Kabel-Receiver um RTL-HD aufzunehmen

    • Kabel-Receiver um RTL-HD aufzunehmen

      Moin,

      ich ziehe demnächst um und habe dort den Kabelanbieter willy.tel. Ich wollte mir für dort den Kabel-Receiver Xoro HRK 8750 CI+ (externe HDD)

      http://www.xoro.de/produkte/dvb-c/ci/hrk8750ciplus/

      mit dem HaiD-Programmpaket, Erstkarte willy.tel – CI+ Modul anschaffen.

      http://www.willytel.de/fileadmin/redaktion/TV-und-Radio/HaiD-Preisliste_20150223_web.pdf

      Meine Frau schaut gerne RTL-HD und ich wollte ihr dann dementsprechend auch mal selbst etwas aufnehmen und dann z. B. mit dem TS-Doctor die Werbung rausschneiden.

      Nun schreibt RTL im Netz unter Punkt 6:rtl-hd.de/fragen_und_antworten/

      http://www.rtl-hd.de/fragen_und_antworten/

      dass dies nicht möglich ist vielleicht aber mit anderer Hard-/ und oder Software?

      The post was edited 2 times, last by rygar008 ().

    • Laut Google-Suche verschlüsselt willy.tel mit Conax. Die privaten TV-Sender in HD sind dann sicher gepairt, d.h. Smartcard und CI+-Modul bzw. Smartcard und Receiver sind miteinander verheiratet.

      Die einzige Möglichkeit, in diesem Fall unverschlüsselte Aufnahmen anzufertigen, ist ein Linux-Recorder, der mit CI+-Modulen umgehen kann. Der bekannteste ist wohl die Dreambox 7080HD (die älteren unterstützen das nicht!). Alternativ gibt es inzwischen auch Billig-Alternativen, wenn ich richtig informiert bin. Da musst du mal suchen, wo noch CI+-Module laufen (Xtrend, VU, ...).