Kleine Neuerungen bei SerienJunkies

  • Jack68 schrieb:

    Nein, es gab kein "dann noch". Rechte Maustaste, Link kopieren, 3 Zeichen, fertig. Einfacher ging es nicht.
    Doch, aktuell geht es einfacher!
    Läuft hier so: Rechte Maustaste, Link kopieren, fertig. Captcha wird automatisch vom JD im Browser geöffnet und die Downloadlinks in den JD eingefügt.
    Alternativ alles direkt auf der Seite von SJ machen und die Links per Click'n'Load in den JD schieben.

    Wenn ein Bilderrätsel erscheint, ist sich Google eben nicht sicher genug, dass ein Mensch vorm Bildschirm sitzt.
  • simon2011 schrieb:

    @zlep
    Die Nutzer, die per NAS über Pyload runterladen, dürften sich im Milliprozentbereich bewegen. Ihr werdet sicher eine andere Lösung finden.
    Wenn du dir alleine mal das eigens eingerichtete NAS-Forum bei jDownloader.org oder die Pyload-Threads im Support-Forum von QNAP und Synology anschaust, wirst du feststellen, dass es sich keinesfalls um einen "Milliprozentbereich" handelt, der per NAS, Raspery Pi oder anderen Linux-Systemen herunterlädt. Ich behaupte sogar, dass das mittlerweile die Mehrheit ist und die Anzahl zukünftig sogar noch wachsen wird. Wer lässt im Jahr 2016 denn bitte noch einen stromhungrigen Windows-Rechner nur zum Download laufen?

    Wenn ihr also unbedingt User vergraulen wolltet, dann das ist euch das gelungen. Denn: natürlich finden wir eine andere Lösung - und zwar einfach nicht mehr bei Serienjunkies downloaden. Die Vergangenheit hat ja schon oft gezeigt, dass keine Seite unersetzbar ist, siehe gulli, boerse oder was auch immer.
  • zlep schrieb:

    Wenn ihr also unbedingt User vergraulen wolltet, dann das ist euch das gelungen. Denn: natürlich finden wir eine andere Lösung - und zwar einfach nicht mehr bei Serienjunkies downloaden. Die Vergangenheit hat ja schon oft gezeigt, dass keine Seite unersetzbar ist, siehe gulli, boerse oder was auch immer.


    Sorry, aber es geht allenfalls darum den Status Quo aufrecht zuerhalten. Man muss eben mit der Zeit mitgehen. Vor 5 Jahren sah das ganze eben noch anders aus.
  • Hallo Simon,
    ich habe den JD ausprobiert. Plugins sind erneuert, können aber nur im Browser mit zugelassenem Javascript gelöst werden.
    Das ist keine Verbesserung. Warum google ? Ich mag google nicht und vermeide es auch zukünftig.
    Ich habe des Öfteren deine Sachen herunter geladen. Aber das macht einfach keinen Spaß mehr.
    Share-online wird sich freuen wenn ich mein Abonnement nicht verlängere. Den hatte ich eigentlich nur wegen Serienjunkies.org.
    Das ist nun nicht mehr nötig.
    Jetzt muss ich nur noch schauen wie ich mein Profil hier entferne.
  • FOrcePro schrieb:

    zlep schrieb:

    Wenn ihr also unbedingt User vergraulen wolltet, dann das ist euch das gelungen. Denn: natürlich finden wir eine andere Lösung - und zwar einfach nicht mehr bei Serienjunkies downloaden. Die Vergangenheit hat ja schon oft gezeigt, dass keine Seite unersetzbar ist, siehe gulli, boerse oder was auch immer.


    Sorry, aber es geht allenfalls darum den Status Quo aufrecht zuerhalten. Man muss eben mit der Zeit mitgehen. Vor 5 Jahren sah das ganze eben noch anders aus.
    Jupp, dann ist das eben so. Ich lege euch nur die Gründe dar, warum viele Leute verärgert sein werden und warum diese Änderung auch Auswirkungen auf eure Download-Zahlen haben werden. Wenn es euch nur um den Komfort der User geht, habt ihr euer Ziel sowieso klar verfehlt, wie man am allgemeinen Tenor hier im Thread sehen kann. Vielleicht überdenkt ihr ja zumindest das genutzte System noch einmal - z.B. anstatt der drei alten Buchstaben eine längere Zahlenkette oder so, falls es euch doch eher um die Sicherheit geht.
  • Nabend zusammen,

    also mein JD2 sagt, ich benutze bereits die aktuellste Version.

    Wenn ich den Browser-Link kopiere, dann kommt das JD2 Popup wo die Zwischenablage durchsucht wird, und es passiert genau nix.

    JD2 auch schon mehrfach neu gestartet.

    Was mache ich also falsch?

    Grüße,
    Feit
  • simon2011 schrieb:

    Läuft hier so: Rechte Maustaste, Link kopieren, fertig. Captcha wird automatisch vom JD im Browser geöffnet und die Downloadlinks in den JD eingefügt.
    Alternativ alles direkt auf der Seite von SJ machen und die Links per Click'n'Load in den JD schieben.

    Wenn ein Bilderrätsel erscheint, ist sich Google eben nicht sicher genug, dass ein Mensch vorm Bildschirm sitzt.
    Nur mal in die Runde gefragt: funktioniert das bei jemandem so, wie oben beschrieben? Ich bekomme zumindest immer die Bilderrätsel. Was kann ich tun, um Google zu "überzeugen"?
  • Jack68 schrieb:

    Nur mal in die Runde gefragt: funktioniert das bei jemandem so, wie oben beschrieben? Ich bekomme zumindest immer die Bilderrätsel. Was kann ich tun, um Google zu "überzeugen"?
    Jeder Link erfordert das Bilderrätsel.
    Wie schon geschrieben
    - Kein VPN
    - Internet Anschluss wird allein genutzt (DsLite bei kabelbw/unitymedia)
    - JD fügt zu 90% kein Link hinzu, fragt mich nicht was ich anders gemacht habe bei den Links die erfolgreich waren.
  • das ist mal echt Mist

    bin normal kein Meckerer, aber das ist doch echt Mist.
    Egal womit ich nun downloaden will, immer diese blödsinnigen Bilderrätsel, von denen die Hälfte nicht zu erkennen ist, um zum Link zu kommen.
    In meinem FF 38.5.2 funktioniert nix. Muss immer einen anderen Browser starten.
    Andere Boards hatten diesen Bilderrätsel-Quatsch auch gehabt - irgendwann in 2015 - und nun ist er nirgends mehr zu finden. Doch halt, SJ hat's ja wieder.

    OK, ich bin raus
  • wow die wohl verrückteste Verschlimmbesserung di ich auf SJ je miterlebt habe

    Leute nur mal eine Rückmeldung ich hab mich gerade 24 links zusammen geklickt weil das neue JD2 sj.org Plugin unter linux nicht wirklich geht (Linux und Browser anstarten da geht was nicht)
    aber ich hab mich halt über alle 24 links per Hand drüber gerackert.
    Google captcha ist ja ok Wenns nur beim klick bleiben würde aber ich musste 3-4 dieser captchas lösen und das nervt echt
    ich vermisse die alten captchas
    nur mal so ein vergleich 24 links durchrackern
    alt: 5 min
    neu: 30min - 1 std

    wenn ihr bei dem Google captcha bleiben wollt dann bitte ich euch das ihr Staffel Packs erstellt damit ich nicht durchdrehe

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von geos_one ()

  • Benutze einen Cubietruck 3 auf dem Debian läuft zum Saugen. JDownloader ist aktuell, aber wenn ich einen Link einfüge und das "Ich bin kein Roboter" klicke öffnen sich zwei Bildrätsel nacheinander, auch wenn ich sie richtig löse und dann kommt "Downloadlimit erreicht".

    Irgendwelche Ideen?
  • Ich bin ja seit Jahren ein eher stiller Benutzer dieser Seite.
    Habe immer brav Premium-Acoounts des jeweils "empfohlenen" Hosters gekauft - RS, UL, SO; mich eigentlich nie beschwert und mich aus allen Grabenkämpfen und Streitereien herausgehalten.

    Ja, mir ist schon klar, was wir hier machen - und das dass nicht wirklich "koscher" ist.

    Als ich mir heute meine tägliche Dosis abholen wollte, bin ich mit meiner PC-Konfiguration erst einmal gegen die Wand gefahren (WIN 7/64, Firefox 43).
    Nachdem ich erst einmal den Fehler bei mir gesucht habe, bin ich im Forum fündig geworden.

    Nun ja, mittlerweile habe ich mir einen Weg gesucht & gefunden, wieder an den "Stoff" zu kommen /danke für die Tipps hier im thread/.

    Allerdings möchte ich bemerken, dass ich diese Aussage: " .... kleine Neuerung geben: Neue Captchas, die den Downloadkomfort spürbar erhöhen werden." nicht unterschreiben würde.

    Hätte ich so etwas gelesen:" .... um die Sicherheit hier zu verbessern, müsst ihr leider einige Unannehmlichkeiten in Kauf nehmen...", hätt' ich gesagt, na ja, wenn's denn sein muss - ist gut.

    Aber diese Änderungen als "spürbare Komforterhöhung" zu titulieren, ist schon ein arger Euphemismus.
    Und dass ein Roboter darüber entscheidet, ob ich ein Roboter bin, ist schon mehr als ironisch.

    Dass diese Bildchen z.T. nicht mehr als matschige Farbkleckse - und dementsprechend wenig hilfreich beim Rätsellösen - sind, kann wohl niemand mit bestem Gewissen bestreiten.

    Gibt es denn IRGENDJEMANDEN, der das Ganze wirklich als "spürbare Downloadkomforterhöhung" erlebt?

    Schönen Abend noch


    .

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dbtr ()

  • dbtr schrieb:

    Gibt es denn IRGENDJEMANDEN, der das Ganze wirklich als "spürbare Downloadkomforterhöhung" erlebt?
    Eine überwältigende Mehrheit der Besucher, würde ich vermuten. Die Mehrheit bekommt nämlich keine Bilderrätsel zu sehen.
    Hier sammelt sich nur das lautstarke eine Prozent, was eben Probleme mit der Neuerung hat. Das war zu erwarten.

    Probleme mit dem JD berichtet man am besten im JD-Forum, bei uns lesen die Entwickler vermutlich nicht mit.

    Wie man Google davon überzeugen kann, dass man kein Roboter ist, ist nicht bekannt. Google macht seine Algorithmen nicht öffentlich.
    IP-Adresse, Klickverhalten, Dauer auf der Website, Mausbewegungen usw. sollen eine Rolle spielen.

    Um eine Aufhebung bzw. Erhöhung des Downloadlimits habe ich bei root gebeten. Das Problem sollte also bald gelöst sein.
  • Dass hier schlagartig alle ausgeschlossen werden, die JDownloader im headless Modus oder pyload auf einem externen Server nutzen, sagt viel aus über den/die Betreiber dieser Seite. Solange es nicht rückgängig gemacht wird, bin ich weg von SJ und werde nach Alternativen suchen, wo ich automatisiert laden kann. Außerdem werde ich SJ auch für einzelne Downloads meiden, denn unterstützen werde ich das hier nicht einen Download mehr. Alternativen dafür gibt es zum Glück zur Genüge.

    Aber echt schade, dass ihr diesen Schritt geht.
  • simon2011 schrieb:

    Eine überwältigende Mehrheit der Besucher, würde ich vermuten. Die Mehrheit bekommt nämlich keine Bilderrätsel zu sehen.
    Hier sammelt sich nur das lautstarke eine Prozent, was eben Probleme mit der Neuerung hat. Das war zu erwarten.
    habe mal einige Angebote duchgeklickt. Alle hatte dieses dämliche, nicht erkennbare Bilderrätsel.
    Hier versammelt sich gerade NICHT nur ein lautstarkes Prozent. Denke mal es sind tatsächlich mehr.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fuzzy ()