[ANiME] Dragonball Uncut Remastered Upscale (Perfect Edition)

    • [ANiME] Dragonball Uncut Remastered Upscale (Perfect Edition)

      ...nicht ganz ein Dub Projekt, weil die Arbeit von anderen getan wurde, nennen wir es mein eigenes kleines "Remux-Projekt" für mich. :P

      Um den Klassiker in den deutschen Raum und ins 21. Jahrhundert zu bringen, werden folgende Releases fusioniert:

      Dragon.Ball.REMASTERED.UNCUT.German.DVDRiP.ML.x264-Waechter (danke für all deine großartigen Projekte)
      Dragon Ball 1080p Upscale HEVC by Cgermino1989 (thanks to your sisters CUDA monster machine!)

      Die eigentliche DVD Source (Blue Bricks Release) ist bei der Serie die selbe.

      Beim Release von Waechter ist das Opening + Ending nicht in den Folgen enthalten, somit müssen die Tonspuren aus den Einzelteilen auf einen Nenner (Bitrate/Abtastrate, wenn das nicht passt verwehrt MKVToolNix logischerweise den Dienste) gebracht und zusammengeführt werden.
      DE Ton + Untertitel werden vom Waechter Release übernommen, der Rest wird vom Upscale beibehalten. Für das Ending wird O-Ton eingefügt und der englische Untertitel übersetzt.

      Nach etwas Vorarbeit soll das alles ein kleines süßes convert&mux-Batchskript übernehmen.

      ToDos/Merkliste:
      - Waechter Release auf DE Ton only + Untertitel bringen (erledigt)
      - Untertitel-Übersetzung (gestrichen da es einfach nur dumm klingt)
      - Lautstärke-Anpassung DE Ton auf Upscale Level (erledigt)

      Aktueller Status: Vorbereitungsphase (Anpassung aller Streams)
      X/ Sollte ich dir auf die Nerven gehen, hast du scheinbar etwas getan was mich nervt.

      ...entweder man hasst mich oder man mag mich - etwas dazwischen gibt es nicht. :whistling:

      The post was edited 2 times, last by subby ().

    • Hi GoneFar,

      ich kann den Einwand verstehen, aber Upscales sind glücklicherweise nicht einfach nur hirnlos gestreckte Bilder.
      en.wikipedia.org/wiki/Waifu2x
      ...du musst eine Engineering Special Version vom VLC haben, wenn der die gleichen Ergebnisse liefert. ;)
      waifu2x hat zudem noch einen denoiser an Bord womit man ggf. Pixelfragmente glatt ziehen kann. (wenn mans übertreibt schlägt es natürlich ins Gegenteil um und es wirkt matschig + flach)
      Bei den Wochenendkids habe ich extreme Verbesserungen beim Upscale bemerkt, hier bei DB hält es sich in Grenzen ...bisher habe ich mir das ganze aber auch nur am PC angeguckt.

      Und dank HEVC macht es auch keinen großen Unterschied hinsichtlich Platzbedarf.
      3fache Dateigröße ...naja.

      Soll hier gar nicht zum Hauptthema werden, denn das alles gibts bereits und ist nicht Projektinhalt für mich.

      Aber Recht hast du: Ob sich jemand die Upscales besorgt oder nicht ist mir auch vollkommen wumpe, glaube letztendlich ist das Skript das interessante bei dem ganzen Thema. (bin ab und zu doch schon über Beiträge gestoßen wo das zum Problem wurde bzw. die Stapelverarbeitung gefragt war)
      X/ Sollte ich dir auf die Nerven gehen, hast du scheinbar etwas getan was mich nervt.

      ...entweder man hasst mich oder man mag mich - etwas dazwischen gibt es nicht. :whistling:

      The post was edited 2 times, last by subby ().

    • @zhao Bei den DVDs ist natürlich das "richtige" ursprüngliche Opening dabei und daher wirds auch beibehalten. ;) (unterer Link)
      X/ Sollte ich dir auf die Nerven gehen, hast du scheinbar etwas getan was mich nervt.

      ...entweder man hasst mich oder man mag mich - etwas dazwischen gibt es nicht. :whistling: