Pornos keinen roten kopf lol!


    (War SPASS)

  • Wenn ich das Geld hätte, würd ich es ja machen, aber als Azubi hat mans nicht;)


    und wenn du mit Pornos Dinge wie Funkpläne etc. meinst dann gern:P

  • Erstmal schau ob die Platte physisch defekt ist, it z.b. dem surface test beim EaseUS Partition Master
    http://www.partition-tool.com/download.htm
    wenn er da was findet, dann sind sektoren wirklich kaputt..


    um ein backup zu machen, kannst du z.b. Disk Copy bennutzen..


    http://www.easeus.com/disk-copy/home-edition/


    Der kopiert sector-by-sector, dabei sollte der die defekten sektoren überspringen...

    My food is problematic.

  • Versuch mit Linux die Raw/Rohdaten auszulesen
    Solange die Platte erkannt wird, funktioniert das
    Häng sie dazu an ein Notebook mit Akku ;)
    Braucht zum einen weniger Strom (Leistung is egal) und zum anderen sollte es nen Stromausfall geben, läufts dank Akku weiter
    Rechne mal mit 2-30Tagen ;)

  • Wie "Bender" schon sagte, würde ich ebenfalls versuchen, die Daten mithilfe von Linux bzw. Knoppix [siehe Link] zu retten. Solange die Festplatte erkannt wird, ist das ohne Probleme möglich. Ich konnte so ebenfalls einige Daten retten.v


    | Aktuelle Projekte (2012):
    Darkwing Duck, Goofy und Max, Pepper Ann,
    Wer ist hier der Boss?, Disneys Gummibärenbande
    | Beendete Projekte: Dragon Ball (RTL2), Norman Normal (SuperRTL - unvollständig),
    Weihnachtsmann und Co. KG (SuperRTL), Disneys Fillmore! (SuperRTL), Gargoyles - Auf den Schwingen der Gerechtigkeit (Kabel Eins)


    Stand: 30.07.2012
    Anfragen zu Aufnahmen werden NICHT mehr beantwortet.

  • Wenn die Daten wirklich wichtig sind, suche dir eine Datenrettungs-Firma. Jeder Rettungsversuch kann die Sache nur schlimmer machen. Bei über tausend defekten Sektoren ist eigentlich Feuer am Dach. 2000,- empfinde ich ein bisschen teuer, da gibt's doch sicher günstigere Anbieter, oder?


    Sonst wäre mein Datenrettungs-Paket noch online. Ich würde mit R-Studio ein Image der Festplatte erstellen und vom Image recovern, um die Festplatte zu schonen.


    http://board.serienjunkies.org…php?p=433665&postcount=19

  • rygel16: Eine Datenrettungsfirma macht das, was ich oben beschrieben hab ;)
    Sie lesen die Rohdaten aus. Erst einmal relativ zügig. Dann noch 1-paarmal intensiv
    Je nachdem werden die Scheiben ausgebaut und in eine spezielle Halterung getan mit entsprechendem Lesekopf

  • Ich verstehe das eh nicht warum man keine Sicherung hat wenn da wirklcih so wichtige Daten drauf sind.


    LG Zylon6

    Da ich keine Lücken mehr in meiner Sammlung habe macht tauschen keinen Sinn mehr.
    Da Uppen nur Ärger bringt macht das auch keinen Sinn mehr.

    Ich bin dann mal weg.

  • Eventuell kann "Testdisk" helfen, alternativ "Photorec".


    Testdisk prüft Festplatten und kann kaputte/gelöschte Partitionen wiederherstellen.
    Photorec ist ein Tool zum Daten retten, (nicht nur Fotos), einfach in den Optionen die Dateitypen die gesucht werden sollen eintragen.


    Sind beide kostenlos, einfach bei ner Suchmaschine nach Wahl danach suchen.

  • Quote from Charliefox;460639

    Eventuell kann "Testdisk" helfen, alternativ "Photorec".


    Testdisk prüft Festplatten und kann kaputte/gelöschte Partitionen wiederherstellen.
    Photorec ist ein Tool zum Daten retten, (nicht nur Fotos), einfach in den Optionen die Dateitypen die gesucht werden sollen eintragen.


    Sind beide kostenlos, einfach bei ner Suchmaschine nach Wahl danach suchen.


    Die beiden programme sind für fehler im dateisystem oder für ausversehen gelöschte daten, btw. verlorene daten bei stromausfall etc..


    sie sind nicht gedacht für physisch beschädigte platten...

    My food is problematic.

  • Hi Timothy,


    ich vermute mal, dass Du die ext. Platte via USB mit Deinem PC verbindest.


    Dann würde ich zunächst USB Port PC, USB Kabel und USB Port ext. Plattengehäuse prüfen. Wenn das alles i.O. dann kannst Du auch mal die Platte aus dem ext. Gehäuse ausbauen und mit dem IDE- bzw. SATA-Anschluß Deines PCs verbinden und hoffen, dass die Platte dann erkannt wird, um die Daten irgendwie zu retten.


    Good luck
    truxa

  • Hört sich nach einer Elements an. Genau diese Platte habe ich auch. Allerdings ist es schon die dritte. Bei beiden defekten Platten war es der interne USB Controller. Die letzte Austauschplatte läuft jetzt " 3 mal Holz" seit fast einem Jahr problemlos.

  • Haste die Platte mal direkt an dein System angehängt? Wenn ja höre genau hin, was für Geräusche sie beim Lesen oder schreiben macht. Es kann auch schlicht weg am Kabel oder Anschluss von der Externen oder PC liegen. Selten sogar am Netzteil, falsche Spannung (Varianz und Abweichung der Energie Versorgung). Bei einem defekten Kabel, können sogar beim Datentranssatz schon fehlerhaft gespeichert werden.


    Dass es die HDD selber ist, sprich Lesekopf, ist sehr selten, ausser haste sie mal fallen gelassen. Denke ich jedoch nicht, kannst du mir den genauen Type von der HDD durchgeben, kann mich erkundigen ob dieser Type ein Pre-model oder Serien-model ist. Type und SN Nummer ist wichtig, vielleicht noch den Gehäuse Type.
    HDD Rettung durch eine Fremdfirma, ist möglich wenn all deine Daten Legal sind und du sie auch nachweisen kannst, dass sie Legal sind. Wenn nicht, ist Pech dass es so verloren hast, findest sicher wieder alles im Netz wieder. Wenn Sachen drauf hast, die niemand sehen darf, öffne die HDD und mach einen Kippen Becher draus und auf keinen Fall eine Fremdfirma, denn die haben die Pflicht bei gewissen Inhalten dich zu melden.

  • Hatte letztens ähnlichen Ärger, jedoch hatte da mein Hund bei einem Datentransfer die Platten runtergeworfen (stand nichtmal hoch) - und trotzdem war die ganze Platte irreparabel kaputt. Hatte 2 Firmen augfgesucht, weil es eine 3 TB Platte von WD war und die nahezu voll war. Hatte mich riesig geärgert, dass alles, was drauf war, weg war. Bin seitdem immer noch dabei, den Inhalt neu runterzuladen, leider ist einiges davon hier auch down, so dass einige Serien auf dauer futsch bleiben.


    Kann deinen Ärger also sehr sehr gut nachvollziehen!

    Meine Most Wanted Gesuche:
    * Baretta (Robert Blake) / * Die Zwei mit dem Dreh (Robert Wagner) / * Nur über meine Leiche (Edward Woodward) / * Palm Beach Duo (Rob Estes / Chris Potter) / * Bronk (Jack Palance) / * Ohara (Pat Morita)


    Meine Homepage zu Robert Urich:
    http://robert-urich.jimdo.com/
    Meine Homepage zu James Garner:
    http://jamesgarner.jimdo.com/

  • sagt mal was macht ihr mit den fp ?


    last ihr die rund um die uhr laufen ?


    dafür sind die ja nicht gerade ausgelegt, habe 6 externe wd und ich mache die nur an wenn ich sie wirklich brauche, für den altäglichen gebrauch benutze ich 2,5 zoll externe fp oder usb-sticks wo ich dann die serien & filme drauf kopiere für sie mir anzusehen


    danach werden die externen wd´s sofort wieder in den schlaf gelegt


    für den täglichen gebrauch der fp würde ich mir eher ein nas kaufen oder selber bauen

  • Quote from elite.360;468967

    sagt mal was macht ihr mit den fp ?


    Siehe meinen ersten Satz ;)

    Meine Most Wanted Gesuche:
    * Baretta (Robert Blake) / * Die Zwei mit dem Dreh (Robert Wagner) / * Nur über meine Leiche (Edward Woodward) / * Palm Beach Duo (Rob Estes / Chris Potter) / * Bronk (Jack Palance) / * Ohara (Pat Morita)


    Meine Homepage zu Robert Urich:
    http://robert-urich.jimdo.com/
    Meine Homepage zu James Garner:
    http://jamesgarner.jimdo.com/

  • Naja leider muss man ab und an die Platten schon mal länger laufen lassen und zwar immer dann wenn man rumsortiert oder ganze Serien oder Filme die schlechtere Quali hatten gegen neue bessere austauscht.Da kann es schonmal einige Stunden dauern,aber im Grunde sind die danach auch wieder stromlos.Wer Platten quasi ständig laufen lässt sollte beim Kauf speziell darauf achten.