CD MP3 Radio mit vernünftigem Display

    • CD MP3 Radio mit vernünftigem Display

      Mein Kind hat so 'nen kleines CD-MP3-Radio-Ding, daß aber gebrannte CDs nur leidlich abspielt (auch MP3). Außerdem - und das finde ich bei MP3-CDs halt nahezu ein no-go - halt nur so ein Display mit der Tracknummer - sonst nix. Hat man also zB. ein Hörspiel oder so, muss man sich die Tracknummer merken, wenn man ausmacht und sich beim nächsten mal bis dahin durchklickern (Track 87 von 124, inkl. Krampf im Finger).

      Dann gibt's so "klassische" MP3-Player à la iPod, die nen kleines Display mit Titelanzeige und ein wenig "Menüführung" haben - aber eben nur maximal so kleine Kopfhörer.

      Gibt's nicht so 'nen kleinen Brüllwürfel, der ein brauchbares Display mit Titelanzeige und -navigation hat?
      Hier muß der Klang nicht von Bose sein (es ist für ein kleines Kind), aber ich fände es halt blöd, wenn ich dann nen MP3-Player, wo ständig der Akku dann leer ist, per AUX ans Radio muß. DIe Dinger fressen teilweise 32GB SD-Karten, und ich muss dann, wenn ich nicht immer die selben 40 Tracks vom Anfang hören will, beim Start erst einmal 455mal auf >> drücken? Kann's doch nich sein...

      Hat da jemand einen Tip? Amazons Angebot kann ich bald auswendig, da finde ich nix.

      GoneFar
      Gefallen Dir meine Uploads? Kaufe Premium über diese Links:



      Fehlt was? PN an mich!
    • Ich empfehle wenn du auf die CD-Funktion verzichten kannst ein gebrauchtes Android Smartphone was noch gut funtioniert oder ein günstiges kleines Tablet (kosten auch nicht die Welt). Beides in Kombination mit dem Smart Audiobook Player aus dem Playstore.
      Der ist schon in der Free-Version Top, die 2 Euro für die Pro lohnen lich aber auf jeden Fall.
      Etwas besseres für Hörspiele und Hörbücher kenne ich nicht.
      MfG Duli


      HIER GIBT ES KEINEN REFFERAL-LINK
    • Suboptimal, denn: wir möchten nicht, daß Mini-Me einfach ein Tablet in seinem Zimmer zur Verfügung hat - er würde ständig damit daddeln - man will ja nicht dauerhaft kontrollieren, was er tut. Außerdem ist das bei ihm dann im Zimmer nach 4 Wochen kaputt, weil es irgendwo in der Ecke liegt und was drauffällt oder so...

      Und meiner Erfahrung nach klingen dann doch die wirklich günstigen Tablets so schlecht/leise, daß man es nicht als "Zimmerbeschallung" nutzen kann - und wenn ich dann ohnehin "richtige" Boxen mit Klinke anschließe, kann ich so ein 20-30€ MP3-Player nehmen...
      Gefallen Dir meine Uploads? Kaufe Premium über diese Links:



      Fehlt was? PN an mich!
    • Falls noch aktuell

      Ich hatte bei meiner Lütten das gleiche Problem. Nach langem hin und her hab ich mich für ne Mini-Micro Anlage entschieden. Zum Glück war eine (damals) richtig gute Panasonic incl. Boxen als Auslaufmodell über 50% reduziert. Schau doch einfach mal im Media Markt oder bei Saturn vorbei.
      Das mit dem merken, welcher Track dran war, ist ne Sache für sich. Solange die Panasonic an war und die CD auf Pause stand, kein Thema. Sobald allerdings CD-Fach geöffnet wurde bzw der Strom komplett abgeschaltet wurde - klar - vergisst die kleine Anlage alles. Vorteil war die direkte Eingabe der Tracknummer und Mama konnte notfalls mit der Fernbedienung die "Feineinstellung" vornehmen.

      Wichtig ist wirklich das im Laden anschaun, die Bilder in den Onlineangeboten und Prospekten sind teilweise was Display und Handling angeht nicht unbedingt aussagekräftig