Kinder und Ihr Größenwahn !!

    • Naja ich musste mich schon viele dutzende Seiten über Schuluniformen auslassen Oo Ich bin immernoch dagegen
      Im Endeffekt wirds doch eh so sein, dass es die teuren Modelle gibt und eben die NonameSchuluniform fürn Bruchteil etc. Es mag ja aufn ersten Blick "helfen". Aber dann haben die einen den was weiß ich Ranzen und den teureren Kugelschreiber/Füller etc.
      Premium Accounts: Los, schnapp sie dir!
    • FursUgly32;284837 wrote:

      Ich habe in meiner Zeit am Gymnasium keine schlechten Erfahrungen mit Ausgrenzung wegen Klamotten oder Handys gemacht, deswegen kann ich nicht nachvollziehen ob das wirklich überall so schlimm ist.
      Vielleicht sind Realschulen etwas mehr davon betroffen?


      Vielleicht weil du selbst eines dieser Kinder warst, die immer alles hatten? (bloße Vermutung) GERADE am Gymnasium ist es nach meiner Erfahrung so, dass die die größten Probleme damit haben - denn es schaffen es auch immer öfter Kinder nicht betagter Eltern darauf. ;)
    • Na ja, das ist aber noch nicht sooo lange so. ;) Vielleicht wars zu Furs Zeiten (weiß ja nicht, wann du auf dem Gym warst) nicht so. ;)

      Na ja, zum Glück ist ja nicht jeder so. Es gibt auch nette mit viel Geld und schlechte mit wenig Geld. Also ich würde da niemals pauschalisieren.

      Aber bei den Kindern ist es halt oftmals so konsumorientiert. Was aber an der Erziehung liegt und wie sie sich geben. Deshalb gibts auch viele mit wenig Geld, die dann anderen ihr Eigentum wegnehmen, was genauso übel ist wie diejenigen, die damit hausieren gehen und andere mobben, weil sie alles kriegen, was sie wollen.
      The Tribe: board.serienjunkies.org/showthread.php?t=39612
      Keine QU meiner Sachen (Juniper+Destiny) ohne vorherige Genehmigung!!!
      Share Online-Ref-Link: KLICK Uploaded-Ref-Link: KLICK
    • Meine beiden kleinen Geschwister (10 und 13) sind auch auf dem Gymnasium und dort gibt es genau diese Probleme mit der Ausgrenzung einiger Schüler, weil sie nicht das neueste Nokia N96 oder iPhone haben.

      Als ich noch in der Schule war, gab es diese Probleme eigentlich nicht. Natürlich gab es immer Kinder, die mit ihren neuen Besitztümern angegeben haben, aber so extrem wie heute gab es das nicht.

      Und damals wurde bei mir auch niemand wegen seines Handys oder solchen Dingen ausgegrenzt. Dann schon eher wenn er unter Akne litt oder korpulent war, was bei mir glücklicherweise nie der Fall war.

      Ich wäre dafür, Handys bei Kindern in der Schule generell zu verbieten. Damit wird dort eh nur Sche*sse gemacht: Videos und Bilder von Lehrern, die dann später im Netz landen, es wird vom Unterricht abgelenkt, usw.
      Gruß
      bubi88

      Euer Ansprechpartner für alle Spielfilme von Steven Seagal, Jackie Chan, Jet Li, Quentin Tarantino und Robert Rodriguez. ;)

      Meine Serien (click here!)

      82 Kekse - 2750 Lotterietaler
      Unterstützte Hoster: RS - UL - NL - SO - HF - MU - FF
    • beeze;284880 wrote:

      Vielleicht weil du selbst eines dieser Kinder warst, die immer alles hatten? (bloße Vermutung) GERADE am Gymnasium ist es nach meiner Erfahrung so, dass die die größten Probleme damit haben - denn es schaffen es auch immer öfter Kinder nicht betagter Eltern darauf. ;)
      Also bei mir gabs das auch nicht Oo Und meine Schulzeit (Gymi) ist noch nicht so lange her :D
      Ich hatte kA bis zur 9. oder so kein Handy o0 Markenklamotten? Nönö
      Und meine Eltern gehören auch zu den etwas besser verdienenden Oo Aber da gabs sowas nur ganz selten und ging mir eh aufn Zeiger. Ob nun jemand Diesel trug oder nicht, ein Handy, ein was auch immer hatte, war in meiner Stufe und darüber eigentlich nie ein Thema
      Wies darunter aussieht weiß ich nicht o0
      Premium Accounts: Los, schnapp sie dir!
    • Juniper;284682 wrote:

      Unix: Das war nen Witz. :D

      Na ja, ist viel Arbeit für die Eltern heutzutage, ihre Kinder so zu erziehen, dass sie nicht gleich auf alle Gruppenzwänge anspringen und das teuerste wollen.


      Das glaube ich dir, kann aber auch falsch verstanden werden. Zudem ist es mir nicht immer gut gegangen, musste ne menge dafür Schwitzen und mein Rücken ist auch nicht mehr der Jüngste !! :D

      @Topic

      Würden unsere Kinder in der Schule Uniformen tragen, würde es dann einfach nach der Schule auf dem Spielplatz oder sonstwo zu solchen Auseinandersetzungen kommen und ich glaube nicht wirklich, dass das dem Sinn der Sache von Nutzen wäre !!

      Gruß, Unix :)
    • Bender;284913 wrote:

      Also bei mir gabs das auch nicht Oo Und meine Schulzeit (Gymi) ist noch nicht so lange her :D
      Ich hatte kA bis zur 9. oder so kein Handy o0 Markenklamotten? Nönö
      Und meine Eltern gehören auch zu den etwas besser verdienenden Oo Aber da gabs sowas nur ganz selten und ging mir eh aufn Zeiger. Ob nun jemand Diesel trug oder nicht, ein Handy, ein was auch immer hatte, war in meiner Stufe und darüber eigentlich nie ein Thema
      Wies darunter aussieht weiß ich nicht o0


      Meine Schulzeit ist jetzt 4 Jahre her, in den letzten 3 Jahren der Schulzeit war mir so etwas eigentlich echt latte, aber so circa 2002-4 wars echt krass bei uns.

      Achso als Kind wollte ich auch immer nen GameBoy und alle meine Freunde hatten einen, nur meine Eltern haben mich gefragt ob ich noch ganz sauber sei. Ich hab aber ein klassisches Nintendo bekommen mit genau 1 Spiel, was es dazu gab: Mario World. :D Damit hab ich oft gespielt und es nicht wie die Kinder die alles hatten, nach 1 Woche in den Schrank verbannt. Vor 2 Jahren hab ich mir meinen ersten "GameBoy" geholt: ein Nintendo DS und nun....das liegt seit ca einem Jahr auch nur im Schrank rum. ;) Was heute natürlich andere Gründe hat, u.a., dass ich mir erstmal so nen Adapter kaufen muss, denn in Dland Spiele kaufen, kannste mal vergessen bei den Preisen. ;)

      Nun ich habs als Kind ohne das aktuellste geschafft (erinnert sich noch einer an Tamagotchi und Furby? :D) und heute ist es mir daher relativ latte. Das nenne ich mal gute Erziehung! :D :D :D
    • Ich hatte zwar weder ein Tama noch ein Furby :D Aber es war einfach zu geil, ein Freund hat jeden Morgen das Tamagotchi seiner Mutter gegeben, wenn er zur Schule is. So geil einfach xD Aber er und sein Bruder hatten echt alles bekommen. Total krass Oo
      Fand beides auch bisschen langweilig =(^^ Obwohl ich mir letztes Jahr eine Tamagotschi holen wollte, aber kA mehr warum :D

      Aber die beiden waren so krass verzogen und durften machen was sie wollten. Ende vom Lied: Der ältere ist für 2Jahre im Knast *facepalm* und der jüngere Bruder arbeitet bei seinem Vadder im Betrieb, weil er mit dem vorherigen Ausbilder nicht klar kam. Aber sein Vadder lässt ihn echt krass schuften, was ich ihm auch gönne xD

      Wollte eigentlich nur sagen, wie das auch enden kann, wenn Kinder immer alles bekommen^^
      Premium Accounts: Los, schnapp sie dir!
    • Das war schonmal nichts für mich.. :D
      Ich bin früher jeden Tag mit den typischen US HipHopper-Klamotten in die Schule gegangen. Heute ziehe ich mich hauptsächlich sportlich und schwarz (aber ein Gothic, Grufti, Punk oder sowas bin ich gott sei dank nicht) oder ganz in weiß an. Was anderes kenne ich gar nicht mehr.. :D

      Was mich an der heutigen Jugend sehr aufregt, sind auch diese verdammten Piercings, die jedes Kind haben muss.

      Wenn ich nachmittags, wenn die Schule der Kids vorbei ist, durch die City gehe, sehe ich jedes Mal diese 12-18 jährigen Jugendlichen, die oft das ganze Gesicht zerstochen haben von diesen Metalldingern.

      Das wird sicher auch eine Frage des Geschmacks sein, aber ich verstehe die Eltern der Kids trotzdem nicht, wenn sie denen so etwas erlauben. :S

      Hätte ich so etwas früher gewollt, dann hätte ich von meinem Dad den Hintern versohlt gekriegt. :D
      Gruß
      bubi88

      Euer Ansprechpartner für alle Spielfilme von Steven Seagal, Jackie Chan, Jet Li, Quentin Tarantino und Robert Rodriguez. ;)

      Meine Serien (click here!)

      82 Kekse - 2750 Lotterietaler
      Unterstützte Hoster: RS - UL - NL - SO - HF - MU - FF
    • Haha bender, du sagst es - wenn ich mir die Markenklamotten-Kids von früher heute anschaue, stelle ich bei den meisten auch nix Besonderes fest, außer dass das mit den Markenklamotten und sonstigen Statussymbolen nun vorbei ist, weil Mama und Papa den Geldhahn zudrehten und die Kinder nun selbst arbeiten gehen. :D

      Ja sollte ich mal Mutter werden, werde ich auch dafür sorgen, dass mein Kind mal nicht in diese "Die Welt ist so scheiße"- Gothic etc pp Ecke abdriftet. DANN lieber Materialismus pur.
    • *hust* Bitte das Wort Gothic korrekt nachschlagen Oo^^

      Aber dieser ganze PiercingKram in dem Alter is sowieso schon bissl arg Oo Ich mein, mit so 16 kann man das akzeptieren, nur merken die Meisten einfach nicht, dass es bei ihnen absolut bescheuert und schlecht aussieht haha xD
      Und eigentlich find ich es ja immer wieder lustig :D Aber manchen steht das *g
      Premium Accounts: Los, schnapp sie dir!
    • Gut, Ohrringe sind noch okay. Aber bei kleinen Kindern...geht das gar nicht (meiner Meinung nach)..

      Hmm.. um nochmal aufs ursprüngliche Thema zurückzukommen:

      Wieviel EUR würdet ihr denn eigentlich für das Handy eurer 13-jährigen Tochter (in meinem Fall Schwester) ausgeben?

      Und welches Handy würdet ihr ihr gekaufen? - Lieber ein Smartphone im günstigen Preisbereich (z.B. Samsung S5230 -> 130,--) oder eher ein normales mittelaltes Nokia-Handy ohne Hightech-Performance (1er oder 2er Reihe -> 20-70,--)?

      Ich frage einfach mal so, weil sich meine kleine Schwester, die am 22. Februar Geburtstag hat, neuerdings auch ein "cooles Handy" wünscht. :)
      Gruß
      bubi88

      Euer Ansprechpartner für alle Spielfilme von Steven Seagal, Jackie Chan, Jet Li, Quentin Tarantino und Robert Rodriguez. ;)

      Meine Serien (click here!)

      82 Kekse - 2750 Lotterietaler
      Unterstützte Hoster: RS - UL - NL - SO - HF - MU - FF
    • Unix;285070 wrote:

      Ich freue mich schon darauf, das meine Tochter ihren ersten Freund vorstellt. Wäre es Legitim ein Polizeiliches Führungszeugnis zu verlangen? :D

      Gruß, Unix :)
      Kommt auf sein Alter an, aber im Prinzip ja xD

      @bubi: Naja sie will sicher ein cooles Handy, und das wird wohl minimum 100Euro kosten^^
      Würde meiner nicht existierenden Tochter wohl kA eins für 100kaufen xD So ein Ericson Ding vllt. Auch wenn ich davon nix halte^^ Aber dann auch nur PrePaid
      Premium Accounts: Los, schnapp sie dir!
    • Als Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk kann man sicher auch ein wenig mehr dafür ausgeben. Es sollte sich jedoch in Grenzen halten mit den Funktionen eines solchen Gerätes. PrePaid ist sicher nicht Falsch, damit sind die Handys ja auch schon zum Teil gut Subventioniert, doch sicher kein Smartphone ohne Vertrag zum Herstellerpreis !!

      @Bender

      Das glaubst du doch wohl nicht wirklich, das kennt man doch nur aus dem TV !! :D

      Gruß, Unix :)
    • Ja, eine gute Prepaid-Karte habe ich ihr letztes Jahr schon besorgt:
      Die 9ct pro min/SMS in alle Netze von Callmobile :)
      Ich denke, die verwendet sie weiter.

      Mal sehen, mehr als 100 EUR gebe ich aber nicht aus... ;)
      Gruß
      bubi88

      Euer Ansprechpartner für alle Spielfilme von Steven Seagal, Jackie Chan, Jet Li, Quentin Tarantino und Robert Rodriguez. ;)

      Meine Serien (click here!)

      82 Kekse - 2750 Lotterietaler
      Unterstützte Hoster: RS - UL - NL - SO - HF - MU - FF