Neue Masche ? SMS-Bettelei um Guthaben-Transfer

    • Neue Masche ? SMS-Bettelei um Guthaben-Transfer

      Seit ca. 14 Tagen bekommen eine Bekannte nervige Anrufe bzw. SMS mit der Bitte um ein Guthaben-Transfer. Das ist ja bei Vodafone mittlerweile möglich, aber nur im Rahmen bis 10.-€, was ja eigentlich eine professionelle Masche uninteressant macht.
      Anrufe erfolgen meist spätabends, daher wurde bisher noch nicht rechtzeitig angenommen. Ein Rückruf landet stets bei der Mailbox, kurz darauf trudelt dann meist eine SMS mit Transfer-Bitte ein.
      Logischweise wird eine (uns unbekannte) Rufnummer angezeigt.
      Habe bisher bei Google nchts dazu gefunden, Hatte es erst für einen üblen Scherz gehalten, aber da sich das mittlerweile über längere Zeit hinzieht, ist mir die Sache rätselhaft.
      Mittlerweile ist das Handy auf Stumm geschaltet, da es eh nicht oft genutzt wird, aber ich würde doch gerne was Konkretes unternehmen.

      Hat jemand schon ähnlichen Ärger gehabt?
    • es geht um Rufnummern, die Cathys Bekannten nicht bekannt sind. (merkwürdiger Satz)

      die soll nun Vodafone alle sperren? Woher sollen die wissen welche Nummer sie kennen und welche nicht?

      Denk doch bitte mal vorher nach, bevor du sowas postest oder drück dich so aus, dass man ansatzweise verstehen kann was du meinst
    • Zumal es sinnfrei ist, wenn man jede unbekannte Nummer (damit sind zu 99% Nummern ohne Nummeranzeige gemeint, wenn eine Rufnummer angezeigt wird, kann man ja eher zurückverfolgen und gezielt sperren) zu sperren.
      Gibt immer noch Leute, die keine Rufnummernanzeige haben oder diese Funktion nicht wollen (Ich bin zu geizig, die 5€ auszugeben, damit die Angerufenen meine Nummer sehen, also sieht man bei meinen Anrufen nur "unbekannt" auf den Geräten, wenn ich vom Festnetz teleniere)
      Damit werden hunderte von Nummern ausgesperrt, die nicht mehr durchkämen. Auch mistig, wenn man von ner Telefonzelle oder aus nem I-Net-Cafe anruft, weil es grad anders nicht geht. Da werden standardmäßig auch keine Nummern beim Telefonieren übertragen.
      Reffies? Klar, hab ich auch ^^
      uploaded.net | share-online.biz
    • In diesem Fall wird ja die Rufnummer angezeigt, weil man ja für den Transfer schliesslich ein Ziel haben müsste.
      Habe von Vodafone schonmal die Auskunft bekommen, dass man übers Kundencenter die Transfer-Option abschalten lassen kann. das mit dem 10.-€-Limit stimmt nämlich nicht, da ist nach oben alles offen.
      Ich vermute, Nummernermittlung bringt nix, das ist sicher keine registrierte Nummer.