Comedy Street

    • Comedy Street

      Ich fand die Sendung mit der versteckten Kamera und Simon Gosejohann immer sehr lustig. Was der gemacht hat musste sich erst mal einer trauen. ;)

      Die erste Staffel war noch etwas komisch, weil er sich darin fast nur ältere Menschen als Opfer ausgesucht hat.
      Staffel 2-5 waren hammer. Diese irren Charaktere, die er da gespielt hat, in Kombination mit der Musik waren sehr gut!

      Dannach hat er aber nur Comedystreet XXL gemacht, und von da an ging es meiner Meinung nach bergab. Die zweite Staffel davon hat dann wieder versucht den Stil früherer Staffeln zu imitieren, aber die Gags und die Mukke waren leider nicht so toll wie früher. Eure Meinung?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von breitband ()