Pinned Dubben mit Magix Video

    • Ich klink mich hier mal ein:

      Das mit dem tieferen Ton habe ich z.B. bei der 4. Staffel von "How I Met Your Mother" gemerkt. In den anderen HD-Staffeln ist das nicht der Fall. Irgendetwas muss also in der Staffel anders gelaufen sein.

      Jetzt wollte ich das ganze - weil es öfters empfohlen wurde - per Eac3to selber "nachbessern", bekomme aber mit

      Source Code

      1. eac3to.exe quell.ac3 ziel.ac3 -slowdown -448


      auch wieder einen tieferen Ton. Leider kann ich nicht erkennen wie das in den anderen Serien gemacht wurde. Wird sich da jedesmal die Arbeit gemacht die 6 Spuren in WAV umzuwandeln, zu stretchen und dann wieder in AC3 umzuwandeln? Oder habe ich bei Eac3to etwas falsch gemacht?

      Wenn ich den Ton als MP3 haben wollte, wüsste ich wie ich das machen muss: AC3 in Stereo-Wav, in Audition reinmachen und stretchen. So habe ich das z.B. bei meinen ganzen 80er-Musik-Videos gemacht, da die Tonspur inden meisten Fällen grauenhaft ist. Mit einem BPM-Analyser und einem kleinen Script, welches mir den prozentualen Wert der Änderung ausspuckt geht das recht fix. Beides im Mehrspurmodus übereinander legen und testen...

      Aber bei AC3 scheint das ne ganz andere Kiste zu sein.

      Kann mir da jemand einen Tipp geben?

      Besten dank

      Lapje
    • Habe mal eine Frage, die mich seit langem Interessiert.


      ich dubbe schon eine ganz weile (zurzeit deadwood 1080p AC3 5.1/DTS) aber ich habe ein dickes Problem wenn die WAV zum exportieren größer werden als 1,85GB in magix. Bis jetzt ging es immer noch nun sind die aber sehr groß wegen der langen Laufzeit. Ich wandel die AC3 5.1 mit eac3to in Wav5.1 um für magix. Alles in magix rein und dubben. Wenn ich aber die WAV5.1 exportiere speichert er bis 1,85GB ab und speichert eine zweite datei mit ~30MB. Also der rest vom Ton. Weißt jemand wie man das umgehen kann? Hilft evtl. Audition?

      Ich habe zwar eine Komplizierte Methode entwickelt, die ist aber nicht zufriedenstellend.

      Vielen Dank!
      Euer SuV

      P.S. ich sehe meine Projekte als Langzeitprojekte. :D
    • Das Problem kenn ich auch, liegt daran, das Wave-Dateien im Standard ein max Dateigröße haben.
      Beide in foobar laden und dann als ein wav-Datei auf die Platte schreiben lassen. (Besser kann ich es grad nicht beschreiben, ich machs nicht so oft und hab grad foobar nicht hier zum nachschauen)


    • mir ist aber früher mal aufgefallen, bei filmen zb. da hatte ich schon mal 3-4 teile, wenn ich alles zusammenfüge das er dan zwischen den ''blöcken'' paar ms stumm schreibt, und dann wird es async. Naja zusammenfügen geht ja auch mit eac3to. Mal sehen gleich mit audition.
      trotzdem THX, evtl gibt es ja noch eine Lösung. Alle Wav in AC3 muss ja eh und dann: datei1.ac3+datei2.ac3+datei3.ac3 ziel.ac3 -448 war meine Methode.
      Euer SuV

      P.S. ich sehe meine Projekte als Langzeitprojekte. :D
    • Hallo!

      Könnte mir vielleicht jemand weiterhelfen? Das Tutorial ist leider down.
      Auch finde ich auch keinen vernünftigen Download für das in einem anderen Thread erwähnte optimale MAGIX Video deluxe MX (11.xxx).

      Es ginge mir um 1 oder 2 Filme die ich gerne gedubbed hätte. Oder würde vielleicht einer der arrivierten Dubber hier zur Hand gehen und es für mich erledigen?

      Besten Dank.
      flow
    • Hallo,
      Vielen Dank für die Anleitung.

      Leute, ich bin absoluter Anfänger, daher sind meine Fragen wahrscheinlich zu leicht. Bitte trotzdem um einfache, verständliche Antworten, sonst komm ich nicht weiter :( . Ich habe Magix Video Pro X6.

      Bild: (in neuen Register öffnen)
      Ich habe, wie im Bild zu entnehmen ist, eine DVD im Original (die beiden oberen Spuren) und eine deutsche TV-Aufnahme (die beiden unteren Spuren).

      1. Um den Vorpann aus dem Original zu übernehmen und in deutschen Ton einzufügen, habe ich erst mal den unvollständigen Vorspann von der deutschen TV-Aufnahme gelöscht (rausgeschnitten, frag mich nicht wie ich es makiert habe!?!) und jetzt will ich Vorspann aus der Original-Tonspur markieren und in Deutschen Ton verschieben. Ich weiß aber nicht wie man einen Bereich markiert, damit man dann diesen markierten Bereich rausschneidet! Im Bild sieht man, daß ich Out-Point gesetzt habe (blaue Linie von 00:02:36:15 Dauer), aber in der 2.Spur (Englisch-Original-Tonspur) schaffe ich nicht zu markieren (Mausklick bringt's nicht bei: Timeline-Modus und Mausmodus für eine Spur ???). Auch wenn das Bild zu klein ist, ist alles wichtige auf dem Bild zu erkennen).

      2. Um einzelne Frames aus der TV-Aufnahme zu entfernen, muß ich auch diese einzelne Frames markieren, aber ich weiß nicht wie?

      Also kurz gefragt, wie markiert man unter Magix Video Pro X6?

      Danke, Keitel
    • Danke Simon für schnelle Antwort. Falls außer mir noch andere Anfänger hier vorbei schauen:
      In der Tat muß man Schnittstellen mit Rasierklinge setzen und "Mausmodus für einzelne Objekte" (in der Zeile, wo Rasierklinge sich befindet) wählen! (sonst klappt es nicht unter Pro X6)

      Leider versteh ich in der Anleitung, Kapitel Stretchen/Dehnen nur Bahnhof ?( Da fehlt meiner Meinung nach, für Anfänger noch ein Bild, bzw. in den Bildern kann man Ziffern 1, 2, ... schreiben und dann sehr einfach erklären, von wo (ziffer) nach wo (ziffer) gezogen wird.

      MacLeod betont, daß man unbedingt den linken Teil des Videos stretcht! Aber wenn ich die Bilder sehe (das Bild auf Seite 11 unten), dann sehe ich einen roten Pfeil, der von rechts nach links zeigt, auf rechten Teil des Videos beginnend (wo ein "Haus mit Garten" zu sehen ist)!?! Was nun, den linken Teil (wo ein "Kopf" zu sehen ist = auf den linken Videoteil ) nach rechts stretchen oder umgekehrt? (??? "bis links vom roten Strich"???? Text und Bilder passen für mich nicht zueinander). Auf dem 1.Bild auf Seite 12 sieht man auch (wieder roter Pfeil), daß 3 Frames gelöscht sind und die Lücke wird so gefüllt, daß zuerst von rechts (rechten Videoteil, also "Haus mit Garten") nach links gestretcht und danach noch von rechts nach links (2.Bild Seite 12) verschoben wird.(also geschoben wird "das Haus" am rechten Rand der Lücke nach links, bis die Lücke gefüllt ist?)

      Falls jemand so freundlich ist und mir (und anderen Anfängern) helfen möchte, bitte bei der Antwort anstatt verwirrende links/rechts bzw. linken Teil rechten Teil, bitte auf die Bilder auf Seiten 11 und 12 eingehen (also bitte zuerst angeben welchen von 3 Bildern gemeint ist und dann auf dem jeweiligen Bild das Frame mit "Kopf" oder "Haus" und welche Zeit (z.B. 6:20:16 bis einschließlich 6:20:18 ). Oder am linken Rand der Lücke beginnend, bzw. am rechten Rand der Lücke ....Ich weiß, ich verlange viel Geduld, aber besser ein Mal sich 5 Minütchen mehr Zeit nehmen und alles auch für "Dummies" klar erklären, als immer wieder gefragt werden.

      nochmal: ich und alle anderen Anfänger sind euch wirklich unendlich dankbar und sorry, daß ich mich so unklug anstelle.

      The post was edited 2 times, last by Keitel ().