SlySoft: endgültiges Aus für Kopiersoftware AnyDVD und Co.

    • SlySoft: endgültiges Aus für Kopiersoftware AnyDVD und Co.

      Das Softwareunternehmen Slysoft kann seine Produkte wie AnyDVD nicht mehr anbieten. Die Website ist offline, das Team verabschiedet sich nach 13 Jahren.

      Offenbar unter dem Druck der Filmindustrie hat der bekannte DVD- und Blu-ray-Ripper-Anbieter Slysoft aufgegeben. Die Software wird nicht mehr vertrieben. Das Unternehmen sei geschlossen worden, hieß es im Forum. Auf der Website wird auf "jüngste regulatorische Anforderungen" verwiesen.

      Die Lizenzierungsfirma Advanced Access Content System Licensing Administrator (AACS LA) hatte laut einem Bericht des Onlinemagazins Torrentfreak die US-Regierung ersucht, den Inselstaat Antigua und Barbuda, wo Slysoft seinen Sitz hatte, auf die Priority Watch List für Urheberrechtsverletzungen setzen. Der Gründer und Chef von Slysoft, Giancarla Bettini, wurde im April 2014 wegen Umgehung des Blu-ray-Kopierschutzes AACS zu einer Geldstrafe von insgesamt 30.000 US-Dollar verurteilt. Durch einen Widerspruch des Anwalts von Bettini soll die Strafe jedoch nie gezahlt worden sein.

      Slysoft entwickelte die DVD- und Blu-ray-Ripper AnyDVD, Any DVD HD und CloneDVD. Eines der weiteren Produkte war Game Jackal, eine Software, die es dem Nutzer ermöglicht, viele PC-Spiele auch ohne Originaldatenträger zu verwenden.
      "Das ist endgültig"

      Slysoft-Mitarbeiter "Tom" postete im Slysoft-Forum: "Wir durften nicht mehr auf Anfragen antworten und auch keine Erklärungen veröffentlichen, aber jetzt ist es offiziell: Slysoft wurde nach fast 13 Jahren geschlossen. Es tut mir wirklich leid, aber das ist endgültig. Slysoft gibt es nicht mehr. Ein Dankeschön an all unsere Kunden und Unterstützer für ihre Loyalität."

      Die bei den Nutzern installierten Programme laufen natürlich erst einmal weiter, werden aber ohne die regelmäßig ausgelieferten Updates nicht mehr an Neuerungen im Kopierschutz angepasst.

      Quelle Golem.de

      Quelle Heise.de
    • Es ist sicher kein Zufall, dass Slysoft direkt vor Einführung der Ultra HD Blu-rays in die Knie gezwungen wurde.
      Gleichzeitig haben die Entwickler von DVDFab verkündet, dass mit ihrer Software die Umgehung von AACS 2.0 (der Kopierschutz der Ultra HD Blu-rays) nicht möglich sein wird.

      Die Filmindustrie kämpft wohl aktuell mit allen Mitteln dafür, dass die Ultra HD Blu-rays möglichst lange nicht direkt ausgelesen werden können.
      Das tut sie, obwohl sie weiß, dass der HDMI-Kopierschutz für UHD-Material (HDCP 2.2) längst umgangen werden kann.
      Es soll also letztlich der Aufwand für die Release Groups möglichst hoch gehalten werden, UHD-Material zu veröffentlichen. Gleichzeitig werden diese Releases dann vorerst nur in schlechterer Qualität möglich sein, weil auf HDR-Informationen und den neuen erweiterten Farbraum (Rec. 2020) verzichtet werden muss.
    • Fc_Bayern wrote:

      Gibt noch genug andere Tools um dvds zu rippen. ;) ;)

      DVDs ja, BDs weniger.... alle DVDs werden immer noch mit AnyDVD ripbar sein, neue BDs nicht mehr...
      die meisten tools die AACS keys von neuen BDs angeboten haben, haben diese einfach von Slysoft geklaut, selber haben viele nichts gemacht.... würde mich nicht wundern wenns auch bei z.B. DVDFab ne weile keine neue AACS keys von neuen BDs gibt...
      My food is problematic.
    • Hallo mal wieder,

      ich habe wieder mal ein kleines Update in die Richtung und eine Frage dazu: torrentfreak.com/pirate-groups…r-anydvd-shutdown-160227/

      Nachdem Slysoft jetzt nicht mehr ist: Was denkt ihr als Profis? Wird es Probleme mit Bluray Rips geben? Torrentfreak verbreitet ja gerne Panik...darum hätte ich gerne eine Einschätzung von Leuten die wissen wovon sie reden (ist mir klar, dass das ganz ein wenig OT ist; aber mittlerweile geht es in dem Thread ja auch um HDCP etc...)

      Danke an alle Diskutanten und LG
    • Aus meiner Sicht ist Torrentfreak diesmal gut informiert. Für neue Blu-rays braucht AnyDVD neue AACS-Keys von den Slysoft-Servern, die dann nicht mehr zur Verfügung stehen.
      Annähernd gleich gute Alternativen gibt es meines Wissens nicht. :(
      Normale Blu-rays werden dann eben wie die neuen UHD Blu-rays erstmal nicht ausgelesen werden können.

      Das bedeutet aber erstmal nur, dass keine untouched Blu-rays mehr kursieren werden. Wenn die Release Groups technisch aufrüsten (Stichwort HDMI Capture), können sie genauso schnell genauso gute Encodes von normalen Blu-rays bringen wie bisher auch. Mit SKGTV und DEFLATE gibt es ja in der US Scene immerhin schon zwei Groups, die ein wenig Know-How in der Richtung haben.
    • Da gibt es imo denke ich mehrere denkbare Szenarien:
      1. AnyDVD taucht unter neuem Namen wieder auf
      2. Slysoft taucht unter neuem Namen wieder auf
      3. Der Quellcode findet sich "zufällig" im Netz wieder
      4. Es wird eine Alternative geben.

      Die Szene hatte schon oft mit so etwas zu kämpfen und es wird immer eine Möglichkeit geben. AnyDVD war halt einfach die beqeumste Art zu rippen, kopieren etc. Aber wie gesagt, kommt Zeit, kommt Alternative ;)
      Ich scheibe deswegen jetzt keine Panik.
    • da muss man noch warten, es ist noch viel zu früh um da was definitives zu sagen... Wenn die leute von Slysoft wirklich komplett weg bleiben, dann kann das eine problem werden....

      aber die meisten mitarbeiter wollen weiter machen und besprechen schon inwiefern das möglich ist...
      Die ganze sache mit AACS hatte nur mit den inhabern von Slysoft zutun, selbst der Haupt developer hatte keine ahnung dass die schließen...
      Die server von Slysoft werden von jetzt ex mitarbeitern gemietet, sind also getrennt von der schließung von slysoft und der komplette source code ist bei den ex mitarbeitern... theoretisch können die einfach das branding entfernen und die software unter anderem namen releasen, legal ist das nicht wirklich, aber die könnten nur von slysoft selber verklagt werden, was die sehr wahrscheinlich nicht machen werden....

      anderrum können sie den sourcecode auch einfach benutzen um eine neue software zu entwickeln...
      die inhaber von Slysoft sind sehr wahrscheinlich raus aus dem business, aber die anderen mitarbieter, die coder, die die AACS keys knacken, die werden alle in irgendeiner form weiter machen... kommt nur drauf an in welcher form und wie lang es dauern wird...
      My food is problematic.
    • Hast den Post vom Entwickler gelesen?
      We all were shocked when message came on Monday to shut down SlySoft
      website. Staff has still no complete information about what really
      happened and what's going on in Antigua, as nobody of the SlySoft team
      is physically based in Antigua. We don't even know each other.
      [...]


      We (developers and admins) had a few chat conferences this week and we
      came to the conclusion that if we have the backup of the community, we
      might consider to continue the development on our own.
      Hallo Holly S01 S02-S04
      Familienstreit de Luxe S01 S02

      Namensschema "Serientitel - SXXEXX - Episodentitel"
      Ordnerschema "Serientitel SXX <Qualität> <Sprache> <Ton>"
    • Natürlich ist es nichts definitives. Wichtig ist erst mal nur, dass keiner der Entwickler angeklagt wurde. Diese Leute geben Ihr Know-How nicht einfach so auf. Es gibt zumindest wieder Hoffnung für AACS 2.0.
      Big thanks to all of you for your support! [...]
      I'm certain that most of the ex-slysoft
      people will agree to move forward. We'll dig into all the annoying
      details, there are some great ideas in this thread
      Hallo Holly S01 S02-S04
      Familienstreit de Luxe S01 S02

      Namensschema "Serientitel - SXXEXX - Episodentitel"
      Ordnerschema "Serientitel SXX <Qualität> <Sprache> <Ton>"
    • Das Forum ist nun auf "Redfox.bz" umgezogen.
      Desweiteren eine Nachricht vom Admin:
      Maybe you noticed already that James disappeared, he locked himself up in his dungeon and is working on it. It will take a few weeks until we can supply a complete infrastructure including key servers, new releases, support. And above that, we have to hide our a...
      As a workaround until we are up and runnin', I suggest to take your girlfriend or wife (or both) out for dinner and cinema :cool:
      Back to topic: we are working 16hrs a day to get it done. Please be patient...
      Hört sich sehr gut an :)
      Hallo Holly S01 S02-S04
      Familienstreit de Luxe S01 S02

      Namensschema "Serientitel - SXXEXX - Episodentitel"
      Ordnerschema "Serientitel SXX <Qualität> <Sprache> <Ton>"
    • ?

      Maybe you noticed already that James disappeared, he locked himself up in his dungeon and is working on it.

      eine definitive aussage, dass der hauptdev aktiv am code arbeitet


      It will take a few weeks until we can supply a complete infrastructure including key servers, new releases, support
      eine definitive aussage, dass die daran arbeiten server etc zusammen zu suchen...

      we are working 16hrs a day to get it done. Please be patient..

      eine definitive aussage, dass die daran jeden Tag arbeiten...

      alles davor war "might" "maybe" "hopefully" "we are thinking about" und "we could" alles nichts definitives was nur ausgesagt hat dass die darüber reden was machen machen könnte...

      das sind jetzt alles klare aussagen, dass sie aktiv daran arbeiten... Da braucht man nichts rauslesen, sondern einfach nur lesen...
      My food is problematic.

      The post was edited 1 time, last by Q-the-STORM ().