Pinned Der Rezepte-Thread

    • Ingwer Kekse!

      Ich muss dringend ein super Rezept mit euch teilen, für alle, die auf Kekse stehen, und sich an Ingwer herantrauen möchten. Wirklich, die sind richtig, richtig lecker!

      Man braucht auch nicht viele Zutaten.

      - 115 Gramm weiche Butter
      - 55 Gramm Zucker
      - Puderzucker
      - 180 Gramm Mehl
      - 1 Prise Ingwer (gibt es im Gewürzregal in jedem Supermarkt)
      - 55 Gramm kandierter Ingwer, fein gehackt (gibt es im Supermarkt oder Bioladen)

      Zubereitung:
      Man gibt zunächst die Butter und den Zucker in ein Rührgerät, dann nach und nach Mehl, Ingwer und Ingwerpulver dazu tun (nur den Puderzucker nicht, der kommt später AUF die Kekse, der ist Deko!). Und ordentlich durchkneten lassen, bis daraus ein schöner Teig geworden ist. Man halbiert die Teigmenge. Danach rollt man erst die eine, dann die andere Hälfte auf einer leicht bemehlten Tischplatte mit dem Nudelholz aus.

      Man kann mit einem Glas oder mit Förmchen, z.B. für Weihnachtsplätzchen (ich verwende gern Herzen oder Blumen) den Teig ausstechen und die Kekse auf ein Backblech mit Backpapier legen. Nicht zu dicht zusammen, damit sie nicht ineinander rutschen! Die komplette Menge reicht genau für ein Blech.

      Dann kommt das Blech in den auf 160 Grad Ober- und Unterhitze vorgeheizten Backofen auf die mittlere Schiene. Man lässt sie ca. 25 Minuten drin, bis die Ränder sich ganz leicht bräunen. Zur Sicherheit kann man mit einem dünnen Stäbchen oder einer Nadel in eines der Plätzchen stechen. Klebt noch Teig daran, kann man es noch einen Moment länger abwarten. Aber keinesfalls (!) länger als 30 Minuten, sonst werden sie zu hart.

      Dann holt man sie raus und lässt sie ca. 5 Minuten auskühlen. Man bestäubt sie mit Puderzucker, den man durch ein kleines Sieb gibt, damit nichts klumpt. Dann abkühlen lassen - oder gleich futtern!

      Die sind extrem lecker!!!!

      Zubereitungszeit: 20 Minuten, 25 Minuten Backofen - geht schnell, schmeckt der Family und kommt bei allen gut an!