Fernsehsendungen aufnehmen - aber wie?

    • Fernsehsendungen aufnehmen - aber wie?

      Hallo,

      vor kurzer Zeit bin ich auf DVB T2 HD umgestiegen. Ich habe mir extra einen neuen TV und das dazugehörige CI+-Modul gekauft. In Kürze muss ich dann wohl auch noch mal 70€ für die einjährige Mitgliedschaft für das sogenannte "Freenet.tv" ausgeben. Ganz schön teuer alles.

      Bis vor wenigen Wochen lief auf RTL Nitro eine Serie, die ich als Jugendlicher immer gern gesehen habe: Ein Colt für alle Fälle. Immer am Vormittag am Wochenende. Heather Thomas war die heißeste Frau, die mir damals als Teenager über den Weg gelaufen ist. Nun würde ich gerne diese Serie (wenn sie denn mal wieder kommt) und andere Serien in HD-Qualität aufzeichnen. Was muss ich dafür tun? Als erstes muss ich mir wohl eine Festplatte kaufen, damit mein TV-Gerät aufzeichnen kann. Das Problem wird dann wohl sein, dass die Aufnahmen dann irgendwelchen Beschränkungen und zeitlichen Einschränkungen usw. unterliegen, sodass ich die Aufnahmen von dieser Festplatte wohl nicht auf meinen PC ziehen kann, oder?

      Ich würde mich sehr über Ratschläge freuen, bevor ich mich wieder in Kosten stürze und feststelle, dass das alles nicht geht. :)

      Hinweis: Ich weiss, dass es die Serie Ein Colt für alle Fälle bereits auf DVD gibt und auch einige wenige Folgen mit 1080p hier runterladbar sind. Das reicht mir aber alles nicht. Ich möchte gerne genauso aufzeichnen können, wie das früher mit einem Videokassettenrekorder auch immer ging. Vielen Dank.

      The post was edited 1 time, last by mmike20064 ().

    • Also ich hab mir vor rund 10 Jahren diesbezüglich auch gedanken gemacht. Wie kann ich was aus dem TV aufnehmen und dabei bin ich auf die dreambox (= sat-reciever auf linux/enigma2 basierend) gestoßen. Dazu hab ich mir ne interne HDD gekauft und sie anschließend eingebaut, es gibt sie natürlich auch all inclusive zu kaufen. Alle Aufnahmen (.ts) kann man dann beispielsweise via FTP zum PC rüberladen und weiter bearbeiten. Kopierschutz o.ä. gibt es da meines Wissens nach nicht. Es gibt aber wohl unzählige verschiedene Methoden heutzutage um das Material zu sichern...
    • Hi mmike20064,

      das kommt auf deinen TV an, bei neueren Geräten werden die Aufnahmen oft verschlüsselt.
      Am einfachsten mach mal ne Aufnahme, muß ja nicht groß sein, und häng dann die Platte oder den Stick an nen PC und guck mal was du dort siehst.
    • Ich möchte nicht in SD-Qualität sondern in HD-Qualität aufnehmen. Im übrigen steht mir nur DVB T2 zur Verfügung. Und selbst wenn ich Kabel- oder Satellitenfernsehen hätte, bräuchte ich das CI+Modul, was Aufnahmen beschränkt (habe ich zumindest gelesen) für HD. Das Beschränken von Aufnahmen ist ja auch der eigentliche Sinn des CI+-Moduls.

      TV-Karten für den PC bieten keine Ci+Modul-Entschlüsselung an.

      Es wäre schön, hier mit jemanden zu reden, der sich mit diesem Thema auch wirklich auskennt.
    • Also ich hab meinen Receiver mittels VideoGrabber-Kabelset (gab es um 17.- Euro samt CD bei Lidl) mit meinem PC USB-Anschluß verbunden. Wie hochwertig die Aufnahmen machbar sind, kann ich nicht so genau sagen, da mir das nötige Know-how fehlt. Außerdem bevorzuge ich eher kleine Dateien.
      Aber da du wie beim Videorekorder eine Aufnahme- und eine Stoptaste hast, können sich die ihr CI+ einmargarieren lassen.
      Nachteil: am PC kannst du nur Sofortaufnahmen machen, also nix vorprogrammieren.
      Mein WISI Receiver kann auch selber auf externe Festplatte aufnehmen, die aber nur auf diesem Gerät abspielbar ist. Allerdings kannst du diese Aufnahme beliebig oft, mit verschiedenen Einstellungen über das Kabelset erneut auf den PC aufnehmen und experimentieren. Kostet halt Zeit. Aber wenn du mal deine bevorzugten Einstellungen gefunden hast, dann fällt auch das weg. Außerdem gibt es im Fachhandel sicher bessere Software zu so einem Kabelset. Der Weg der Aufnahme bleibt aber der gleiche. Hab auch meinen alten Videorekorder zwischen Receiver und PC gesteckt, weil ich das Set ja kaufte um meine VHS auf den PC zu ziehen.


      Hoffe, daß du damit was anfangen kannst.
      LG aus Österreich