Untertitel: Warum sind bei vielen Amazon Rips keine deutschen Untertitel enthalten?

    • Untertitel: Warum sind bei vielen Amazon Rips keine deutschen Untertitel enthalten?

      Hallo zusammen,

      Ich wollte kurz fragen warum viele Rips zwar englischen Tonspuren aber auch NUR englische Untertitel enthalten? Mir wurde ja schon mal erklärt, dass SJ eine deutschen Fokus hat (verstehe ich natürlich auch)...ABER: Ist es dann nicht absurd englische Tonspuren zu liefern (von meiner Seite aus: Vielen Dank dafür) und dann NUR englische Untertitel zu liefern? Für Leute die deutschen Dubbing mit englischen Ton schauen wollen ?!?!
      Mir wurde auch schon mal erklärt, dass jeder Sub weiteren Aufwand bedeutet...verstehe ich auch: aber warum nicht einfach den Deutschen Sub rippen anstatt des englischen? Aktuelles Beispiel: tvs-tht-dd51-sed-dl-18p-azhd-x264-101.nfo (the handmaids tale von TVS)...ist das beabsichtigt? Und noch dazu sagt die NFO ja nicht mal welche Subs enthalten sind? Sehr eigenartig...
      Wäre es nicht sinnvoll immer einen deutschen Untertitel als STANDARD in alle einen Releases einzubinden?

      Wie steht ihr alle dazu?
      LG
    • Dazu kann man nicht irgendwie stehen, sondern muss nur die Tatsachen betrachten: Wenn es keinen deutschen Untertitel gibt, kann man ihn auch nicht anbieten.

      Die Quellen-Angabe im Releasename (z.B. HDTV, AmazonHD, usw.) beschreibt immer die Videoquelle. Aktuell ist das häufig Amazon USA, da gibt es logischerweise keinen deutschen Untertitel.
      German Dubbed oder Synced bedeutet, dass die deutsche Tonspur aus einer anderen Quelle stammt (z.B. deutsches TV), da gibt es auch keinen deutschen Untertitel.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von simon2011 ()