Nur mehr 4 Hoster?

  • Fc_Bayern;482860 wrote:

    Regt euch doch nich alle so auf is doch nur ein hoster.

    Was ist den dass für ein Argument? Die anderen Hoster sind schlichtweg unseriös und betraiben agressives Marketing. Der einzige Grund warum die Hoster verwendet werden ist die Vergütung für die Uploader. Das ist der einzige Beweggrund für die Änderung.
  • Trollfan;482987 wrote:

    Aber warum korrigiert man das nicht?
    Also sollten die Uploader einfach dafür sorgen (ich weiss,macht Arbeit,aber nur so sammeln die Leute mit UL Positive Erfahrungen) das es quasi keine fehlenden Parts bei den Staffeln auf UL gibt.


    Jo, ganz genau das machen die uploader ja... aber das geht eben nicht von einem Tag auf den anderen... es gibt ständig reupps, einige sachen muss man auch erst wieder finden, z.b. hat mich vor ner langen zeit jemand nach nem Kyle XY S03 720p reupp gefragt und ich hab davon nur eine Ep im torrent bekommen... alles andere nicht... und da hab ich jetzt schon einige stunden danach gesucht... und das wird fast niemand laden, trotzdem versuch ich das zu finden, weil es ein user danach gefragt hat... und diese Zeit die ich investiert habe sieht niemand, jeder denkt eben das man einfach nur die zeit vom uppen hat und fertig... ist es aber nicht... da ist noch mehr zeit dahinter... natürlich wollen die uploader, dass alle parts vorhanden sind, aber manchmal reicht das von der zeit nicht...
    My food is problematic.
  • ben_sisko;482981 wrote:

    Nope. Es wird immer eine Gruppe geben die sich so oder so aufregt und sich einfach nur auskotzen will. Shitstorm ist Shitstom. Und Leute, die normal Diskutieren können, können es auch irgendwann mal gut sein lassen und ggf. ihre Konsequenzen ziehen, wenn sie auf Granit beissen...



    KDG drosselt auf mehrere arten: Jeden User explizit ab einem Volumen von 10GB/Tag, Netzweit einzelne OCHs wenn das Peering zu einem der TIER 1 Backbones an eine bestimmt Lastgrenze kommt, Segmentweit, wenn das Segment sehr stark ausgelastet ist und ausserdem noch nach Ports gegen andere Services wie Torrent usw.

    So kann es je nach Surfverhalten, Tageszeit und anderen Faktoren immer mal wieder nen anderen Hoster treffen, der gedrosselt wird. Es ist unter optimalen Bedingungen kein Problem, auch bei KDG 4MB/s zu erreichen. Natürlich kann auch mal ein OCH ne schlechte Tagesform haben, kommt in den besten Familien vor... Das eigentliche Problem liegt aber hier definitiv ursächlich an KDG und nirgends anders.

    gruß
    ben
    Dass KDG gewisse Nutzer drosselt ist mir bewusst, aber erstens gilt das nur für Kunden, die seit Mitte diesen Jahres dazugekommen sind (für Altkunden wie mich gilt wieterhin die Fair-Use-Policy) und zweitens komme ich vielleicht drei mal im Jahr auf über 10GB/Tag. Wie auch immer ich mag UL einfach nicht. ;)



    Silvio;483079 wrote:

    Und das vom selbsternannten Internetfachmann, LOL. Schön doof.


    Wenn meinen ganzen Post gelesen hast, weißt du, dass ich Fachinformatiker (Fachrichtung: Anwendungsentwicklung) bin.
    Zum Einen macht JDownloader (wie so ziemlich jeder DL-Manager) das Netz komplett dicht und mann kann nebenbei nichtmal mehr ein MMO spielen (was sich durch die technischen Hintergründe einer solchen Software begründen lässt) und zum Anderen lade ich nie so viel auf ein mal, dass soetwas für mich sinnvoll sein würde.
    Aber hey, du als Superdupermegaprofi weißt es bestimmt besser und ich habe schlicht und ergreifend keine Ahnung.
  • Archer;483081 wrote:

    *seufz* stehe jetzt auch mit monatelangem Netload Zugang da und hab schweren Herzens uploaded.to dazu genommen.....


    Gleiches bei mir, bin aber jetzt noch schwerer enttäuscht als vorher, da uploaded.to ein Download-Limit von 105GB besitzt und täglich 50GB hinzufügt bis man auf max 800GB angekommen ist.
  • pAnZaA;483085 wrote:

    Zum Einen macht JDownloader (wie so ziemlich jeder DL-Manager) das Netz komplett dicht und mann kann nebenbei nichtmal mehr ein MMO spielen (was sich durch die technischen Hintergründe einer solchen Software begründen lässt) und zum Anderen lade ich nie so viel auf ein mal, dass soetwas für mich sinnvoll sein würde.


    Aus diesem Grund hat jD auch viele einstellungsmöglichkeiten, die es im gegensatz zu browsern nicht gibt....


    tinti;483090 wrote:

    Gleiches bei mir, bin aber jetzt noch schwerer enttäuscht als vorher, da uploaded.to ein Download-Limit von 105GB besitzt und täglich 50GB hinzufügt bis man auf max 800GB angekommen ist.

    naja, es gibt jedoch wenig leute die mehr als 350GB in der woche laden... so hoch komme sogar ich selten...
    My food is problematic.
  • @pAnZaA
    die neuen AGB von KDG gelten für alle kunden, mittlerweile.
    zu anfang waren es die neu kunden, glaub seit august auch bestandskunden.
    ist ja egal, da du ja eh selten auf 10GB / tag kommst.

    wenn halt bei dir UL schlecht läuft, dann ist das halt so. kann man nix machen.
    dann würde ich mich aber nach ersatz umseehen. share-online wäre eine alternative.
    wir hier auch sehr häufig angeboten und auch auf anderen DL seiten.

    du willst fachinformatiker sein?
    und du weisst nicht das man beim JD dort sehr viel einstelen kann...
    dafür sind ja DL manager da, gerade um eben das netz nicht komplett dicht zu machen, das Dl bequemer, automatisiert zu machen.
    ich bin doch nicht bekloppt und klicke mir jeden part einzeln an.
    bei einer 350mb datei sind das mindestens 12 klicks die ich machen muss.
    das wäre mir zu doof.
  • schocker2106;483107 wrote:

    @pAnZaA
    die neuen AGB von KDG gelten für alle kunden, mittlerweile.
    zu anfang waren es die neu kunden, glaub seit august auch bestandskunden.
    ist ja egal, da du ja eh selten auf 10GB / tag kommst.
    Da ich weder darüber informiert wurde, noch etwas unterschrieben habe, gelten diese AGB für mich nicht. Aber wie du schon sagtest betrifft mich das eh nicht wirklich.

    schocker2106;483107 wrote:


    du willst fachinformatiker sein?
    Will ich nicht nur sein, sondern bin ich. Das steht jedenfalls auf minem Facharbeiterzeugnis.

    schocker2106;483107 wrote:

    und du weisst nicht das man beim JD dort sehr viel einstelen kann...
    Doch, weiß ich. Bin ja nicht so doof, wie du vielleicht denkst.

    schocker2106;483107 wrote:

    dafür sind ja DL manager da, gerade um eben das netz nicht komplett dicht zu machen, das Dl bequemer, automatisiert zu machen.
    ich bin doch nicht bekloppt und klicke mir jeden part einzeln an.
    bei einer 350mb datei sind das mindestens 12 klicks die ich machen muss.
    das wäre mir zu doof.
    Tja, ich habe mir halt eine eigene Lösung geschrieben. ;)

    Wie auch immer. Ich denke, das schweift langsam zu sehr vom Thema ab.