Frust mit ReCaptcha von Google

  • Mir scheint das es wohl daran liegen könnte das jeder einen anderen Anbieter hat und die Unterschiedlich mit dem Internet
    kommunizieren. Das haben ja viele verschiedene Plugins und Addons in ihren Browsern die je nach Seite ebenfalls
    unterschiedlich arbeiten/ kommunizieren. Auch Einstellungen der Virensoftware und Firewall oder sonstiger Schutz
    des Betriebssystems selbst könnten mit Ursache sein.
    Das ist jetzt nur was mir so auffällt. Nicht das sich einer angegriffen fühlt oder so.
  • Kito schrieb:

    Seit dem Wechsel werde ich jedoch - bei SO - mindestens zweimal (oft auch drei oder viermal) weitergeleitet, da sich diese zwangsweise Weiterleitung offenbar in bestimmten Zeitabständen erneuert und durch die deutlich längere Zeitspanne automatisch mehr Weiterleitungen entstehen. Dabei scheint es keine Rolle zu spielen ob ich die Captchas richtig löse, denn ein "versuchen Sie es erneut" bekomme ich grundsätzlich immer, was dazu führt das ich auch immer mindestens zweimal weitergleitet werde.
    Das ist allerdings seltsam. Ich bin derzeit mit dem Firefox unterwegs. Ich habe zwar mit den Captchas alle möglichen Problemchen, aber das mit der Weiterleitung ist bei mir vielleicht ein oder zwei mal passiert. Ansonsten nicht. Ich habe auch nur den in Firefox eingebauten Pop-Up-Blocker aktiv der standardmäßig bereits bei Installation eingeschaltet ist (und der schlägt normal vielleicht in 5 % der Fälle an, weil er leicht zu umgehen ist. Das der standardmäßig an ist, hab ich ehrlich gesagt erst nach Deinem Post realisiert...). Ist natürlich klar, jedes Pop-Up verlangsamt den Browser. Und wenn Du sowieso recht häufig die "Versuch es erneut"-Meldung kriegst, würde ich einen Pop-Up-Blocker dazwischen schalten. Nix gegen die Werbeeinnahmen für SO und UL aber man muss sich ja das Leben auch nicht selber sauer machen.
  • AnimeGirl schrieb:

    Mir scheint das es wohl daran liegen könnte das jeder einen anderen Anbieter hat und die Unterschiedlich mit dem Internet
    kommunizieren. Das haben ja viele verschiedene Plugins und Addons in ihren Browsern die je nach Seite ebenfalls
    unterschiedlich arbeiten/ kommunizieren. Auch Einstellungen der Virensoftware und Firewall oder sonstiger Schutz
    des Betriebssystems selbst könnten mit Ursache sein.
    Das ist jetzt nur was mir so auffällt. Nicht das sich einer angegriffen fühlt oder so.
    Nö, das ist ja der richtige Ansatz um an die Sache ranzugehen. Wenn es Probleme bei einigen gibt und bei einigen anderen nicht, dann gibt es natürlich - und das schrieb Simon2001 ja schon - nur wenige Ansätze. Google hält alles geheim, also kann man nur auf der heimischen Konfiguration suchen. Deswegen hab ich ja in meinem langen Post auch geschrieben dass weder Häme noch Schimpferei da weiterhilft. Der einzige Lösungsansatz ist für mich, dass man nach Gemeinsamkeiten bei denen sucht, wo es Probleme gibt. Wenn jeder, der ein Problem hat, erstmal postet, was er für eine Konfiguration hat, was für einen Router, welchen Internetanbieter, etc. dann kann man möglicherweise herausfinden woran es liegt. Eine Garantie dafür gibt es natürlich nicht, aber es ist ein Ansatz auf dem man aufbauen kann. Wenn jemand mit sonstigen Hard-/Software Konstellationen Probleme hat und in einem technischen Forum seine Problemchen postet macht man es ja genauso. Da kommt dann einer und sagt: "Sag erstmal was Du an Konfiguration hast, dann schauen wir ob wir helfen können". So und nicht anders kann man eine Lösung finden. Just my 2 cent.
  • @Asmodis666
    Wenns mein Rechner wäre, würde der Blocker laufen, aber momentan hab ich die Möglichkeit nicht.

    Mir ging es aber auch weniger um die Weiterleitungen bei mir, als um einen möglichen Zusammenhang zwischen Blocker und "unmöglich erreichbaren" Downloads, wie sie hier teils von anderen beschrieben worden sind.

    Übrigens lassen sich die Captchas zum Öffnen eines Containers bei mir - erheblich leichter lösen und werden weit häufiger im ersten Anlauf akzeptiert als die Captchas zu den einzelnen Links. Bei ersteren faden angeklickte Kästchen auch sofort aus, während es bei letzteren locker fünf bis sechs Sekunden dauert bis ein angeklicktes Kästchen ein neues Bild erkennbar werden lässt.

    D.h. diese extreme Verlangsamung und das nervige "versuchen Sie es erneut" tritt bei mir fast ausschließlich auf den Seiten auf, die für die Werbeeinnahmen relevant sind. Dagegen sind die Captchas zum Erreichen dieser Seiten fast immer leicht zu lösen, wechseln sekundenschnell die Bilder und es wurden bei mir schon mehrfach Bildkombis im ersten Anlauf als richtig akzeptiert, die bei den "Werbeseiten" zu dem leidigen "versuchen Sie es erneut" geführt haben.

    Bin ich hier die einzige bei der das so eindeutig zusammenspielt?
    Bei mir wirkt es durch diesen Zusammenhang jedenfalls nicht wie ein lokales Problem, sondern so als würde - speziell bei SO (bei UL läufts ohne wiederholte Weiterleitungen) - versucht werden die Werbeklickzahlen und damit die Gegenleistung fürs "gratisladen" zu erhöhen. Muss ich nicht mögen, so lange ich dadurch die Chance habe es überhaupt nutzen zu können. Wobei mir dann aber lieber wäre wenn das z.B. über einen verlängerten Countdown gelöst werden würde oder ähnliches, denn nach einer bestimmten Anzahl an Wiederholungen wächst das Frustpotential doch recht zügig...

    Jedenfalls: Wenn ich damit falsch liege sorry und einfach ignorieren. Aber wer weiterhin Links trotz unzähliger durchgehechelter Captchas garnicht erreicht, könnte ja vielleicht mal versuchen obs ohne Blocker besser läuft. Kann mich noch erinnern bei UL mal das Problem gehabt zu haben, bei aktiviertem Blocker regelmäßig selbst geblockt zu werden. Fänd es daher garnicht soooo weit her geholt....
  • Hm, ob es da einen Zusammenhang gibt weiss ich natürlich nicht. Die Captchas zum Öffnen eines Containers sind oftmals allerdings noch V1 Captchas oder solche Sachen wie "Klicken sie in den offenen Kreis". Zumindest noch...

    Wenn Du SO und UL vergleichst dann geht es wohl hier speziell um die Probleme als Freeuser und weniger um die Probleme hier auf der Seite. Dazu allerdings ist zu sagen dass SO Recaptcha V2 verwendet während UL dies zwar kurzzeitig getan hat, jetzt aber wieder auf Recaptcha V1 zurückgekehrt ist. Irgendwann werden sie sich aber auch dort was einfallen lassen müssen, denn Recaptcha V1 wird ja abgeschaltet. filer.net arbeitet auch noch mit V1 und Rapidgator scheint was ganz anderes zu verwenden. Zumindest unterscheiden sich die Captchas im Aussehen total von allen anderen. Welche Version verwendet wird merkst Du daran, dass filer.net, UL und Rapid über den JD direkt gelöst werden können, während du bei SO das Webplugin brauchst.
  • Vorweg erstmal: Ich kritisiere hier niemanden, außer Google, denn außer denen ist ja keiner verantwortlich für den Scheiß. Und ich bekenne mich als Freeuser, sprich ich muss mich damit ziemlich viel beschäftigen. Wenn es nur darum geht, mal ein oder zwei Captchas zu lösen, damit man alle Links für eine ganze Staffel in den JD laden kann, also bitte, das wäre ja nix. Aber selbst wenn ich alle 200 MB meine Buserkennungsfähigkeiten abfragen lassen muß, nerven mich immer noch die 30 kB/s Downloadgeschwindigkeit von SO ein bißchen mehr ;) Aber 'nem geschenkten Gaul guckt man nicht ins Maul.

    Auf jeden Fall ist es so, dass es sich schneller lösen läßt, wenn es richtig flutscht, also alles schnell läuft, die Bilder ratz-fatz umschalten usw., und wenn man merkt, wie zäh alles geht, dann kann man sich schon drauf einstellen, sich einen Wolf klicken zu müssen (hab schon häufig so oft klicken müssen, dass der Time-out erreicht war, sprich Abbruch und neues Captcha mit dem nächsten File, dann sitzt man da 5 min, um überhaupt eine Datei ans Laufen zu kriegen).

    Was ich auch gemerkt habe: Die Captchas, die man als Freeuser dauern lösen muss, aus dem JD heraus über das Browser-Plugin, sind tendenziell wesentlich zäher und langsamer als andere, die auf irgendwelchen Webseiten auftauchen (z.B. bei der Suchfunktion in einem anderen Forum, hatte letztens auch eins bei einer Abfrage für ne Paketverfolgungsnummer aus China). Ist alles exakt der gleiche Mist, aber die Fluppdizität ist anders. Ich könnte mir vorstellen, dass an dem Browserplugin noch geschraubt werden muss, damit es genauso gut läuft wie auf normalen Webseiten.

    Andererseits läuft es auch mit dem Browserplugin zeitweise sehr unterschiedlich. Z.B. jetzt gerade ging's echt fix, hab zwei Verkehrszeichen gelöst und fertig, wurde akzeptiert. Liegt wohl an der Uhrzeit, wenig Traffic momentan. Vielleicht müssen einfach ein paar Auslieferungserver für diese Captchas mal aufgerüstet werden bzw. mehr Bandbreite kriegen. Womit wir wieder bei Google wären...

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von grmbl375 ()

  • Also ich bin mittlerweile echt gefrustest mit den Captchas! Bei mir geht gar nix mehr. Hab schon seit fast 24 Stunden die Nachricht : Du hast zu oft das Captcha falsch eingegeben! Bitte versuche es später nocheinmal.

    Das kann doch nicht sein. Nur noch Gesamtpakete von Filecrypt laden geht!

    Ich liebe diese Seite abgöttisch, aber momentan ist bei der Captcha-Abfrage echt irgendwas im argen!
  • Da ich zwar auch total genervt davon bin, aber bislang alle Captchas lösen konnte und das als Feeuserin (also extrem viele Captchas und immer und für alles wieder erneute Captchas...) hier mal was mir dabei hilft.

    1. Ich löse prinzipiell keine Captchas mehr, bei denen das Gesuchte über mehrere Kästchen geht, also z.B. Straßenschilder. Ich klicke so lange auf das Symbol unten links, bis Einzelbilder-Captchas auftauchen. Die werden - warum auch immer - wesentlich öfter akzeptiert.
    Bevor ich mich daran gehalten habe, bin an immer wieder erneut zu lösenden Straßenschilder-Captchas beinahe abgesoffen!

    2. Ich gucke sehr genau hin bevor ich klick. Oft ist die Bildqualität bei den neun Einzelbilchen extrem schlecht und teils sind gesuchte Dinge (PKWs, Busse usw.) nur zum Teil drauf (z.B. von PKWs nur Dach oder Ecke von der Motorhaube, teils werden die auch von Bäumen, Büschen u.ä. fast vollständig verdeckt. Klickt man die deshalt nicht an, hat man ne falsche Eingabe...

    Geht auf Dauer spürbar auf die Augen, löst aber mit etwas Geduld jedes Captcha. So jedenfalls bei mir bislangerlebt.

    PS: für Feeuser nochmal der Tipp auszutesten ob ein deaktivierter Werbeblocker was bringt. Siehe auch oben, erster Post dieser Seite von AnimeGirl.
  • hechslerin schrieb:

    Bei mir geht seit gestern abends gar nichts mehr, hatte nach einem Download die Meldung: Du hast zu oft das Captcha falsch eingegeben! Bitte versuche es später noch einmal.

    Gibt es dafür eine Lösung?
    Öhm ja... Zumindest wenn Du nicht über Kabel im Netz bist. Router neu starten und mit neuer IP weitermachen. Mit Kabel hast Du allerdings Pech. Keine Ahnung ob es dafür dann auch einen Trick gibt.
  • Captchas lassen sich gar nicht mehr lösen.

    Quellcode

    1. Später noch einmal versuchen
    2. Dein Computer oder Netzwerk sendet möglicherweise automatisierte Anfragen. Zum Schutz unserer Nutzer können wir deine Anfrage
    3. momentan nicht verarbeiten. Weitere Informationen findest du auf unseren Hilfeseiten.
    Google versteht es einen auszubremsen.
  • AnimeGirl schrieb:

    Es kann ja auch sein wenn mehrere gleichzeitig den Internet-Zugang benutzen und Captchas lösten die Meldung nicht weg
    geht oder eben die anderen Probleme auslöst.
    Daran liegt es nicht! Benutze den Zugang alleine! Werde langsam echt wahnsinnig. Schon seit 48 Stunden keine Möglichkeit einzelne Folgen zu laden. Besonders ärgerlich bei Folgen von z.B. Blood Drive die keinen Filecrypt Container haben. :(
  • Ich kann bestätigen, dass die "automatisierte Anfragen" Box heute inflationär kommt, nach einem Reconnect ist sie spätestens nach 6-7 Links wieder da, und das Klick-Verhalten zuvor gab dabei keinerlei Grundlage dafür. Da es für Schikane keinen erkennbaren Zweck gibt, ist es wohl wahllos. Vielleicht sind die irgendwo im Netz grade unter Beschuß und reagieren jetzt mit massiver Vergeltung gegen jeden, der etwas von ihnen will...
  • geht bei mir auch extrem schlecht, aber nur auf "SJ" alle anderen seiten maximal 2x !!!!!!! und gut. habe ff, opera, cliqz,und vivaldi-alle mit aktiviertem adblocker und überall das selbe problem mit SJ. habe einen share online account und lade jetzt einfach viel mehr bei anderen seiten wie: börse sx, börse to, goldesel. als krönung habe ich jetzt NETFLIX genommen. SJ war bis vor kurzem eine tollllllle seite, aber das war rapidshare auch einmal.....
    komme gerne nach behebung der prob. zurück auf sj.........
  • Ich bin auch schon extrem gefrustet, mittlerweile warte ich schon bis es auf anderen Seiten zur Verfügung gestellt wird. Der Down ist schneller als das Cap lösen. Das macht einfach kein Spass mehr hier. Allein schon der Gedanke jetzt auf SJ zu gehen.
    Und TVS, GDR, 4js etc machen ja echt super Sachen Hut ab. Da hab ich ja schon nen Beitrag gemacht dazu, aber BITTE ändert dies.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Steigert ()

  • Bei mir ist es egal wo ich es mache (andere Seiten oder auch unterwegs vom Handy), entweder kommen neue Bilder oder gerade bei mir extrem wenn pkws gesucht werden klicke ich die an und sie blenden einfach nur aus und es kommt langsam ein anderes Bild. Aber so bekommt man nie alles angeklickt. Und was nervt ist das die Abfrage bei mir immer kommt sonst kam das fast nie bei mir. wenn ich dan 1-2 mal überspringe kommt das ich warten muss wegen automatisierter Anfrage. ||

    Ich glaube google hat da was geändert. Anders kann ich es mir nicht erklären.

    Gruss und schönes Wochnende
    Franky
  • Ich habe auch diese Probleme seit ca. einer Woche ist es nahezu unmöglich die Captchas zu lösen. Bei 90% kommen immer wieder neue Bilder und nach dem 10. Versuch kommt die Meldung ich nutzte es automatisiert und später versuchen. Bei den 10% die gehen sind oft die Verkehrszeichen, aber auch da kann man teils 5x versuchen bis eines wirklich geht. Entweder stimmt die Erkennung seitens Google nicht oder die Captchas sind defekt. Anders lässt sich das aus meiner Sicht nicht erklären, denn ich nutze keine automatisierten Programme und nutze den Anschluss alleine und nutze sogar den Chrome Browser, habe inzwischen sogar 4 andere Browser versucht, daran liegts schon mal nicht.

    Wenn sich diese Fehler nicht bald mal auflösen wird das Downloaden hier wirklich kaum mehr möglich und ich lade nie einzelne Folgen nur Staffeln aber selbst das ist unmöglich inzwischen. Zum Glück gibts inzwischen genug alternativen ohne Captchas, aber als Seitenbetreiber würde ich mir da mal was überlegen denn wenn so viele Leute Probleme haben, kanns kein Ausnahmefehler mehr sein.